Amtstafel

Es wird darauf hingewiesen, dass es sich hier nur um einen Auszug handelt. Die rechtlich gültige Amtstafel befindet sich im Gemeindeamt, Erdgeschoß.

Steuern, Abgaben, Gebühren, Entgelte 2020
Steuern, Abgaben, Gebühren, Entgelte 2019
Abfallkalender 2020
Hundehaltung - Hundekotbeseitigung Ortspolizeiliche Verordnung
Hundehaltung - Leinenpflicht Verordnungen / Gesetze
Ortspolizeiliche Verordnung zur Vermeidung von Baulärm Verordnungen / Gesetze
Gehsteigräumung und -bestreuung - Anrainerpflichten im Winter Kundmachung
angeschlagen am 02. Dezember 2019
Heilbrunnen Abtenau - Künstlerwettbewerb Wettbewerbsausschreibung
Corona-Virus (COVID-19) - Maßnahmen gegen das Zusammenströmen größerer Menschenmengen nach § 15 Epidemiegesetz Erlass
angeschlagen bis 13.04.2020
Corona-Virus (COVID-19) - Maßnahmen gegen das Zusammenströmen größerer Menschenmengen nach § 15 Epidemiegesetz Verordnung der Bezirkshauptmannschaft Hallein
angeschlagen vom 11.03.2020 bis 13.04.2020
Maßnahmen in Kinderbildungs- und betreuungseinrichtungen zur Verhinderung der Ausbreitung von SARS-CoV-2 Verordnung
angeschlagen vom 17.03.2020 bis 13.04.2020
Corona-Virus (COVID-19) - Informationen über wichtige Verordnungen - Betreten öffentlicher Orte
- Schließung Gastronomie & Betriebsstätten
- Landeverbote für Flugzeuge
- Quarantäne-Maßnahmen
- Wiedereinführung von Grenzkontrollen

angeschlagen bis 13.04.2020
Corona-Virus (COVID-19) - Spielplatzbetretungsverbot Verordnung
angeschlagen vom 24.03.2020 bis 13.04.2020
Corona-Virus (COVID-19) - Verordnung über die Absonderung von Einreisenden aus bestimmten Gebieten auf dem Landweg nach dem Epidemiegesetz 1950 Verordnung
angeschlagen vom 25.03.2020 bis 03.04.2020

Kontaktformular

Senden Sie uns Ihre Anfrage entweder an gemeinde@abtenau.at oder formulieren Sie Ihre Anfrage in folgendem Formular. Geben Sie dabei bitte unbedingt Telefon, Anschrift oder E-Mail bekannt, damit wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen können!

* Feld muss ausgefüllt sein

News | Information

Hier finden Sie aktuelle News und Informationen zur Marktgemeinde Abtenau.

Informationen zum Corona-Virus (COVID-19)

Allgemeine Information:

Stand: 02.04.2020

Liebe Abtenauerinnen, liebe Abtenauer!

Die akutellen Informationen aus unserer Gemeinde und alle aktuellen Maßnahmen betreffend der Ausbreitung des Corona-Virus sind nachstehend zusammengefasst.

Nähere Informationen ...

Palmbuschenweihe im Seniorenwohnheim Abtenau

Am Donnerstag, den 02. April 2020 fand die Weihung der Palmbuschen von den BewohnerInnen des Seniorenwohnheimes Abtenau durch Pfarrer P. Virgil Steindlmüller statt.

 

Nähere Informationen ...

Kirchliches Leben und Seelsorge während der Coronakrise

#trotzdemnah

Krisenzeiten wie die gegenwärtige bringen besondere Herausforderungen mit sich. Auch wenn derzeit keine öffentlichen Gottesdienste gefeiert werden, die Kirche ist geöffnet.

 

Nähere Informationen ...

Frau und Arbeit Frauenservicestelle - Tel.- u. Online-Beratung

Frau & Arbeit Frauenservicestelle Kostenlose Beratung, Coaching und Workshops für Frauen zu Fragen rund um das Berufsleben.

Telefonische Beratung und Online-Beratung per Videochat

Bitte melden Sie sich direkt bei der Beraterin Ute Zischinsky:

Mail: u.zischinsky@frau-und-arbeit.at Tel. +43 664 88 17 96 80

Nähere Informationen ...

Gemeindeinformationsschreiben des Bürgermeisters zur aktuellen Lage (COVID-19)

Das aktuelle Gemeindeinformationsschreiben des Bürgermeisters zur aktuellen Lage (COVID-19) kann man hier downloaden!

> zum Gemeindeblatt

Nähere Informationen ...

Reparieren statt Wegwerfen - Reparaturbonus Salzburg

Seit Mitte Dezember bietet das Land Salzburg allen Bürgerinnen und Bürgern den "Reparaturbonus" an und fördert dadurch die Reparatur von beschädigten oder funktionsuntüchtigen Elektrogeräten bis zu € 100,- pro Haushalt.

Nähere Informationen ...
News-Archiv  

Gemeindepublikationen

Liebe GemeindebürgerInnen! Ich möchte Sie über verschiedene Belangen und Termine informieren.

Amtsblatt

Aktuelle Ausgabe  

Hier können Sie online durch die aktuelle Ausgabe des Amtsblatts blättern.

Formulare

Wählen Sie unter den folgenden Kategorien.

Lebenslagen

Wählen Sie unter den folgenden Kategorien.

Bewegung
Bewegung bedeutet Lebensqualität. Bei den meisten Menschen ist die stärkste Motivation, um körperlich aktiv zu sein, die Freude an der Bewegung selbst. Egal ob Spazierengehen in der Natur, Gartenarbeit oder Sport – jeder Mensch hat eine Tätigkeit, die besonders viel Spaß macht. Bewegung hilft, das Leben zu genießen. Wenn Ihre Energiebilanz dank körperlicher Aktivität ausgeglichen ist, können Sie sich Ihre Mahlzeiten richtig schmecken lassen. Viele Menschen sind auch körperlich aktiv, um fit zu sein und sich wohlzufühlen.

> mehr Infos

Ernährung ist bereits vor der Geburt an ein wichtiger Bestandteil in unserem Leben. Als Teil des Alltags sind Essen & Trinken geprägt von vielen sozialen und psychischen Faktoren. Die Nahrung versorgt den Körper mit vielen unentbehrlichen Substanzen, die zur Aufrechterhaltung von Gesundheit und Wohlbefinden erforderlich sind. Ausgewogene Ernährung – Grundpfeiler für ein gesundes Leben.

> mehr Infos

Neun Monate lang hat sich Ihr Organismus auf das große Ereignis „Geburt“ vorbereitet – nun ist es so weit! Erfahren Sie hier, was bei der Geburt mit Ihrem Körper geschieht und welche Phasen Sie und Ihr Baby, bis es das „Licht der Welt“ erblickt, zu bewältigen haben. Von den Wehen bis zum ersten Hautkontakt mit Ihrem Kind – eine Vielzahl an Gesundheitsleistungen trägt dazu bei, dass Ihre Geburt möglichst sicher abläuft.

> mehr Infos

Die Tatsache, älter zu werden, begleitet uns von Geburt an das ganze Leben lang. Das Alter ist für viele Menschen ein eigener Lebensabschnitt, der auch mit zahlreichen geistigen und körperlichen Veränderungen verbunden ist. So bringt der Ausstieg aus dem Berufsleben Umstellungen mit sich, auch der Körper ist nicht mehr so leistungsfähig wie früher. Andererseits bietet gerade das Alter die Chance, mit seiner Lebenserfahrung neue Herausforderungen zu meistern und sich weiterzuentwickeln. Zudem sind ältere Menschen oft eine gefragte Unterstützung im Gemeinschaftsleben. Wichtig ist, auf seine Gesundheit zu achten, um auch im Alter ein erfülltes, sozial aktives und selbstständiges Leben führen zu können.

> mehr Infos

Aktuelle Informationen über Gewalt in der Familie, sofortige Wegweisung, Gewalt an Kindern und Jugendlichen, Gewalt an Frauen und Gewalt an Männern etc.

Verbrechensopfer können sich an zahlreiche Stellen wenden, die kostenlose Rechtsauskunft bieten. Mehr darüber lesen Sie im Kapitel "Rechtsberatung für Verbrechensopfer".

> mehr Infos

Viele verschiedene Faktoren beeinflussen den „Lebens- und Arbeitsraum Schule“. Ob gesunde Jause, ausreichende Bewegungsmöglichkeiten, gutes Arbeitsklima des Lehrerteams, der Umgang mit Stress oder spezielle Rahmenbedingungen des Systems: Unterschiedliche Maßnahmen sind oftmals notwendig um das psychische, körperliche und soziale Wohlbefinden aller zu unterstützen.

> mehr Infos

Rund ein Drittel der Österreicherinnen und Österreicher über 15 Jahre greift täglich zur Zigarette. Besonders hoch ist der Anteil jugendlicher Raucherinnen und Raucher. Bei vielen Menschen ist das Verlangen bereits zur Sucht geworden. Der Zug an der Zigarette erfolgt aus unterschiedlichen Motiven – wegen der kurzzeitig anregenden Wirkungen, weil man „cool“ sein möchte oder soziale Bedürfnisse befriedigen will. Schäden für die eigene Gesundheit und die der Mitmenschen werden dabei in den Hintergrund gerückt, obwohl sie eine lange Liste füllen und wissenschaftlich eindeutig nachgewiesen sind. Je früher Raucherinnen/Raucher ihre Sucht in den Griff bekommen und mit dem Rauchen aufhören, desto besser für ihre Gesundheit.

> mehr Infos

Neun außergewöhnliche Monate von der Befruchtung der Zelle bis zur Geburt des Kindes! Hier erfahren Sie, was im Körper einer schwangeren Frau geschieht, wenn ein Embryo heranwächst. Außerdem erhalten Sie Informationen darüber, welche Gesundheitsleistungen Ihnen zur Verfügung stehen, damit Ihre Schwangerschaft sicher verläuft. Und wo Sie als werdende Mutter bzw. werdender Vater bei Fragen Beratung und Hilfe finden können.

> mehr Infos

„Ich bin im Stress!“ Wer kennt diesen Satz nicht? Stress ist ein natürlicher Bestandteil des Lebens – zu viel davon macht aber krank. Auch wie Stress verarbeitet wird, spielt eine große Rolle. Regelmäßige Erholung wirkt übertriebenem Stress entgegen und macht wieder ausgeglichener. Wachsende Anforderungen im Berufsleben und Doppelbelastungen führen oft zu andauernden Stresssituationen, die der Gesundheit schaden können. Work-Life-Balance ist deshalb mehr als nur ein Trend, sondern der Weg zu einem gelasseneren Leben.

> mehr Infos

Die Vorsorgeuntersuchung bietet allen Personen ab dem 18. Lebensjahr mit Wohnsitz in Österreich einmal pro Jahr ein umfangreiches Untersuchungsprogramm. Dieser Gesundheitscheck bringt persönliche Vorteile: Ergeben die medizinischen Untersuchungen erste Hinweise für eine Erkrankung, dann wurde Zeit gewonnen, um gegenzusteuern. Ein individuelles Beratungsgespräch mit der Ärztin/dem Arzt soll über einen gesundheitsfördernden Lebensstil aufklären und Unterstützung bei Veränderungsbedarf bieten. Sie erfahren, wie Sie besser auf Ihre Gesundheit achten können.

> mehr Infos

Aktuelle Informationen über Kfz, An- und Abmeldung, Begutachtung (Pickerl), Kennzeichen, Typisierung, Eigenimport, Steuern und Abgaben, Spritpreisrechner etc.

> Formulare zu diesem Thema

Aktuelle Informationen über Aufenthalt in Österreich, Aufenthalt von EU-Bürgern, sonstigen EWR-Bürgern und Schweizern sowie deren Angehörigen in Österreich, Aufenthalt von Drittstaatsangehörigen, Aufenthaltstitel etc.

> Formulare zu diesem Thema

Aktuelle Informationen über Bauen, Baurecht und Bauordnung, Förderungen und Finanzierungen in den Bundesländern etc.

> Formulare zu diesem Thema

Aktuelle Informationen über Führerschein, Ausbildung, Probeführerschein, Scheckkartenführerschein, Führerscheinklassen, Behördenwege, Verkehrsdelikte etc.

> Formulare zu diesem Thema

Aktuelle Informationen über Geburt eines Kindes, Mutterschutz, Vor- und Nachnamen eines Neugeborenen, Obsorge, Familienbeihilfe, Kinderbetreuungsgeld, Elternkarenz und Elternteilzeit etc.

> Formulare zu diesem Thema

Aktuelle Informationen über Verlobung, Heirat, standesamtliche und konfessionelle Trauung, Namensänderung, Heirat im Ausland etc.

> Formulare zu diesem Thema

Impfungen gehören zu den wirksamsten vorbeugenden Maßnahmen der Medizin. Sie schützen vor schweren Infektionskrankheiten, die sogar tödlich verlaufen können. Nach Angaben der UNICEF sterben jährlich rund zwei Millionen Menschen – davon etwa 1,4 Millionen Kinder – an Krankheiten, die durch Impfungen verhindert werden könnten. Vorrangiges Ziel ist es, Menschen vor lebensbedrohlichen Erkrankungen zu schützen. Darüber hinaus sollen Infektionskrankheiten regional und in weiterer Folge auch weltweit ausgerottet werden. Das ist nur dann erreichbar, wenn möglichst viele Menschen gegen bestimmte Krankheitserreger geimpft sind.

> mehr Infos

Bereits im Kindergarten können die Kleinen mit Themen wie „gesunde Entwicklung“ und „gesundheitsbewusstes Verhalten“ vertraut gemacht werden. Ob ausgewogene Ernährung, Spaß an Bewegung und vieles mehr. Spielerisch lernen die Kinder, was ihrem Körper gut tut.

> mehr Infos

Aktuelle Informationen über Personalausweis, Reisedokument, Neuausstellung, Verlust oder Diebstahl etc.

> mehr Infos

Aktuelle Informationen über Pflege, Voraussetzungen für das Pflegegeld, Betreuung zu Hause, Kosten für Alten- und Pflegeheime etc.

> Formulare zu diesem Thema

Aktuelle Informationen über Reisepass, Neuausstellung, Reisepässe für Kinder etc.

> Formulare zu diesem Thema

Aktuelle Informationen über Todesfall, Graberwerb, Totenbeschau, Bestattung, Meldungen nach dem Todesfall, Verlassenschaftsverfahren etc.

> Formulare zu diesem Thema

Aktuelle Informationen über Umzug, Meldepflicht, Adressänderungen etc.

> Formulare zu diesem Thema

Aktuelle Informationen über Vereine und Veranstaltungen, Vereinsgründung, Mitglieder des Vereins, Haftung, Veranstaltungsanmeldung etc.

> Formulare zu diesem Thema

Aktuelle Informationen über Wahlen, Wahltermine 2015, Rückblick auf vergangene Wahlen, Wahlergebnisse, Wahlkarte, Wahlrecht, Stimmabgabe etc.

> Formulare zu diesem Thema

Salzburger Familienpass

Wer bekommt den Salzburger Familienpass?

Der Familienpass gilt für Familien, Lebensgemeinschaften oder Alleinerziehende und deren Kinder und Pflegekinder bis zum 19. Geburtstag, für die Familienbeihilfe bezogen wird. Die im Familienpass eingetragenen Personen müssen mit dem/der AntragsstellerIn im gemeinsamen Haushalt leben.
Besondere Regelung: Auch Tageseltern können sich einen Familienpass ausstellen lassen, ebenso Großeltern gemeinsam mit ihren Enkelkindern. Auch "Besuchsväter" oder "Besuchsmütter" haben diese Möglichkeit, wenn sie ihr Besuchsrecht nachweisen.
Die Familie muss den Wohnsitz im Land Salzburg haben.

 

Wíe bekommen Sie den Salzburger Familienpass?

Sie können sich Ihren Familienpass über Ihre Wohnsitzgemeinde besorgen. Die Ausstellung des Familienpasses erfolgt für die Familien kostenlos beim zuständigen Gemeindeamt (Marktgemeinde Abtenau, Sandra Feldhofer, 06243/2214-20).

Der Familienpass ist nach Ausstellung drei Jahre gültig. Änderungen in den Vorraussetzungen, etwa Wegfall der Familienbeihilfe für ein Kind, müssen Sie beim Wohnsitzgemeindeamt bitte umgehend melden. Hinzukommende Kinder können Sie jederzeit vom Gemeindeamt nachtragen lassen.

 

 

 

 

Was soll mit dem Familienpass erreicht werden?

Gemeinsame Erlebnisse und Aktivitäten in Familien werden gefördert. Familien können Freizeitveranstaltungen gemeinsam kostengünstiger konsumieren. Es wird ein Überblick über die Salzburger Familienpass-Partner und über Einrichtungen, die allgemeine Familientarife anbieten, geschaffen.


Erklärtes Ziel des Familienreferates ist es auch, immer wieder neue Familienpass-Partner zu finden. Der Salzburger Familienpass wird so weiter an Attraktivität gewinnen. Die Ermäßigungen des Salzburger Familienpasses kommen nur dann zum Tragen, wenn mindestens ein Erwachsener (Eltern, Pflegeeltern, Großeltern, Tageseltern) mit einem Kind ein im Familienpass integriertes Freizeitangebot gemeinsam in Anspruch nimmt. Sie weisen dem Familienpass-Partner, z.B. einer in der Broschüre angeführten Schiliftgesellschaft, einem Bad oder Museum den Familienpass vor und erhalten die Ermäßigung.


Die Familienpass-Partner sind durch das Familienpass-Logo gekennzeichnet. Die Gewährung der Ermäßigung liegt im Ermessen des jeweiligen Familienpass-Partners. Die Preisnachlässe bei den einzelnen Einrichtungen sind unterschiedlich und in der Familienpass-Broschüre angeführt. Die Familienpass-Partner bzw. das Familienreferat des Landes 0662/8042-5435 oder 5436 geben Ihnen natürlich gerne darüber hinaus Auskünfte.

> weitere Infos unter
www.familie-salzburg.at

Sprechtage in der Marktgemeinde Abtenau

Um die Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen, werden die Sprechtage bis auf Weiteres eingestellt!

 
Bürgermeister LAbg. Ing. Johann Schnitzhofer
dienstags und freitags von 10.00 bis 12.00 Uhr
Büro 1. Stock | Raum 103
 
2. Vizebürgermeister Wolfgang Buchegger
1. Mittwoch im Monat von 18.00 bis 19.00 Uhr
Raum 01 Sitzungssaal, EG
 
Notar Dr. Oberhuber
jeden Mittwoch von 15.00 Uhr bis 16.30 Uhr
Raum 01 Sitzungssaal, EG
 
Bauernkammer
2. Montag im Monat von 09.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Raum 01 Sitzungssaal, EG
 
Sozialversicherungsanstalt der Bauern
2. Montag im Monat von 09.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Besprechungsraum, 1. Stock | Raum 104
> zu den Terminen
 
Energieberatung
1. Donnerstag im Monat von 16.00 Uhr bis 19.00 Uhr
Terminvereinbarung bei Herrn Christian Indinger, Tel. 06245 8988-174
 
Elternberatung Abtenau (kostenlos und ohne Anmeldung)
Begleitung und Unterstützung bei Anliegen und Fragen rund um Ihr Kind (Ernährung, Stillen, Gesundheit, Pflege, kindliche Entwicklung)

jeden 1. und 3. Dienstag im Monat von 14.00 Uhr bis 15.30 Uhr in der Volksschule Abtenau
Termine: 15.10., 05.11., 19.11., 03.12., 17.12
Es beraten Sie: Dr. Norbert Stöckl, Arzt für Allgemeinmedizin und Maria Bachler, Dipl. Hebamme

Still-Ernährungs- und Pflegeberatung
Kostenlose Einzelberatung auch bei Ihnen zu Hause möglich; Information und Terminvereinbarung: Maria Bachler, Dipl. Hebamme Tel.: 0650 32 42 812

Psychologische Beratung
Kostenlose individuelle psychologische Begleitung bei Belastungen, Ängsten, Unsicherheiten für werdende Eltern und Eltern mit Säuglingen und Kindern bis zum Schuleintritt.
Mag. Anita Hüttenmeyer, Terminvereinbarungen unter: Tel: 0664 85 65 537

Information über aktuelle Angebote finden Sie auch im Internet unter: www.salzburg.gv.at/elternberatung; Besuchen Sie uns auf facebook: www.facebook.com/elternberatung.salzburg  
 
Seniorenbund
1. Mittwoch im Monat von 10.00 Uhr bis 10.30 Uhr
Raum 01 Sitzungssaal, EG
 
Seniorenberatung
1. Mittwoch im Monat von 09.00 Uhr bis 10.30 Uhr
Seniorenwohnheim Abtenau, Markt 25, 5441 Abtenau
 
Frau & Arbeit - Beratung für Frauen - Arbeitsmarkt und Existenzsicherung
Informationen zur Beratung zu den Themen beruflicher (Wieder)Einstieg, Planung der beruflichen Zukunft, berufliche Neuorientierung, Vereinbarkeit von Beruf und Familie, Chancen am Arbeitsmarkt, Bewerbungstipps, berufliche Selbständigkeit, Beihilfen und Förderungen, Existenzsicherung; Beraterin ist Frau Ute Zischinsky.
Info & Anmeldung, Mag.a Monika Silber - Termine: 7.6., 12.7., 2.8., 13.9., 4.10., 29.11., 20.12.2019 von 09.00 bis 12.00 Uhr
Termine 2020: Freitags von 09.00 bis 12.00 Uhr: 31.01., 13.03., 29.05.2020; Freitags von 10.00 bis 12.00 Uhr: 28.02., 17.04., 19.06.2020
Raum 01 Sitzungssaal, EG
 
Frau & Arbeit - Rechtsberatung für Frauen
Das Land Salzburg bietet eine kostenlose Rechtsberatung für Frauen zu Ehe- und Familienrechtsfragen, sowie rechtlichen Aspekten von Lebensgemeinschaften in Abtenau an. Terminvereinbarung beim Verein Frau & Arbeit bei Dr. Heidemarie Bojanovsky
Terminvereinbarung: Tel. 0662 880 72 312, Termine: 18.07., 08.08., 12.09., 10.10., 14.11., 12.12.2019, vormittags
 

Termine

01.01.
Neujahrsbegrüßung und Katerwanderung

Am Dienstag, dem 1. Jänner 2019 wird das neue Jahr traditionell begrüßt. Der Tourismusverband lädt am Nachmittag zur „Katerwanderung“ mit Hans Könighofer ein. Treffpunkt ist um 15.00 Uhr am Marktplatz. Die Wanderung für alle Gäste und Einheimische dauert ca. 1,5 Stunden und endet am Marktplatz. Zur gleichen Zeit erreicht der Einzug mit den Strubbergschützen, den Jagdhornbläser, der Abtenauer Schnalzergruppe sowie den „Z’samgwürfelten“ den Marktplatz. Anschließend hält LAbg. Bürgermeister Ing. Johann Schnitzhofer und der Obmann des Tourismusverbandes Gerhard Wageneder ihre Neujahrsansprache. Die Strubbergschützen werden das neue Jahr 2019 mit einem Salut begrüßen. Mit Glühwein, Punsch und einem Feuerwerk starten wir ins Neue Jahr 2019!

Di, 01.01.2019 15:00 Uhr
02.01.
Sprechstunde des 1. Vizebürgermeisters Wolfgang Buchegger

Jeden 1. Mittwoch im Monat findet die Sprechstunde des 1. Vizebürgermeisters Wolfgang Buchegger im Sitzungssaal, EG statt.

Mi, 02.01.2019 18:00 Uhr Sitzungssaal, EG
05.01.
Abtenauer Königsreiter Route 2019

Am 5. Jänner 2019erweisen die „Abtenauer Königsreiter“ ihre Referenz auf folgenden Stationen:
11.00 Uhr Fam. Eder „Meingast“
12.15 Uhr Fam. Höll „Lagerhaus Sepp“
13.00 Uhr Fam. Quehenberger „Kainhof“
13.45 Uhr Fam. Schefbänker „Eglsee“
14.45 Uhr Fam. Ramsauer „Edhof“
15.15 Uhr Fam. Wallinger „Bachlan Sepp“
16.30 Uhr Fam. Höll „Unteregg“
17.00 Uhr Fam. Höll „Maurach“
Um 19.30 Uhr eröffnen sie den Perchtenlauf am Marktplatz.
Kürzlich übergaben die Obmänner der Abtenauer Königsreiter Josef Moisl und Hans Hedegger den Erlös des Dreikönigsrittes 2018 an Reschreiter Fabian und Frau Seethaler Maria. Heuer wird für Fam. Promok Ursula und Hannes gesammelt.

Sa, 05.01.2019 00:00 Uhr
06.01.
Musikum - Drei Solosnaten zum Dreikönigstag

Datum: 6. Januar 2019
Zeit: 11.30 Uhr
Ort: Pfarrzentrum Abtenau
Veranstalter: Musikum
Konzertreihe Klassik im Lammertal
Titel: Drei Solosonaten zum Dreikönigstag
Eberhard Staiger Violine spielt zwei Partiten und eine Solosonate von Johann Sebastian Bach zum 333. Geburtstag des Komponisten
Eintritt frei

So, 06.01.2019 11:30 Uhr Pfarrzentrum Abtenau, Markt 2
10.01.
freiRaum Abtenau - BeBo junge Mama - Rückbildungskurs

Am Donnerstag, den 10. Jänner .2019 um 09:50 Uhr startet im freiRaum Abtenau der nächste BeBo junge Mama - Rückbildungskurs. 7 EH a 80 Min. lernen-wahrnehmen-üben um das Training gut in den Alltag zu integrieren. Anmeldung bei: Präventionstraining Kati Baier-Bein kati@baier-bein.net oder 0664 2818644

Do, 10.01.2019 09:50 Uhr freiRaum Abtenau
25.01.
Öffentliche Jahreshauptversammlung der TMK Abtenau

Öffentliche Jahreshauptversammlung der TMK Abtenau

Fr, 25.01.2019 20:00 Uhr Gasthof Schiffwirt, Markt 23
01.02.
Schultaschen-Ausstellung bei Skribo Bachler

Von Freitag, dem 1. Februar 2019 bis Samstag, dem 9. Februar 2019 findet bei SKRIBO BACHLER während der Geschäftszeit die traditionelle Schultaschenausstellung statt. Die Besucher können sich über neue Modelle vieler Marken informieren. Das Team von SKRIBO BACHLER beratet Sie ausführlich und bietet Bestpreis in Salzburg sowie 3 bzw. 4 Jahre Garantie auf alle Modelle. Zusätzlich erhalten Sie während der Ausstellung einen Gutschein über € 20,00 für den nächsten Einkauf.

Fr, 01.02.2019 00:00 Uhr
01.02.
GYM **snoopy Fitness** | FEBRUAR SPECIAL | TAG DER OFFENEN TÜR

FEBRUAR SPECIAL: „Special“ Angebot im Februar! Trainiere um nur EUR 9,90/Monat. Starte gleich los, mit dieser einmaligen Chance ganz nach dem Motto **FITNESS – A WAY OF LIFE** und bring wieder Gesundheit in dein Leben!
TAG DER OFFENEN TÜR: Am Freitag, dem 01. März 2019 findet im Fitnessstudio der „Tag der offenen Tür“ mit tol-len Angeboten statt. Von 09:00 – 21:00 Uhr kann das Fitnessstudio und die Selbstverteidigungsschule besichtigt werden. Das TEAM berät euch rund um die Themen Gesundheit, Fitness, Therapie, Selbstverteidigung und freut sich auf Euer kommen. Für Getränke und Snacks wird gesorgt.
SELBSTVERTEIDIGUNG/KAMPFSPORT: Die EWTO-Schule im Fitnessstudio bietet im Februar ein kostenloses Probetraining zum Kennenlernen an. Vereinbare gleich einen Termin unter: office@snoopy-fitness.at

Fr, 01.02.2019 00:00 Uhr snoopy Fitness
02.02.
Schützenball der Strubbergschützen

Am Samstag, dem 02. Februar 2019 findet um 20.00 Uhr der Schützenball der Strubbergschützen Abtenau im Gasthof „Zum Schiff“ statt. Für die musikalische Umrahmung sorgt die „Tennengau 3“. Weiters findet eine große Tombola statt. Masken sind erwünscht. Vorverkauf bei den Schützen € 6,00 und Abendkassa € 7,00.

Sa, 02.02.2019 20:00 Uhr Gasthof "Zum Schiff"
02.02.
GYM **snoopy Fitness** |Tag der Selbstverteidigung | Kampfkunstschule

TAG DER SELBSTERTEIDIGUNG: Am Samstag, dem 02. Februar 2019, zum Tag der Selbstverteidigung, findet im Fitnessstudio eine kostenlose Infoveranstaltung statt. Es wird die neue Selbstverteidigungsschule zwischen 10:00 – 12:00 Uhr vorgestellt.
WingTsun Schule im GYM: Seit Jänner findet wöchentlich ein Selbstverteidigungskurs statt – KAMPFKUNST | KÖR-PERBEWUSSTSEIN | GEISTIGE HALTUNG | ACHTSAMKEIT | GESUNDHEIT | SELBSTVERTEIDIGUNG – vereint im WingTsun, die intelligente Selbstverteidigung! Jetzt kostenfreies Probetraining vereinbaren unter office@snoopy-fitness.at

Sa, 02.02.2019 10:00 Uhr snoopy Fitness
03.02.
3. Historische Pferdeschlittengala in Abtenau

Am Sonntag, den 03. Februar 2019, findet in Abtenau die 3. Historische Pferdeschlitten-Gala statt. Um 13.00 Uhr werden verschiedenste Schlitten, wie z.B. Böndl, Vis-à-Vis, Herrschaftsschlitten und Landauerschlitten, beim Heimatmuseum Arlerhof im Ortsteil Au präsentiert. Im Anschluss an die Präsentation führt die winterliche Pferdeschlittenfahrt durch den Ortsteil Au. Für beste Unterhaltung sorgen die Weisenbläser und „Jaga Krainer“, kulinarisch verwöhnt Euch der Museumsverein Abtenau. Eintritt: € 5,00 pro Erwachsenen; Kinder sind frei!

So, 03.02.2019 13:00 Uhr
06.02.
Sprechstunde des 1. Vizebürgermeisters Wolfgang Buchegger

Jeden 1. Mittwoch im Monat findet die Sprechstunde des 1. Vizebürgermeisters Wolfgang Buchegger im Sitzungssaal, EG statt.

Mi, 06.02.2019 18:00 Uhr Sitzungssaal, EG
08.02.
Kinderfasching

Die Sportunion Abtenau – Sektion Aktivsport veranstaltet am Freitag, dem 08. Februar 2019 von 14.30 – 17.30 Uhr in der Turnhalle der Volksschule Markt einen Kinderfasching. Musik – Tanz – Spaß – ZAUBERSHOW – Spielestationen – TANZSHOW – 1 gratis Krapfen pro Kind – Kaffee und Kuchen Buffet; Eintritt € 3,00 pro Kind, Eltern frei; Eltern haften für ihre Kinder; keine Straßenschuhe im Turnsaal erlaubt.

Fr, 08.02.2019 14:30 Uhr Turnhalle der VS Abtenau
13.02.
Blutspendeaktion

Das Rote Kreuz bittet am Mittwoch, dem 13. Februar 2019 von 15.00 Uhr bis 20.00 Uhr in der Neuen Mittelschule Abtenau wieder um Ihre Blutspende. Es ist sehr wichtig, dass auch Sie zu den Blutspendeaktionen kommen, denn nur dann ist es möglich, auch in Zukunft allen kranken und verunfallten Menschen entsprechend helfen zu können.

Mi, 13.02.2019 15:00 Uhr Neue Mittelschule Abtenau, Markt 130
19.02.
Basenfasten mit Angela Costa-Auer

Basenfasten ist das Fasten mit Obst und Gemüse. Eine sanfte und genussvolle Methode, Übersäuerung entgegenzuwirken und abzunehmen. Beim Basenfasten genügen ein bis zwei Wochen, um ihren Körper zu entlasten und zu vitalisieren. Ab 19. Februar starten wieder betreute Kurse und Angela Costa-Auer begleitet Sie zwei Wochen lang mit Informationen und Rezepten. Einmal pro Woche wird ein Treffen vereinbart, um Erfahrungen auszutauschen und sich gegenseitig zu motivieren. Somit wird es einfach, persönliche Ziele zu erreichen. Starttermine: 19.02.2019 / 14.03.2019 / 25.04.2019; Kosten: € 70, inkl. Skript, Rezepten und Betreuung; Anmeldung: bei Angela Costa-Auer, Dipl. Ernäh-rungstrainerin; Tel.: 0664 2829111

Di, 19.02.2019 00:00 Uhr
20.02.
Yoga am Morgen mit Manuela Neureiter

Warum Yoga am Morgen?
Am Morgen ist unser Geist noch offen und der Alltag hat uns noch nicht eingeholt. Eine gute Zeit mit Yoga deinen Tag zu beginnen.
Yoga am Morgen bringt dir:
mehr Zeit für deinen Tag,
mehr Lebensenergie und Klarheit,
mehr Beweglichkeit und Kraft im Körper,
einen ruhigen Geist und Gelassenheit,
gute Stimmung für den ganzen Tag.
Ab Mittwoch 20. Februar bzw. Donnerstag 21. Februar starten wieder zwei Kurse von 8:00 – 9:30 Uhr im FreiRaum Abtenau. Die Kurse dauern bis Ende Mai (12 Termine) und Kosten: € 131.
Anmeldungen bitte unter tennengau@volkshochschule.at oder tel: 0662/876151-250.

Mi, 20.02.2019 08:00 Uhr freiRaum Abtenau
20.02.
Sperre Lammerweg 1 - Neubau Lammererbrücke

Im Bereich Schwaighofbrücke wird ab 20. Februar 2019 die Lammerer- brücke neu errichtet. Es kommt deshalb zu einer Sperre des Lammerweges 1 in diesem Bereich. Dauer der Sperre ist voraussichtlich bis Mitte Mai 2019. Für den Fuß- und Radverkehr wird ein Provisorium eingerichtet.

Mi, 20.02.2019 00:00 Uhr
21.02.
Yoga am Morgen mit Manuela Neureiter

Warum Yoga am Morgen?
Am Morgen ist unser Geist noch offen und der Alltag hat uns noch nicht eingeholt. Eine gute Zeit mit Yoga deinen Tag zu beginnen.
Yoga am Morgen bringt dir:
mehr Zeit für deinen Tag,
mehr Lebensenergie und Klarheit,
mehr Beweglichkeit und Kraft im Körper,
einen ruhigen Geist und Gelassenheit,
gute Stimmung für den ganzen Tag.
Ab Mittwoch 20. Februar bzw. Donnerstag 21. Februar starten wieder zwei Kurse von 8:00 – 9:30 Uhr im FreiRaum Abtenau. Die Kurse dauern bis Ende Mai (12 Termine) und Kosten: € 131.
Anmeldungen bitte unter tennengau@volkshochschule.at oder tel: 0662/876151-250.

Do, 21.02.2019 08:00 Uhr freiRaum Abtenau
24.02.
KBW Abtenau - meditative Schneeschuhwanderung

Am Sonntag, dem 24. Februar 2019 findet eine meditative Schneeschuhwanderung unter dem Motto „Geist in Bewegung – körperlich aktiv zu einem Leben in Fülle“ mit Mag. Hans Quehenberger statt. Treffpunkt ist beim Parkplatz West Abtenau um 13.30 Uhr. Schneeschuhe können vor Ort geliehen werden (Leihgebühr 7 Euro).

So, 24.02.2019 13:30 Uhr
24.02.
Vereinsmeisterschaft Nordic

Am Sonntag, dem 24. Februar 2019 findet um 10.00 Uhr im Nordic Center Karkogel die Vereinsmeisterschaft in der freien Technik mit anschließender Siegerehrung im Gasthaus Traunstein statt. Anmeldung an: evi.galler@sbg.at oder 0650/8700744; Nenngeld: Kinder € 3,00; Erw. € 5,00; Nachnennung + € 2,00; Weitere Infos unter: http://www.sportunion-abtenau.at/ski-nordic.html; Das Nordic Team freut sich auf zahlreiche Teilnehmer!

So, 24.02.2019 10:00 Uhr Nordic Center Karkogel
24.02.
Faschingsumzug am Marktplatz Abtenau

Alle 5 Jahre findet in Abtenau ein Faschingsumzug statt, welcher sich bei den Besuchern großer Beliebtheit erfreut. Das diesjährige Motto am 24. Februar 2019, ab 14.00 Uhr lautet - „Manege frei“. Der Umzug führt über den Abtenauer Marktplatz, wo die Mitwirkenden sich und ihre selbstgebauten Wägen präsentieren werden. Die Gruppe „Tennengau 3“ sorgt für die musikalische Umrahmung und ab 18.00 Uhr wird am Marktplatz von DJ Hossy richtig eingeheizt. Bei den Kids wird ab 15.00 Uhr ein Clown für Unterhaltung sorgen. Auch für das leibliche Wohl wird bestens gesorgt.

So, 24.02.2019 14:00 Uhr Marktplatz Abtenau
25.02.
Bibliothek Abtenau - Buchpräsentation: "Monsterkakerlake, Redback-Spinne und Bluetonguelizard"

Der Tourismusverband, das Salzburger Bildungswerk und das Team der Bibliothek Abtenau laden am Montag, dem 25. Februar 2019 um 19.30 Uhr zu einer besonderen Lesung mit Frau Conny Schramm in die Bibliothek ein. Das Buch „Monsterkakerlake, Redback-Spinne und Bluetonguelizard“ ist ein heiterer Reisebericht und wird durch einen Film über Westaustralien untermalt. In der Pause laden die Veranstalter auf einen Umtrunk ein. Eintritt frei!

Mo, 25.02.2019 19:30 Uhr Bibliothek Abtenau
01.03.
GYM **snoopy Fitness** | FEBRUAR SPECIAL | TAG DER OFFENEN TÜR

FEBRUAR SPECIAL: „Special“ Angebot im Februar! Trainiere um nur EUR 9,90/Monat. Starte gleich los, mit dieser einmaligen Chance ganz nach dem Motto **FITNESS – A WAY OF LIFE** und bring wieder Gesundheit in dein Leben!
TAG DER OFFENEN TÜR: Am Freitag, dem 01. März 2019 findet im Fitnessstudio der „Tag der offenen Tür“ mit tol-len Angeboten statt. Von 09:00 – 21:00 Uhr kann das Fitnessstudio und die Selbstverteidigungsschule besichtigt werden. Das TEAM berät euch rund um die Themen Gesundheit, Fitness, Therapie, Selbstverteidigung und freut sich auf Euer kommen. Für Getränke und Snacks wird gesorgt.
SELBSTVERTEIDIGUNG/KAMPFSPORT: Die EWTO-Schule im Fitnessstudio bietet im Februar ein kostenloses Probetraining zum Kennenlernen an. Vereinbare gleich einen Termin unter: office@snoopy-fitness.at

Fr, 01.03.2019 00:00 Uhr snoopy Fitness
02.03.
Die neue Kreativwerkstatt ist fertig - Tage der offenen Tür

Claudia Erlbacher & Hilde Winkler laden herzlich zu den Tagen der offenen Tür der KREATIVWERKSTATT- Abtenau am Samstag, dem 02. und Sonntag, dem 03. März 2019, von 10.00 bis 17.00 Uhr ein. Bei einem Glas Sekt und Snacks kann man sich Inspirationen und Dekorationen mit nach Hause nehmen.
WORKSHOPS: Termine:
KREATIVES MALEN: 12.03 und 28.03 jeweils um 19.00 Uhr und am 14.03 um 9.00 Uhr; Incl. Farben, Pinsel etc. Kursbeitrag: € 45,00; Keilrahmen sind mitzubringen.
BASTELWORKSHOPS: Frühling/Ganzjahres Deko 19.03 u. 02.04 jeweils um 19.00 Uhr, 21.03 um 09.00 Uhr; Kursbeitrag € 45,00 + Material; Dauer pro Kurs: ca. 3 Stunden;
Auf euer Kommen freuen sich Hilde & Claudia; Wo: Kreativwerkstatt Rigaus 40 / Voglau a.d. Postalmstrasse, 5441 Abtenau; Malen Max. 7 Personen; Basteln Max 10 Personen; Anmeldung: Hilde 0650/8430337, Claudia 0676/9761116, kreativwerkstatt@sbg.at

Sa, 02.03.2019 10:00 Uhr Kreativwerkstatt, Rigaus 40 - Voglau (a. d. Postalmstraße)
02.03.
Obst- und Gartenbauverein - Jahreshauptversammlung

Der Obst- und Gartenbauverein Abtenau lädt seine Mitglieder sowie alle Garten- und Blumenfreunde zur Jahreshauptversammlung am Samstag, den 02.03.2019, um 19.30 Uhr im Gasthof „Schiff“ herzlich ein. Auf regen Besuch freut sich der Obst- und Gartenbauverein.

Sa, 02.03.2019 19:30 Uhr Gasthof "Schiffwirt"
03.03.
Die neue Kreativwerkstatt ist fertig - Tage der offenen Tür

Claudia Erlbacher & Hilde Winkler laden herzlich zu den Tagen der offenen Tür der KREATIVWERKSTATT- Abtenau am Samstag, dem 02. und Sonntag, dem 03. März 2019, von 10.00 bis 17.00 Uhr ein. Bei einem Glas Sekt und Snacks kann man sich Inspirationen und Dekorationen mit nach Hause nehmen.
WORKSHOPS: Termine:
KREATIVES MALEN: 12.03 und 28.03 jeweils um 19.00 Uhr und am 14.03 um 9.00 Uhr; Incl. Farben, Pinsel etc. Kursbeitrag: € 45,00; Keilrahmen sind mitzubringen.
BASTELWORKSHOPS: Frühling/Ganzjahres Deko 19.03 u. 02.04 jeweils um 19.00 Uhr, 21.03 um 09.00 Uhr; Kursbeitrag € 45,00 + Material; Dauer pro Kurs: ca. 3 Stunden;
Auf euer Kommen freuen sich Hilde & Claudia; Wo: Kreativwerkstatt Rigaus 40 / Voglau a.d. Postalmstrasse, 5441 Abtenau; Malen Max. 7 Personen; Basteln Max 10 Personen; Anmeldung: Hilde 0650/8430337, Claudia 0676/9761116, kreativwerkstatt@sbg.at

So, 03.03.2019 10:00 Uhr Kreativwerkstatt, Rigaus 40 - Voglau (a. d. Postalmstraße)
06.03.
Sprechstunde des 1. Vizebürgermeisters Wolfgang Buchegger

Jeden 1. Mittwoch im Monat findet die Sprechstunde des 1. Vizebürgermeisters Wolfgang Buchegger im Sitzungssaal, EG statt.

Mi, 06.03.2019 18:00 Uhr Sitzungssaal, EG
08.03.
Workshop "Slime & Co" für Kinder von 6 bis 14 Jahren

Das Salzburger Bildungswerk und das Team der Gemeindebibliothek Abtenau laden am Freitag, dem 08. März 2019, um 14.30 Uhr zu einem besonderen Workshop in die Bibliothek ein. Rosemarie Haslauer macht mit den Kindern „Fluffy Slime“, „Glitzer Slime“ und „farbigen Slime“, denn Kinder lieben es, mit Slime zu spielen und die Finger in Glibber zu graben. Schutzkleidung ist mitzubringen! Kosten: € 14,-- (inklusive Slime-Dosen und Materialkosten); Anmeldung bis 01.03.2019 unter 0650/2040604 oder während der Bibliotheksöffnungszeiten unter 06243/28802 oder per E-Mail an buecherei.abtenau@salzburg.at; begrenzte Teilnehmerzahl! Eltern haften für ihre Kinder!

Fr, 08.03.2019 14:30 Uhr Bibliothek Abtenau
12.03.
Kreativworkshops - Termine

Claudia Erlbacher & Hilde Winkler laden herzlich zu den Tagen der offenen Tür der KREATIVWERKSTATT- Abtenau am Samstag, dem 02. und Sonntag, dem 03. März 2019, von 10.00 bis 17.00 Uhr ein. Bei einem Glas Sekt und Snacks kann man sich Inspirationen und Dekorationen mit nach Hause nehmen.
WORKSHOPS: Termine:
KREATIVES MALEN: 12.03 und 28.03 jeweils um 19.00 Uhr und am 14.03 um 9.00 Uhr; Incl. Farben, Pinsel etc. Kursbeitrag: € 45,00; Keilrahmen sind mitzubringen.
BASTELWORKSHOPS: Frühling/Ganzjahres Deko 19.03 u. 02.04 jeweils um 19.00 Uhr, 21.03 um 09.00 Uhr; Kursbeitrag € 45,00 + Material; Dauer pro Kurs: ca. 3 Stunden;
Auf euer Kommen freuen sich Hilde & Claudia; Wo: Kreativwerkstatt Rigaus 40 / Voglau a.d. Postalmstrasse, 5441 Abtenau; Malen Max. 7 Personen; Basteln Max 10 Personen; Anmeldung: Hilde 0650/8430337, Claudia 0676/9761116, kreativwerkstatt@sbg.at

Di, 12.03.2019 19:00 Uhr Kreativwerkstatt, Rigaus 40 - Voglau (a. d. Postalmstraße)
13.03.
Katholisches Bildungswerk - Vortrag

Mittwoch, 13.3.2019 Pfarrzentrum Abtenau 19:00 Uhr
„Den Herbst des Lebens gestalten – den Lebensabend eigenverantwortlich und selbstbestimmt leben“. Referentin: Mag. Gundula Goebel, Salzburg

Mi, 13.03.2019 19:00 Uhr Pfarrzentrum Abtenau, Markt 2
14.03.
Basenfasten mit Angela Costa-Auer

Basenfasten ist das Fasten mit Obst und Gemüse. Eine sanfte und genussvolle Methode, Übersäuerung entgegenzuwirken und abzunehmen. Beim Basenfasten genügen ein bis zwei Wochen, um ihren Körper zu entlasten und zu vitalisieren. Ab 19. Februar starten wieder betreute Kurse und Angela Costa-Auer begleitet Sie zwei Wochen lang mit Informationen und Rezepten. Einmal pro Woche wird ein Treffen vereinbart, um Erfahrungen auszutauschen und sich gegenseitig zu motivieren. Somit wird es einfach, persönliche Ziele zu erreichen. Starttermine: 19.02.2019 / 14.03.2019 / 25.04.2019; Kosten: € 70, inkl. Skript, Rezepten und Betreuung; Anmeldung: bei Angela Costa-Auer, Dipl. Ernäh-rungstrainerin; Tel.: 0664 2829111

Do, 14.03.2019 00:00 Uhr
14.03.
Kreativworkshops - Termine

Claudia Erlbacher & Hilde Winkler laden herzlich zu den Tagen der offenen Tür der KREATIVWERKSTATT- Abtenau am Samstag, dem 02. und Sonntag, dem 03. März 2019, von 10.00 bis 17.00 Uhr ein. Bei einem Glas Sekt und Snacks kann man sich Inspirationen und Dekorationen mit nach Hause nehmen.
WORKSHOPS: Termine:
KREATIVES MALEN: 12.03 und 28.03 jeweils um 19.00 Uhr und am 14.03 um 9.00 Uhr; Incl. Farben, Pinsel etc. Kursbeitrag: € 45,00; Keilrahmen sind mitzubringen.
BASTELWORKSHOPS: Frühling/Ganzjahres Deko 19.03 u. 02.04 jeweils um 19.00 Uhr, 21.03 um 09.00 Uhr; Kursbeitrag € 45,00 + Material; Dauer pro Kurs: ca. 3 Stunden;
Auf euer Kommen freuen sich Hilde & Claudia; Wo: Kreativwerkstatt Rigaus 40 / Voglau a.d. Postalmstrasse, 5441 Abtenau; Malen Max. 7 Personen; Basteln Max 10 Personen; Anmeldung: Hilde 0650/8430337, Claudia 0676/9761116, kreativwerkstatt@sbg.at

Do, 14.03.2019 09:00 Uhr Kreativwerkstatt, Rigaus 40 - Voglau (a. d. Postalmstraße)
15.03.
Offenes Singen in Abtenau

Das Salzburger Volksliedwerk ladet wieder zu einer Öffentlichen Singstunde für Jung und Alt, für alle, die gerne singen,ein. Im Gasthof Post in Abtenau wird die aus dem Servus TV bekannte Hoagascht Moderatorin Christina Ömmer, Sängerin des Wiesberger Dreigesanges mit dem Publikum Lieder und Jodler einlernen.
Wann: Freitag, 15. März 2019, 19.30 Uhr
Wo: Bürgerstube Gasthof Post in Abtenau
Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich, der Eintritt ist frei!

Fr, 15.03.2019 19:30 Uhr Gasthof Post in Abtenau
15.03.
SBW Abtenau - Passionskonzert

SBW Abtenau- KLASSIK UND MEHR: Unter dem Titel DANK FÜR GOLGOTHA veranstaltet das SBW ein Passionskonzert am Freitag, 15. März um 19.30 Uhr im Pfarrzentrum Abtenau. Das Flötenensemble BALOGENO spielt Choräle aus der Johannes-und Matthäuspassion von J.S. Bach, die Vokalgruppe LIVE singt Lieder über Liebe und Vertrauen, zu den Tagen Gründonnerstag und Karfreitag und über Hoffnung und Zuversicht (A. Bruckner, A. Gassner, James Moore,Spirituals,....). Als Sprecher konnte der bekannte und begehrte Literat WALTER MÜLLER gewonnen werden. Eintitte: Abendkasse € 9,-, Vorverkauf € 7,-, Jugendliche bis 15 Jahre frei, Studenten €4,-. Der Reinerlös wird einem karitativen Zweck zugeführt.

Fr, 15.03.2019 19:30 Uhr Pfarrzentrum Abtenau, Markt 2
15.03.
Frau & Arbeit - Sprechtage im Gemeindeamt

Frau & Arbeit | Frauenservicestelle
Und Vieles wird möglich!
Kostenlose Beratung und Einzelcoaching, damit Ihnen der berufliche Wiedereinstieg leichter gelingt oder eine berufliche Veränderung möglich wird. Wir beraten Sie kostenlos; auch in Ihrer Gemeinde. Die Beratung ist vertraulich, auf Wunsch anonym. Gemeinsam mit Ihrer Coach erarbeiten Sie eine passende Lösung. Ute Zischinsky ist Coach und Lebensberaterin mit langjähriger Erfahrung in der Beratung. Sie kennt die Anliegen von Frauen.
Wir sind für Sie da:
• Sie möchten wieder in den Beruf einsteigen und suchen Unterstützung bei der Planung ihrer beruflichen Zukunft?
• Sie wollen sich beruflich (neu) orientieren?
• Sie suchen Wege bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie?
• Sie benötigen Tipps für Ihre Bewerbung?
• Sie wollen sich selbständig machen?
Ihre Ansprechpartnerin: Ihre Beraterin vor Ort ist Ute Zischinsky.Vereinbaren Sie jetzt einen Termin!
Info & Anmeldung:
u.zischinsky@frau-und-arbeit.at
T: 0664 88 17 96 80
Ort: Gemeindeamt Abtenau, Erdgeschoss
Termine für das erste Halbjahr: freitags von 09.00 bis -12.00 Uhr 15.3., 5.4., 10.5., 7.6.2019
Die Beratung ist kostenlos!

Fr, 15.03.2019 09:00 Uhr Sitzungssaal der Marktgemeinde Abtenau, Markt 1, Erdgeschoß
17.03.
Nostalgieskirennen der TMK Abtenau

Am Sonntag, dem 17. März 2019, ab 11.00 Uhr findet wieder die traditionelle "Old Style Challenge" beim Sonnleitenlift statt (Holzski und nostalgische Kleidung obligatorisch). Für Speis und Trank sorgen die Trachtenmusikkapelle Abtenau & Gasthof Poschenhof. Anmeldung bis 10.30 Uhr im Zielgelände beim Gasthof Poschenhof; Startgeld € 5,-. Die TMK-Abtenau freut sich auf viele Teilnehmer und Zuschauer.

So, 17.03.2019 11:00 Uhr Sonnleitenlift
19.03.
Kreativworkshops - Termine

Claudia Erlbacher & Hilde Winkler laden herzlich zu den Tagen der offenen Tür der KREATIVWERKSTATT- Abtenau am Samstag, dem 02. und Sonntag, dem 03. März 2019, von 10.00 bis 17.00 Uhr ein. Bei einem Glas Sekt und Snacks kann man sich Inspirationen und Dekorationen mit nach Hause nehmen.
WORKSHOPS: Termine:
KREATIVES MALEN: 12.03 und 28.03 jeweils um 19.00 Uhr und am 14.03 um 9.00 Uhr; Incl. Farben, Pinsel etc. Kursbeitrag: € 45,00; Keilrahmen sind mitzubringen.
BASTELWORKSHOPS: Frühling/Ganzjahres Deko 19.03 u. 02.04 jeweils um 19.00 Uhr, 21.03 um 09.00 Uhr; Kursbeitrag € 45,00 + Material; Dauer pro Kurs: ca. 3 Stunden;
Auf euer Kommen freuen sich Hilde & Claudia; Wo: Kreativwerkstatt Rigaus 40 / Voglau a.d. Postalmstrasse, 5441 Abtenau; Malen Max. 7 Personen; Basteln Max 10 Personen; Anmeldung: Hilde 0650/8430337, Claudia 0676/9761116, kreativwerkstatt@sbg.at

Di, 19.03.2019 19:00 Uhr Kreativwerkstatt, Rigaus 40 - Voglau (a. d. Postalmstraße)
20.03.
Kreative Schreibwerkstatt in der Bibliothek Abtenau

Das Salzburger Bildungswerk und das Team der Gemeindebibliothek Abtenau veranstalten am Mittwoch, dem 20. März 2019, zwischen 13.30 und 15.30 Uhr in der Gemeindebibliothek wieder eine Schreibwerkstatt mit der Erwachsenenbildnerin Gerti Moser aus Mariapfarr. In diesem Workshop werden einfache kreative Möglichkeiten aufgezeigt, um Gedanken, Alltagserlebnisse und Gefühle in Worte zu fassen; Neueinsteiger sind willkommen! Mindestteilnehmer: 6; Die Kosten betragen je nach Teilnehmern zwischen € 15,00 und € 20,00. Es sind keine Vorkenntnisse notwendig! Um verbindliche Anmeldung bis 06. März 2019 während der Bibliotheksöffnungszeiten 06243 28802, unter 0650 2040604 oder per E-Mail an buecherei.abtenau@salzburg.at wird gebeten.

Mi, 20.03.2019 13:30 Uhr Bibliothek Abtenau
21.03.
Kreativworkshops - Termine

Claudia Erlbacher & Hilde Winkler laden herzlich zu den Tagen der offenen Tür der KREATIVWERKSTATT- Abtenau am Samstag, dem 02. und Sonntag, dem 03. März 2019, von 10.00 bis 17.00 Uhr ein. Bei einem Glas Sekt und Snacks kann man sich Inspirationen und Dekorationen mit nach Hause nehmen.
WORKSHOPS: Termine:
KREATIVES MALEN: 12.03 und 28.03 jeweils um 19.00 Uhr und am 14.03 um 9.00 Uhr; Incl. Farben, Pinsel etc. Kursbeitrag: € 45,00; Keilrahmen sind mitzubringen.
BASTELWORKSHOPS: Frühling/Ganzjahres Deko 19.03 u. 02.04 jeweils um 19.00 Uhr, 21.03 um 09.00 Uhr; Kursbeitrag € 45,00 + Material; Dauer pro Kurs: ca. 3 Stunden;
Auf euer Kommen freuen sich Hilde & Claudia; Wo: Kreativwerkstatt Rigaus 40 / Voglau a.d. Postalmstrasse, 5441 Abtenau; Malen Max. 7 Personen; Basteln Max 10 Personen; Anmeldung: Hilde 0650/8430337, Claudia 0676/9761116, kreativwerkstatt@sbg.at

Do, 21.03.2019 09:00 Uhr Kreativwerkstatt, Rigaus 40 - Voglau (a. d. Postalmstraße)
22.03.
Volksschule Voglau - Frühlingssingen

Am um 19.00 Uhr, lädt die VS Voglau herzlich zum traditionellen Frühlingssingen ein. Präsentiert werden volkstümliche Lieder und Tänze, es wird musiziert, die jüngeren Schüler zeigen ein Frühlingsgedicht und die älteren Schüler laden in die Zirkusmanege ein. Anschließend veranstaltet der Elternverein ein gemütliches Buffet. Die SchülerInnen und Lehrerinnen der VS Voglau freuen sich auf Ihren Besuch! Einlass ab 18.30 Uhr; www.vs-voglau.salzburg.at

Fr, 22.03.2019 19:00 Uhr VS Voglau
23.03.
Notfallmanagement mit Hund - Kurs

Am Samstag, dem 23. März 2019 findet von 15.00 bis ca. 18.00 Uhr der Kurs „Notfallmanagement Hund“ im Hotel Gutjahr statt. In Theorie und Praxis werden umfangreiche Grundkenntnisse über die häufigsten Notfälle bei Hunden vermittelt. Mit Hilfe der gelernten Untersuchungen und Handgriffe, kann im Ernstfall die Zeit bis zum Eintreffen beim Tierarzt/IN oder der Weitertransport überbrückt werden. Weitere Informationen erhalten Sie bei Arthur Novak, 0676 63 95 125, arthurnovak@aon.at, www.arthurnovak.at.

Sa, 23.03.2019 15:00 Uhr Hotel Gutjahr
28.03.
Kreativworkshops - Termine

Claudia Erlbacher & Hilde Winkler laden herzlich zu den Tagen der offenen Tür der KREATIVWERKSTATT- Abtenau am Samstag, dem 02. und Sonntag, dem 03. März 2019, von 10.00 bis 17.00 Uhr ein. Bei einem Glas Sekt und Snacks kann man sich Inspirationen und Dekorationen mit nach Hause nehmen.
WORKSHOPS: Termine:
KREATIVES MALEN: 12.03 und 28.03 jeweils um 19.00 Uhr und am 14.03 um 9.00 Uhr; Incl. Farben, Pinsel etc. Kursbeitrag: € 45,00; Keilrahmen sind mitzubringen.
BASTELWORKSHOPS: Frühling/Ganzjahres Deko 19.03 u. 02.04 jeweils um 19.00 Uhr, 21.03 um 09.00 Uhr; Kursbeitrag € 45,00 + Material; Dauer pro Kurs: ca. 3 Stunden;
Auf euer Kommen freuen sich Hilde & Claudia; Wo: Kreativwerkstatt Rigaus 40 / Voglau a.d. Postalmstrasse, 5441 Abtenau; Malen Max. 7 Personen; Basteln Max 10 Personen; Anmeldung: Hilde 0650/8430337, Claudia 0676/9761116, kreativwerkstatt@sbg.at

Do, 28.03.2019 19:00 Uhr Kreativwerkstatt, Rigaus 40 - Voglau (a. d. Postalmstraße)
30.03.
Bezirks-Obstbaumschnittkurs Tennengau

vorgetragen von Herrn BW Pernhofer Josef
Kursbeginn: 13.30 Uhr beim „Oberschwarzerbach“
Fam. Reschreiter, Döllerhof 14, 5441 Abtenau
Für Nicht-Mitglieder werden als Kursbeitrag € 3,- verrechnet, Vereinsmitglieder sind FREI Für Unfälle wird nicht gehaftet!

Sa, 30.03.2019 13:30 Uhr "Oberschwarzenbach", Fam. Reschreiter, Döllerhof 14, 5441 Abtenau
01.04.
Hörgeräte Seifert: Einladung "Tage der offenen Tür"

Montag 1.4.2019 u. Dienstag 2.4.2019 von 8.00-17.00. INFORMIEREN und AUSPROBIEREN! Mit der 3-D-Visualisierungsbrille die neueste Hörgerätetechnik hautnah erleben, Hörgeräte mit Handy fernsteuern, kristallklares Hören beim Telefonieren und Fernsehen, Gratishörmessung, Beratung für Angehörige,usw.

Mo, 01.04.2019 08:00 Uhr Hörgeräte Seifert Abtenau
01.04.
Staudt-Beratungstag beim Sanitätshaus Lambert

Haben Sie Beschwerden mit Rheuma, Arthrose, Rückenschmerzen, Gelenksschmerzen oder Verspannungen? Dann haben wir jetzt für Sie die Lösung: Staudt Therapiemanschetten und Gels stützen, massieren und erwärmen die Gelenke sanft. Am Montag, 1.4.2019 findet ein Staudt-Beratungstag im Sanitätshaus Lambert GmbH, Markt 253 d, 5441 Abtenau mit gratis Verkostung des Staudt Drinks statt. Kommen Sie einfach vorbei! Wir freuen uns auf Sie. (keine Anmeldung nötig).

Mo, 01.04.2019 00:00 Uhr Sanitätshaus Lambert, Markt 253d, 5441 Abtenau
02.04.
Kreativworkshops - Termine

Claudia Erlbacher & Hilde Winkler laden herzlich zu den Tagen der offenen Tür der KREATIVWERKSTATT- Abtenau am Samstag, dem 02. und Sonntag, dem 03. März 2019, von 10.00 bis 17.00 Uhr ein. Bei einem Glas Sekt und Snacks kann man sich Inspirationen und Dekorationen mit nach Hause nehmen.
WORKSHOPS: Termine:
KREATIVES MALEN: 12.03 und 28.03 jeweils um 19.00 Uhr und am 14.03 um 9.00 Uhr; Incl. Farben, Pinsel etc. Kursbeitrag: € 45,00; Keilrahmen sind mitzubringen.
BASTELWORKSHOPS: Frühling/Ganzjahres Deko 19.03 u. 02.04 jeweils um 19.00 Uhr, 21.03 um 09.00 Uhr; Kursbeitrag € 45,00 + Material; Dauer pro Kurs: ca. 3 Stunden;
Auf euer Kommen freuen sich Hilde & Claudia; Wo: Kreativwerkstatt Rigaus 40 / Voglau a.d. Postalmstrasse, 5441 Abtenau; Malen Max. 7 Personen; Basteln Max 10 Personen; Anmeldung: Hilde 0650/8430337, Claudia 0676/9761116, kreativwerkstatt@sbg.at

Di, 02.04.2019 19:00 Uhr Kreativwerkstatt, Rigaus 40 - Voglau (a. d. Postalmstraße)
02.04.
Erste Hilfe Kursangebot 2019

Notfälle im Säuglings- und Kindesalter
Lebensrettende Maßnahmen, Verletzungen im Kindesalter
Termin: 02.-03.04.2019, 19.00 Uhr; Kosten: € 50,00/ Person; Dauer: 4 UE; Teilnehmerzahl: 10 - 20 TN; Anmeldefrist: Eine Woche vor Kursbeginn; Referenten: Lehrbeauftragte

Erste-Hilfe-Kurs für Führerscheinwerber
Unterweisung in lebensrettenden Sofortmaßnahmen gem. § 6 Führerscheingesetz;
Termine: 6. April/ 6. Juli/ 5. Oktober 2019; Kosten: € 64,00/ Person; Dauer: 6 UE; Beginn: 08:00 h; Teilnehmerzahl: 6 - 15 TN Anmeldefrist: Eine Woche vor Kursbeginn; Referenten: Lehrbeauftragte

Erste Hilfe „Auffrischer 8“ (für betriebliche Ersthelfer )
Gefahrenzone, Unfallverhütung, lebensrettende Sofortmaßnahmen…
Termin: 16. Mai/ 19. September 2019;Kosten: € 54,00/ Person; Dauer: 8 UE ;Beginn: 08:00 h; Firmen bis 10 TN: € 540,00; Anmeldefrist: Eine Woche vor Kursbeginn; Referenten: Lehrbeauftragte

Erste Hilfe für betriebliche Ersthelfer
Individuell auf den Betrieb abgestimmte Lehrinhalte, praktische Beispiele, Gefahrenzone, lebensrettende Sofortmaßnahmen, Verbrennung, Verätzung…
Kosten: € 69,00/ Person Termin: nach Vereinbarung; Teilnehmerzahl: 15 - 20 TN; Dauer: 16 UE; Referenten: Lehrbeauftragte

Erste Hilfe Grundkurs (kostenlos)
Kostenloser Grundkurs für die Lammertaler Bevölkerung
Termin: 28.- 29.09.2019, 8:00 h; Kosten: Gratis; Dauer: 16 UE; Teilnehmerzahl: 10 - 20 TN; Anmeldefrist: Eine Woche vor Kursbeginn; Referenten: Lehrbeauftragte

Anmeldung: http://www.roteskreuz.at/site/erste-hilfe/aktuelle-kurse
E-Mail: bezirksstelle.lammertal@s.roteskreuz.at

Di, 02.04.2019 00:00 Uhr
02.04.
Hörgeräte Seifert: Einladung "Tage der offenen Tür"

Montag 1.4.2019 u. Dienstag 2.4.2019 von 8.00-17.00. INFORMIEREN und AUSPROBIEREN! Mit der 3-D-Visualisierungsbrille die neueste Hörgerätetechnik hautnah erleben, Hörgeräte mit Handy fernsteuern, kristallklares Hören beim Telefonieren und Fernsehen, Gratishörmessung, Beratung für Angehörige,usw.

Di, 02.04.2019 08:00 Uhr Hörgeräte Seifert Abtenau
03.04.
Erste Hilfe Kursangebot 2019

Notfälle im Säuglings- und Kindesalter
Lebensrettende Maßnahmen, Verletzungen im Kindesalter
Termin: 02.-03.04.2019, 19.00 Uhr; Kosten: € 50,00/ Person; Dauer: 4 UE; Teilnehmerzahl: 10 - 20 TN; Anmeldefrist: Eine Woche vor Kursbeginn; Referenten: Lehrbeauftragte

Erste-Hilfe-Kurs für Führerscheinwerber
Unterweisung in lebensrettenden Sofortmaßnahmen gem. § 6 Führerscheingesetz;
Termine: 6. April/ 6. Juli/ 5. Oktober 2019; Kosten: € 64,00/ Person; Dauer: 6 UE; Beginn: 08:00 h; Teilnehmerzahl: 6 - 15 TN Anmeldefrist: Eine Woche vor Kursbeginn; Referenten: Lehrbeauftragte

Erste Hilfe „Auffrischer 8“ (für betriebliche Ersthelfer )
Gefahrenzone, Unfallverhütung, lebensrettende Sofortmaßnahmen…
Termin: 16. Mai/ 19. September 2019;Kosten: € 54,00/ Person; Dauer: 8 UE ;Beginn: 08:00 h; Firmen bis 10 TN: € 540,00; Anmeldefrist: Eine Woche vor Kursbeginn; Referenten: Lehrbeauftragte

Erste Hilfe für betriebliche Ersthelfer
Individuell auf den Betrieb abgestimmte Lehrinhalte, praktische Beispiele, Gefahrenzone, lebensrettende Sofortmaßnahmen, Verbrennung, Verätzung…
Kosten: € 69,00/ Person Termin: nach Vereinbarung; Teilnehmerzahl: 15 - 20 TN; Dauer: 16 UE; Referenten: Lehrbeauftragte

Erste Hilfe Grundkurs (kostenlos)
Kostenloser Grundkurs für die Lammertaler Bevölkerung
Termin: 28.- 29.09.2019, 8:00 h; Kosten: Gratis; Dauer: 16 UE; Teilnehmerzahl: 10 - 20 TN; Anmeldefrist: Eine Woche vor Kursbeginn; Referenten: Lehrbeauftragte

Anmeldung: http://www.roteskreuz.at/site/erste-hilfe/aktuelle-kurse
E-Mail: bezirksstelle.lammertal@s.roteskreuz.at

Mi, 03.04.2019 00:00 Uhr
05.04.
Eröffnung der Krabbelgruppe "Stupsnasen" und Second Hand Markt

Eröffnung der Krabbelgruppe „Stupsnasen“
Ab September 2019 öffnet die Krabbelgruppe „STUPSNASEN“, Markt 156, ihre Pforten. Es wird eine individuelle, fachlich qualifizierte und liebevolle Betreuung für Kinder von 1-3 Jahren in einer Kleingruppe (8 Plätze) geboten. Auf Euer Interesse freut sich das Team der Krabbelgruppe Stupsnasen. Info: Petra Baumgartner 0650 63 47 799, Karin de Sousa Soares 0699 17 06 44 04 oder per Email an kontakt@stupsnasen.at.
Second-Hand-Markt
Am Freitag, dem 05. April 2019 veranstaltet die Krabbelgruppe „STUPSNASEN“ einen Second-Hand-Markt für Kinder (0-16) im Pfarrzentrum Abtenau von 15.00 bis 19.00 Uhr. Die Krabbelgruppe STUPSNASEN übernimmt den Second-Hand-Markt von der Kindergruppe Hampelstrampel mit neuer Organisationsform – Selbstverkauf! – Tischmiete 12,-- und eine Torte/Kuchenspende kommen der Krabbelgruppe STUPSNASEN zugute. Verkauft werden darf alles rund ums Kind – Kleidung, Bücher, Spielsachen, Fahrzeuge und vieles mehr. Auf Euer kommen freuen sich Petra und Karin! Infos und Anmeldung (Tischmiete) bei Petra Baumgartner 0650 63 47 799, Karin de Sousa Soares 0699 17 06 44 04 oder per Email an kontakt@stupsnasen.at.

Fr, 05.04.2019 15:00 Uhr Pfarrzentrum Abtenau, Markt 2
05.04.
Eröffnung der Krabbelgruppe "Stupsnasen" und Second-Hand-Markt

Ab September 2019 öffnet die Krabbelgruppe „STUPSNASEN“, Markt 156, ihre Pforten. Es wird eine individuelle, fachlich qualifizierte und liebevolle Betreuung für Kinder von 1-3 Jahren in einer Kleingruppe geboten. Auf Euer Interesse freut sich das Team der Krabbelgruppe Stupsnasen. Info: Petra Baumgartner 0650 63 47 799, Karin de Sousa Soares 0699 17 06 44 04 oder per Email an kontakt@stupsnasen.at.
Second-Hand-Markt Am Freitag, dem 05. April 2019 veranstaltet die Krabbelgruppe „STUPSNASEN“ einen Second-Hand-Markt für Kinder (0-16) im Pfarrzentrum Abtenau von 15.00 bis 19.00 Uhr. Die Krabbelgruppe STUPSNASEN übernimmt den Second-Hand-Markt von der Kindergruppe Hampelstrampel mit neuer Organisationsform – Selbstverkauf! – Tischmiete € 12,- und eine Torten/Kuchenspende kommen der Krabbelgruppe STUPSNASEN zugute. Verkauft werden darf alles rund ums Kind – Kleidung, Bücher, Spielsachen, Fahrzeuge und vieles mehr. Auf Euer kommen freuen sich Petra und Karin! Infos und Anmeldung (Tischmiete) bei Petra Baumgartner 0650 63 47 799, Karin de Sousa Soares 0699 17 06 44 04 oder per Email an kontakt@stupsnasen.at.

Fr, 05.04.2019 15:00 Uhr Pfarrzentrum Abtenau, Markt 2
05.04.
Frau & Arbeit - Sprechtage im Gemeindeamt

Frau & Arbeit | Frauenservicestelle
Und Vieles wird möglich!
Kostenlose Beratung und Einzelcoaching, damit Ihnen der berufliche Wiedereinstieg leichter gelingt oder eine berufliche Veränderung möglich wird. Wir beraten Sie kostenlos; auch in Ihrer Gemeinde. Die Beratung ist vertraulich, auf Wunsch anonym. Gemeinsam mit Ihrer Coach erarbeiten Sie eine passende Lösung. Ute Zischinsky ist Coach und Lebensberaterin mit langjähriger Erfahrung in der Beratung. Sie kennt die Anliegen von Frauen.
Wir sind für Sie da:
• Sie möchten wieder in den Beruf einsteigen und suchen Unterstützung bei der Planung ihrer beruflichen Zukunft?
• Sie wollen sich beruflich (neu) orientieren?
• Sie suchen Wege bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie?
• Sie benötigen Tipps für Ihre Bewerbung?
• Sie wollen sich selbständig machen?
Ihre Ansprechpartnerin: Ihre Beraterin vor Ort ist Ute Zischinsky.Vereinbaren Sie jetzt einen Termin!
Info & Anmeldung:
u.zischinsky@frau-und-arbeit.at
T: 0664 88 17 96 80
Ort: Gemeindeamt Abtenau, Erdgeschoss
Termine für das erste Halbjahr: freitags von 09.00 bis -12.00 Uhr 15.3., 5.4., 10.5., 7.6.2019
Die Beratung ist kostenlos!

Fr, 05.04.2019 09:00 Uhr Sitzungssaal der Marktgemeinde Abtenau, Markt 1, Erdgeschoß
06.04.
Baumschnittkurs

vorgetragen von Herrn BW Rettenbacher Philipp
Kursbeginn: 13.30 Uhr beim „Migler“
Fam. Kraft, Schattau 10, 5442 Rußbach
Für Nicht-Mitglieder werden als Kursbeitrag € 3,- verrechnet, Vereinsmitglieder sind FREI
Für Unfälle wird nicht gehaftet!

Sa, 06.04.2019 13:30 Uhr "Migler", Fam. Kraft, Schattau 10, 5442 Rußbach
06.04.
Erste Hilfe Kursangebot 2019

Notfälle im Säuglings- und Kindesalter
Lebensrettende Maßnahmen, Verletzungen im Kindesalter
Termin: 02.-03.04.2019, 19.00 Uhr; Kosten: € 50,00/ Person; Dauer: 4 UE; Teilnehmerzahl: 10 - 20 TN; Anmeldefrist: Eine Woche vor Kursbeginn; Referenten: Lehrbeauftragte

Erste-Hilfe-Kurs für Führerscheinwerber
Unterweisung in lebensrettenden Sofortmaßnahmen gem. § 6 Führerscheingesetz;
Termine: 6. April/ 6. Juli/ 5. Oktober 2019; Kosten: € 64,00/ Person; Dauer: 6 UE; Beginn: 08:00 h; Teilnehmerzahl: 6 - 15 TN Anmeldefrist: Eine Woche vor Kursbeginn; Referenten: Lehrbeauftragte

Erste Hilfe „Auffrischer 8“ (für betriebliche Ersthelfer )
Gefahrenzone, Unfallverhütung, lebensrettende Sofortmaßnahmen…
Termin: 16. Mai/ 19. September 2019;Kosten: € 54,00/ Person; Dauer: 8 UE ;Beginn: 08:00 h; Firmen bis 10 TN: € 540,00; Anmeldefrist: Eine Woche vor Kursbeginn; Referenten: Lehrbeauftragte

Erste Hilfe für betriebliche Ersthelfer
Individuell auf den Betrieb abgestimmte Lehrinhalte, praktische Beispiele, Gefahrenzone, lebensrettende Sofortmaßnahmen, Verbrennung, Verätzung…
Kosten: € 69,00/ Person Termin: nach Vereinbarung; Teilnehmerzahl: 15 - 20 TN; Dauer: 16 UE; Referenten: Lehrbeauftragte

Erste Hilfe Grundkurs (kostenlos)
Kostenloser Grundkurs für die Lammertaler Bevölkerung
Termin: 28.- 29.09.2019, 8:00 h; Kosten: Gratis; Dauer: 16 UE; Teilnehmerzahl: 10 - 20 TN; Anmeldefrist: Eine Woche vor Kursbeginn; Referenten: Lehrbeauftragte

Anmeldung: http://www.roteskreuz.at/site/erste-hilfe/aktuelle-kurse
E-Mail: bezirksstelle.lammertal@s.roteskreuz.at

Sa, 06.04.2019 00:00 Uhr
10.04.
Sanitätshaus Lambert - Beratungstag

Beim Sanitätshaus Lambert findet am Mittwoch, den 10. April 2019 von 9 h bis 14 h ein Beratungstag zum Thema „gesunde Venen“ mit kostenlosem Venenvorsorgetest statt. Anmeldung erbeten unter Tel. 06243/44074, Markt 253 d, 5441 Abtenau. Öffnungszeiten: Mo-Fr 8:30-14:00 h

Mi, 10.04.2019 09:00 Uhr Sanitätshaus Lambert, Markt 253d, 5441 Abtenau
11.04.
Pfarrverband Lammertal - Konzert

Der Pfarrverband Lammertal lädt zu einer Abendmusik – „Musik für die See-le“ am Donnerstag, dem 11. April 2019 um 19.00 Uhr in die Pfarrkirche Abtenau ein. Die Abendmusik wird gestaltet vom Chor „Musica Vocalis“ und P. Virgil an der Orgel. Besinnliche Texte liest Barbara Schnitzhofer.

Do, 11.04.2019 19:00 Uhr Pfarrkirche Abtenau
12.04.
Gratiskompost

Die Salzburger Abfallbeseitigung GmbH verarbeitet seit Jahren auch den Bioabfall aus unserer Gemeinde. Daraus entsteht wertvoller, nährstoffreicher Qualitätskompost gemäß Kompostverordnung, Qualitätsklasse A, der sich hervorragend zur Düngung des Bodens und von Kulturen eignet. Als kleines Dankeschön für die tatkräftige Mitarbeit bei der Bioabfallsammlung erhalten die Bürger unserer Gemeinde ab Freitag, dem 12. April 2019 im Recyclinghof Abtenau während der Öffnungszeiten gratis und in Haushaltsmengen (solange der Vorrat reicht) den von der Salzburger Abfallbeseitigung GmbH produzierten „Flora Kraft Biokompost“ (lose). Am Recyclinghof erhalten Sie auch Informationsmaterial über die richtige Anwendung und die verschiedenen Einsatzmöglichkeiten dieses Kompostes.

Fr, 12.04.2019 00:00 Uhr Recyclinghof Abtenau
13.04.
Obstbaum-Veredelungskurs

vorgetragen von Herrn BW Reschreiter Georg
Kursbeginn: 13.30 Uhr beim „Stadlfeld“
Fam. Kronreif Herbert, Wegscheid 7, 5441 Abtenau
Für Nicht-Mitglieder werden als Kursbeitrag € 3,- verrechnet, Vereinsmitglieder sind FREI
Für Unfälle wird nicht gehaftet!

Sa, 13.04.2019 13:30 Uhr "Stadlfeld" Fam. Kronreif Herbert, Wegscheid 7, 5441 Abtenau
13.04.
"Fit in den Frühling" mit Wallinger Andrea

"Fit in den Frühling - Entlasten, Entgiften alles um die Leber zu stär-ken!“ Starte mit Wallinger Andrea eine Basenkur nach der Traditionellen Chinesischen Medizin „TCM“. Infoabend ist am Samstag, 13. April 2019, um 17.00 Uhr oder Montag, 22. April 2019, um 18.30 Uhr. Bitte um tel. Anmeldung bei Massa-geplus Wallinger Andrea, Abtenau, Tel. 0650/4118 362

Sa, 13.04.2019 17:00 Uhr
15.04.
Spielenachmittag in der Gemeindebibliothek

Am Montag, dem 15. April 2019 veranstalten das Salzburger Bildungswerk, die Kinderfreunde Abtenau und das Team der Gemeindebücherei für alle, die das Spielen lieben, einen Spielenachmittag mit der „Spielzeugschachtel“ aus Salzburg. Von 14.00 bis 17.00 Uhr haben Kinder in Begleitung die Möglichkeit, Klassiker oder aktuelle Spiele unter fachmännischer Anleitung in der Gemeindebibliothek kostenlos auszuprobieren.

Mo, 15.04.2019 14:00 Uhr Bibliothek Abtenau
22.04.
"Fit in den Frühling" mit Wallinger Andrea

"Fit in den Frühling - Entlasten, Entgiften alles um die Leber zu stär-ken!“ Starte mit Wallinger Andrea eine Basenkur nach der Traditionellen Chinesischen Medizin „TCM“. Infoabend ist am Samstag, 13. April 2019, um 17.00 Uhr oder Montag, 22. April 2019, um 18.30 Uhr. Bitte um tel. Anmeldung bei Massa-geplus Wallinger Andrea, Abtenau, Tel. 0650/4118 362

Mo, 22.04.2019 18:30 Uhr
25.04.
Basenfasten mit Angela Costa-Auer

Basenfasten ist das Fasten mit Obst und Gemüse. Eine sanfte und genussvolle Methode, Übersäuerung entgegenzuwirken und abzunehmen. Beim Basenfasten genügen ein bis zwei Wochen, um ihren Körper zu entlasten und zu vitalisieren. Ab 19. Februar starten wieder betreute Kurse und Angela Costa-Auer begleitet Sie zwei Wochen lang mit Informationen und Rezepten. Einmal pro Woche wird ein Treffen vereinbart, um Erfahrungen auszutauschen und sich gegenseitig zu motivieren. Somit wird es einfach, persönliche Ziele zu erreichen. Starttermine: 19.02.2019 / 14.03.2019 / 25.04.2019; Kosten: € 70, inkl. Skript, Rezepten und Betreuung; Anmeldung: bei Angela Costa-Auer, Dipl. Ernäh-rungstrainerin; Tel.: 0664 2829111

Do, 25.04.2019 00:00 Uhr
25.04.
Apotheke Abtenau - Vortrag

Die Apotheke Abtenau lädt zum Vortrag mit Felix Sichert "Hömöopathie - wertvolle Hilfe für Kinder und Eltern" ein. Wie hilfreich hömöopathische Arzneien besonders für Kinder sein können? Felix Siechert, Heilpraktiker aus dem benachbarten Bayern, wird auch diesmal wieder sein reiches Wissen und zahlreichen Erfahrungen mit uns teilen.
Die Apotheke Abtenau freut sich auf Ihr Kommen.
Wann: Donnerstag, 25. April 2019, um 19:30 Uhr in der Apotheke Abtenau; bitte um Anmeldung in der Apotheke oder telefonisch unter 06243 / 2255.“

Do, 25.04.2019 19:30 Uhr Apotheke Abtenau
26.04.
Foliensammlung

Vom Maschinenring Tennengau wird am Freitag, dem 26. April 2019, von 09.00 Uhr – 10.00 Uhr bei der Baufirma Rußegger (b. Mooswirt) eine Agrarfolien-Sammelaktion durchgeführt. Es werden sortenreine Silofolien (frei von Heu, Gras, Netze und Schnüre; besenrein und trocken) übernommen. Eine Anlieferung von Netzen und Schnüren oder in gemischter Form mit Silofolien ist auch möglich. Hierfür wird eine Gewerbemüll-Entsorgungsgebühr verrechnet. Der Entsorgungsbeitrag für reine Silofolien beträgt für Maschinenring Mitglieder € 0/kg Folie, für Nichtmitglieder € 0,06/ kg Folie. Für Netze, Schnüre oder gemischter Anlieferung beträgt der Entsorgungsbeitrag für Maschinenring Mitglieder € 0,30/ kg Folie, für Nichtmitglieder € 0,35/ kg Folie. Die Landwirte werden eingeladen, sich an dieser von der Gemeinde mit € 0,10/ kg unterstützten Aktion zu beteiligen.

Fr, 26.04.2019 09:00 Uhr Baufirma Rußegger (b. Mooswirt)
26.04.
Raiffeisenbank Abtenau-Rubach - Generalversammlung

127. ordentliche Generalversammlung der Raiffeisenbank Abtenau-Rußbach am Freitag, den 26. April 2019 um 19:30 in der Turnhalle der Volksschule Abtenau Die alljährliche Generalversammlung der Raiffeisenbank Abtenau-Rußbach findet in gewohnter Weise in der Turnhalle der Volksschule Abtenau statt. Alle Mitglieder der Raiffeisenbank Abtenau-Rußbach sind dazu herzlich eingeladen. Als Gastredner wird heuer der TV Wetterexperte und Wissenschaftsmoderator Andreas Jäger über "Klimawandel - wieder ein Rekordsommer?" referieren.

Fr, 26.04.2019 19:30 Uhr Turnhalle der VS Abtenau
29.04.
Union UP2NOW Tanzkurse im freiRaum Abtenau

Ab 29.04. bzw. 08.05.2019 starten wieder Breakdance, Hip Hop und andere Tanzkurse im freiRaum Abtenau. Angeboten werden montags und mittwochs fortlaufende Trainingseinheiten für Kinder, Teenager und Erwachsene. Die Kurse für Kinder und Jugendliche richten sich sowohl an TeilnehmerInnen, die schon Kurse im vergangenen Jahr besucht haben, als auch an NeueinsteigerInnen. Der Erwachsenenkurs ist offen für alle tanzbegeisterten Menschen im Erwachsenenalter. Trainer für alle Kurse ist Sebastian Youngung Kim, der u. a. den bekannten Youtuber Julien Bam in Breakdance unterrichtete! 1x Schnuppern ist gratis möglich, Einstieg/Schnuppern auch nach Kursbeginn jederzeit möglich.
UP2NOW Show-und Wettbewerbstraining: Mo. 15.55h – 16.45h, Hip Hop/Urban Styles für Teenager: Mo. 16.50h – 17.40h, ab 29. 04.: 11x 132.-€; House Dance für Erwachsene und Jugendliche (ab 16): Mo. 17.45h – 18.55h, ab 29.04. 10x155.-€
Breakdance/Hip Hop/Akrobatik für Youngsters (05 – 08 Jahre): Mi. 14.15h -15.05h, ab 08.05. 9x108.-€, HipHop/Breakdance/Urban Styles für coole Girls: ab 08 Jahren: Mi. 15.10h – 16.00h, Breakdance: 09 – 14 Jahre: 16.05h – 16.55h, ab 08.05. 10x 120.-€
Detaillierte Infos zu den Kursen und zum Trainer gibt´s unter: https://www.facebook.com/freiRaumAbtenau/events/ Anmeldung/Info: karinwagenhofer@yahoo.de Tel.: 0699 12320076 (auch via WhatsApp), Rabatt bei Belegung mehrerer Kurse möglich

Mo, 29.04.2019 00:00 Uhr freiRaum Abtenau
01.05.
Maibaumaufstellen

Die Naturfreunde Lammertal laden wieder zum jährlichen Maibaumaufstellen am 1. Mai 2019 beim Parkplatz- West/ Volksschule Markt ein. Der 30 Meter hohe Maibaum wird nach alter Tradition ohne technische Hilfe, also nur mit Kraft der Hände aufgestellt. Für eure tatkräftige Unterstützung ab 10 Uhr bedanken wir uns im Voraus. Für Hendl vom Grill, Bosna und Getränk, sowie musikalische Umrahmung ist gesorgt. Die Naturfreunde Lammertal freut sich ab auf deinen Besuch.
Die Landjugend Abtenau lädt zum alljährlichen Maibaumaufstellen im Hei-matmuseum Arlerhof recht herzlich ein. Der Maibaum wird um 13.00 Uhr aufgestellt. Für die musikalische Unterhaltung sorgt „S`Jung Bluat“ und am Abend heizt DJ Hossy ein. Für die Verpflegung sorgt die LJ Abtenau. Auf Euer Kommen freut sich die Landjugend Abtenau.
Auch wird zum Maibaumaufstellen um 11.00 Uhr beim Voglauerhof einge-laden. Die Veranstaltung wird durch die „Jagakrainer“ musikalisch umrahmt. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt!

Mi, 01.05.2019 10:00 Uhr Parkplatz West / Volksschule Markt
03.05.
Salzburger Bildungswerk Abtenau - Frauensalon

Am Freitag, dem 3. Mai 2019, um 19.00 Uhr veranstaltet das SBW Abtenau nach längerer Pause wieder einen „Frauensalon“, dieses Mal in der Sky Lounge des Hotels Gutjahr. Zum Thema „Faire Mode – Kleidung mit Visio-nen“ sprechen Christine Bliem, (Welt)laden Golling und Sonja Schachner (Bildungsreferentin bei Südwind). Die Moderation übernimmt Christine Fröschl. Mit einem Sektempfang wird gestartet. Danach wird eine kleine Modenschau präsentiert. Die musikalische Umrahmung erfolgt durch das Instrumentalensemble „Die Drei". Männer sind auch herzlich willkommen!

Fr, 03.05.2019 19:00 Uhr Hotel Gutjahr, Sky Lounge
04.05.
Jahreshauptversammlung des Alpenvereins Lammertal

Am Samstag, dem 04. Mai 2019 findet die Jahreshauptversammlung des Alpenvereins Lammertal im Landgasthaus Traunstein statt. Die Jahreshauptversammlung ist öffentlich. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Sa, 04.05.2019 19:30 Uhr Landgasthaus Traunstein
07.05.
Apotheke Abtenau - Vortrag

„Nana – Wieder zu Gast in Abtenau. Diesmal mit „Nana sagt ´was zur Arbeit unserer Organe im Frühling“. Nana, Susanne Bernegger-Flintsch, Heilpraktikerin und Buchautorin, schafft es immer wieder durch Ihre lebendige Art des Vortragens ihre Zuhörer zu begeistern.
Die Apotheke Abtenau freut sich auf Ihr Kommen.
Wann: Dienstag, 7. Mai 2019, um 19:30 Uhr in der Sky Lounge Hotel Gutjahr; bitte um Anmeldung in der Apotheke oder telefonisch unter 06243 / 2255.“

Di, 07.05.2019 19:30 Uhr Sky-Lounge, Hotel Gutjahr
09.05.
BeBo junge Mama - Rückbildungsgymnastik im freiRaum

Am DO 09.05.19 startet im freiRAUM Abtenau der nächste 7-wöchige Kurs BeBo junge Mama - Rückbildungs Gymnastik.Anmeldung: Präventionstraining Kati Baier-Bein tel.: 0664 2818644 email: kati@baier-bein.net

Do, 09.05.2019 00:00 Uhr freiRaum Abtenau
09.05.
Salzburger Bildungswerk Abtenau - Vortrag

Am Donnerstag, dem 09. Mai 2019, um 19.30 Uhr (Europatag) spricht Landeshauptmann a. D. Univ. Prof. Dr. Franz Schausberger in der Sky Lounge des Hotels Gutjahr zum Thema " Die Europäsche Union - eine einzigartige wirtschaftliche und politische Verbindung von 28 (27) Staaten Europas" und berichtet dabei über seine Arbeit am Institut der Regionen Europas und über seine Rolle als Special Advisor für die Europäische Kommission. Durch seine Ausführungen und in der nachfolgenden Diskussion soll für die bevorstehende EU-Wahl sensibilisiert werden. Unkostenbeitrag € 5,-.

Do, 09.05.2019 19:30 Uhr Hotel Gutjahr, Sky Lounge
10.05.
Frau & Arbeit - Sprechtage im Gemeindeamt

Frau & Arbeit | Frauenservicestelle
Und Vieles wird möglich!
Kostenlose Beratung und Einzelcoaching, damit Ihnen der berufliche Wiedereinstieg leichter gelingt oder eine berufliche Veränderung möglich wird. Wir beraten Sie kostenlos; auch in Ihrer Gemeinde. Die Beratung ist vertraulich, auf Wunsch anonym. Gemeinsam mit Ihrer Coach erarbeiten Sie eine passende Lösung. Ute Zischinsky ist Coach und Lebensberaterin mit langjähriger Erfahrung in der Beratung. Sie kennt die Anliegen von Frauen.
Wir sind für Sie da:
• Sie möchten wieder in den Beruf einsteigen und suchen Unterstützung bei der Planung ihrer beruflichen Zukunft?
• Sie wollen sich beruflich (neu) orientieren?
• Sie suchen Wege bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie?
• Sie benötigen Tipps für Ihre Bewerbung?
• Sie wollen sich selbständig machen?
Ihre Ansprechpartnerin: Ihre Beraterin vor Ort ist Ute Zischinsky.Vereinbaren Sie jetzt einen Termin!
Info & Anmeldung:
u.zischinsky@frau-und-arbeit.at
T: 0664 88 17 96 80
Ort: Gemeindeamt Abtenau, Erdgeschoss
Termine für das erste Halbjahr: freitags von 09.00 bis -12.00 Uhr 15.3., 5.4., 10.5., 7.6.2019
Die Beratung ist kostenlos!

Fr, 10.05.2019 09:00 Uhr Sitzungssaal der Marktgemeinde Abtenau, Markt 1, Erdgeschoß
11.05.
Muttertagskonzert der TMK Abtenau

Die Trachtenmusikkapelle Abtenau lädt zum Muttertagskonzert am Samstag, dem 11. Mai 2019, um 20.00 Uhr in die Turnhalle der Volksschule Abtenau herzlich ein. Vorverkauf: € 12,00; Abendkassa: € 15,00; Kinder bis 12 Jahre frei! Karten sind bei allen MusikerInnen, beim Tourismusverband Abtenau und in der Raiba Abtenau erhältlich. Auf zahlrei-chen Besuch freut sich die TMK Abtenau.

Sa, 11.05.2019 20:00 Uhr Turnhalle der VS Abtenau
11.05.
Kräuterwanderung mit Kräuterpädagogin Waltraud Auer

Kursbeginn: 13.30 Uhr Treffpunkt Parkplatz Aumühle
Unternberg 2, 5441 Abtenau
Kurs findet bei jeder Witterung statt.
Für Nicht-Mitglieder werden als Kursbeitrag € 3,- verrechnet, Vereinsmitglieder sind FREI
Für Unfälle wird nicht gehaftet!

Sa, 11.05.2019 13:30 Uhr Parkplatz Aumühle, Unterberg 2, 5441 Abtenau
11.05.
Flohmarkt der Pfadfindergruppe Abtenau

Der Pfadfinderflohmarkt findet am Samstag, den 11. Mai 2019, von 9:00 bis 16:00Uhr im Pfarrzentrum Abtenau statt. Annahme ist von Dienstag 7. Mai bis Donnerstag 9. Mai 2018, jeweils von 17:00 bis 19Uhr. Die Pfadfindergruppe bittet, nur saubere und verwertbare Gegenstände mitzubringen! Auskunft erhalten Sie bei Frau Maria Holzer 0664/3466016.

Sa, 11.05.2019 09:00 Uhr Pfarrzentrum Abtenau, Markt 2
15.05.
Frauentreff Lammertal - "'Gesunde Produkte' und die Nahrungsmittelindustrie"

Am Mittwoch, dem 15. Mai 2019 lädt der Frauentreff Lammertal zum Vor-trag „‘Gesunde‘ Produkte und die Nahrungsmittelindustrie“ ins Pfarrzentrum ein. Beginn ist um 19.30 Uhr. Viele Menschen versuchen gesund zu leben. Im Supermarkt gibt es immer mehr Produkte, die dies scheinbar unterstützen und einen "Gesundheitsnutzen" versprechen. Sind sie wirklich gesund? Wie wirken diese in der Fabrik hergestellten Nahrungsmittel? Referentin ist Frau Gabriela Gasser, Gesundheitsberaterin, Dipl. Erwachsenenbildnerin. Beitrag: € 4,00; Informationen: Moni-ka Wass, Tel. 0664 14 25 835

Mi, 15.05.2019 19:30 Uhr Pfarrzentrum Abtenau, Markt 2
16.05.
Erste Hilfe Kursangebot 2019

Notfälle im Säuglings- und Kindesalter
Lebensrettende Maßnahmen, Verletzungen im Kindesalter
Termin: 02.-03.04.2019, 19.00 Uhr; Kosten: € 50,00/ Person; Dauer: 4 UE; Teilnehmerzahl: 10 - 20 TN; Anmeldefrist: Eine Woche vor Kursbeginn; Referenten: Lehrbeauftragte

Erste-Hilfe-Kurs für Führerscheinwerber
Unterweisung in lebensrettenden Sofortmaßnahmen gem. § 6 Führerscheingesetz;
Termine: 6. April/ 6. Juli/ 5. Oktober 2019; Kosten: € 64,00/ Person; Dauer: 6 UE; Beginn: 08:00 h; Teilnehmerzahl: 6 - 15 TN Anmeldefrist: Eine Woche vor Kursbeginn; Referenten: Lehrbeauftragte

Erste Hilfe „Auffrischer 8“ (für betriebliche Ersthelfer )
Gefahrenzone, Unfallverhütung, lebensrettende Sofortmaßnahmen…
Termin: 16. Mai/ 19. September 2019;Kosten: € 54,00/ Person; Dauer: 8 UE ;Beginn: 08:00 h; Firmen bis 10 TN: € 540,00; Anmeldefrist: Eine Woche vor Kursbeginn; Referenten: Lehrbeauftragte

Erste Hilfe für betriebliche Ersthelfer
Individuell auf den Betrieb abgestimmte Lehrinhalte, praktische Beispiele, Gefahrenzone, lebensrettende Sofortmaßnahmen, Verbrennung, Verätzung…
Kosten: € 69,00/ Person Termin: nach Vereinbarung; Teilnehmerzahl: 15 - 20 TN; Dauer: 16 UE; Referenten: Lehrbeauftragte

Erste Hilfe Grundkurs (kostenlos)
Kostenloser Grundkurs für die Lammertaler Bevölkerung
Termin: 28.- 29.09.2019, 8:00 h; Kosten: Gratis; Dauer: 16 UE; Teilnehmerzahl: 10 - 20 TN; Anmeldefrist: Eine Woche vor Kursbeginn; Referenten: Lehrbeauftragte

Anmeldung: http://www.roteskreuz.at/site/erste-hilfe/aktuelle-kurse
E-Mail: bezirksstelle.lammertal@s.roteskreuz.at

Do, 16.05.2019 00:00 Uhr
16.05.
Lerne einen gesunden Lifestyle kennen! - Infoabend

Einladung zum Infoabend: Wie kann ich Giftstoffe aus meinem Leben eliminieren und gleichzeitig meine Körpersysteme stärken??? Mehr Wohlbefinden im täglichen Leben mit der Unterstützung der Natur! Hab Lust am Ausprobieren, Kennenlernen und Erleben! Am Donnerstag, den 16. Mai 2019 um 19:30 Uhr, in der Wohlfühlpraxis "Blockaden-ade", von Manuela Kübler, Au 148, 5441 Abtenau! Anmeldung unter 0664/73621291. Ich freue mich auf Dich!

Do, 16.05.2019 19:30 Uhr Wohlfühlpraxis "Blockaden-ade", Manuela Kübler, Au 148
17.05.
Offenes Singen in Abtenau

Das Salzburger Volksliedwerk lädt wieder zu einer Öffentlichen Singstunde für Jung und Alt, für alle, die gerne Volkslieder singen,ein. Im Gasthof Post in Abtenau wird Ulli Weichinger mit dem Publikum Lieder und Jodler einlernen.
Wann: Freitag, 17. Mai 2019, 19.30 Uhr
Wo: Bürgerstube Gasthof Post in Abtenau
Liedlehrerin: Ulli Weichinger

Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich, der Eintritt ist frei!

Fr, 17.05.2019 19:30 Uhr Bürgerstube Gasthof Post in Abtenau
17.05.
Neue Mittelschule Abtenau - Theater "Crazy 4ever"

Die 3a-Klasse der NMS Abtenau "Crazy 4ever" spielt wieder Theater, ihr Stück heißt: (T)Raumschiff Arrive
Inhalt:
"Wer von uns möchte nicht auch manchmal in die Zukunft blicken können? Das Interesse an Horoskopen ist groß! Aber was wäre, würden wir uns noch einen Schritt weiter wagen? Wie wäre es, wenn Zeitreisende aus der Zukunft plötzlich in unserer Gegenwart auftauchen, oder gar in unserer Vergangenheit? Welchen Auftrag könnten diese intergalaktischen Wesen wohl haben?"
WANN: Freitag, 17. Mai, um 19:30 Uhr
Samstag, 18. Mai, um 16:00 Uhr und um 19:30 Uhr
Sonntag, 19. Mai, um 19:30 Uhr

WO: Kino & Theater Abtenau
Karten: Raika Abtenau (Restkarten an der Abendkasse)
Die 25 "Crazy 4ever" und Klassenvorstand Gabi Posch laden Sie herzlich zu ihren Theateraufführungen ein!

Fr, 17.05.2019 19:30 Uhr Kino & Theater Abtenau
18.05.
Neue Mittelschule Abtenau - Theater "Crazy 4ever"

Die 3a-Klasse der NMS Abtenau "Crazy 4ever" spielt wieder Theater, ihr Stück heißt: (T)Raumschiff Arrive
Inhalt:
"Wer von uns möchte nicht auch manchmal in die Zukunft blicken können? Das Interesse an Horoskopen ist groß! Aber was wäre, würden wir uns noch einen Schritt weiter wagen? Wie wäre es, wenn Zeitreisende aus der Zukunft plötzlich in unserer Gegenwart auftauchen, oder gar in unserer Vergangenheit? Welchen Auftrag könnten diese intergalaktischen Wesen wohl haben?"
WANN: Freitag, 17. Mai, um 19:30 Uhr
Samstag, 18. Mai, um 16:00 Uhr und um 19:30 Uhr
Sonntag, 19. Mai, um 19:30 Uhr

WO: Kino & Theater Abtenau
Karten: Raika Abtenau (Restkarten an der Abendkasse)
Die 25 "Crazy 4ever" und Klassenvorstand Gabi Posch laden Sie herzlich zu ihren Theateraufführungen ein!

Sa, 18.05.2019 16:00 Uhr Kino & Theater Abtenau
18.05.
"Frühlingskräuter - Heilmittel selbst gemacht"

Am Samstag, dem 18. Mai 2019, um 9.30 Uhr zeigt Kräuterpädagogin Waltraud Auer in der Volksschule Abtenau, wie aus frischen Frühlingskräutern einfache Heilmittel (Salben, Tinkuren, Oxymel) selbst zubereitet werden können. Anmeldung unter: 0664 5867744

Sa, 18.05.2019 09:30 Uhr Volksschule Abtenau
19.05.
Neue Mittelschule Abtenau - Theater "Crazy 4ever"

Die 3a-Klasse der NMS Abtenau "Crazy 4ever" spielt wieder Theater, ihr Stück heißt: (T)Raumschiff Arrive
Inhalt:
"Wer von uns möchte nicht auch manchmal in die Zukunft blicken können? Das Interesse an Horoskopen ist groß! Aber was wäre, würden wir uns noch einen Schritt weiter wagen? Wie wäre es, wenn Zeitreisende aus der Zukunft plötzlich in unserer Gegenwart auftauchen, oder gar in unserer Vergangenheit? Welchen Auftrag könnten diese intergalaktischen Wesen wohl haben?"
WANN: Freitag, 17. Mai, um 19:30 Uhr
Samstag, 18. Mai, um 16:00 Uhr und um 19:30 Uhr
Sonntag, 19. Mai, um 19:30 Uhr

WO: Kino & Theater Abtenau
Karten: Raika Abtenau (Restkarten an der Abendkasse)
Die 25 "Crazy 4ever" und Klassenvorstand Gabi Posch laden Sie herzlich zu ihren Theateraufführungen ein!

So, 19.05.2019 19:30 Uhr Kino & Theater Abtenau
22.05.
Katholisches Bildungswerk - Vortrag

Mittwoch, 22.5.2019 Pfarrzentrum Abtenau 19:00 Uhr
„Weltmacht Religion – Terror, Krieg oder Friedenshoffnung“ Referent: Mag. Josef Bruckmoser, Theologe, Religionsjournalist, Salzburg

Mi, 22.05.2019 19:00 Uhr Pfarrzentrum Abtenau, Markt 2
25.05.
35. Voglauer Sommerfest

Am 25. Mai findet wieder das alljährliche Sommerfest des LZ Voglau in der Festhalle des Voglauer Möbelwerkes statt. Es beginnt bereits um 16.00 Uhr mit einem attraktiven Nachmittagsprogramm für Jung und Alt, wie der Ausstellung der Feuerwehrfahrzeuge und der Drehleiter Abtenau, Hüpfburg, Kletterberg und vieles mehr… Für musikalische Unterhaltung sorgen die „Abtenauer Musikanten“ und ab 20.00 Uhr die Gruppe „Salzburgsound“. Für Sportbegeisterte veranstalten wir ab 9.00 Uhr wieder unser Kleinfeld-Fußballturnier. Der Reinerlös wird zum Ankauf von Feuerwehrausrüstung verwendet.

Sa, 25.05.2019 16:00 Uhr Festhalle des Voglauer Möbelwerkes
25.05.
Kinder und Jugendtheater - Workshops

Das Theater Abtenau bietet wieder Kinder- und Jugendtheaterworkshops an. Alter: 6 bis 16 Jahre; Ab 25. Mai 2019 wird in 20 Workshops ein Theaterstück erarbeitet. Weitere Termine werden gemeinsam vereinbart. Aufführungen sind Ende August im Theater. Kosten: € 50.- pro Kind / Jugendliche für die gesamte Workshop-Serie; Der Beitrag wird nach der öffentlichen Aufführung wieder zurückerstattet! Anmeldung: 0650/5514227 oder theaterabtenau@gmail.com

Sa, 25.05.2019 00:00 Uhr Theater Abtenau
25.05.
Salzburger Bildungswerk Abtenau - Konzert "Saitenwaise Harfenzauber"

Die Konzertreihe des Salzburger Bildungswerkes heißt jetzt KLASSIK UND MEHR. Die Leiterin und das Team des SBW werden sich bemühen, weiterhin interessante und hochwertige Konzertabende für musikbegeisterte AbtenauerInnen und Gäste zu veranstalten! Das zweite Konzert in diesem Jahr ist ein Harfenkonzert am Samstag, dem 25. Mai 2019, um 19.30 Uhr im Pfarrzentrum Abtenau: SAITENWEISE HARFENZAUBER. Die ausgezeichneten Harfinistinnen Petra BUCHINGER und Miriam PASCHETTA spielen klassische Musik, europäischen und südamerikanischen Folk und Volksmusik sowie moderne romantische Literatur. Karten im Vorverkauf (Raiba Abtenau) € 9,-, an der Abendkasse € 11,- , Jugendliche bis 15 Jahre € 5,-, Studenten € 7,-

Sa, 25.05.2019 19:30 Uhr Pfarrzentrum Abtenau, Markt 2
25.05.
Kräuterwanderung

18.5.2019 9.30 Frühlingskräuter - Heilmittel selbst gemacht Kräuterpädagogin Waltraud Auer zeigt wie aus frischen Frühlingskräutern einfache Heilmittel (Salben, Tinkuren, Oxymel) selbst zubereitet werden können. Anmeldung 0664 5867744 Veranstaltungsort: Volkschule Abtenau
25. 5. 2019 Kräuterwanderung mit Kräuterpädagogin Waltraud Auer in der Au, Treffpunkt Parkplatz unterhalb GH Wandalm, Anmeldung unter 0664 5867744

Sa, 25.05.2019 00:00 Uhr Parkplatz unterhalb GH Wandalm
25.05.
Einladung Sommerfest - Tag der offenen Tür

Die Kindergruppe Regenbogenland lädt am Samstag, dem 25.Mai 2019, von 14.00-17.00 Uhr zu einem Tag der offenen Tür und unserem alljährlichen Sommerfest ein. Im Zuge unseres Jahresthemas „Reise um die Welt“ werden die Kinder des Regenbogenlandes Lieder und Trommelrhythmen um 15.00 Uhr vorführen. Für Unterhaltung, vor allem für Kinder in Form von Mitmach-Stationen und Kinderschminken, sowie dem leiblichen Wohl ist gesorgt.

Sa, 25.05.2019 14:00 Uhr Regenbogenland Abtenau
26.05.
Europawahl 2019

Am Sonntag, den 26. Mai 2019 findet die Europawahl statt. WAHLBE-RECHTIGT sind alle österreichischen StaatsbürgerInnen und UnionsbürgerInnen (welche einen Antrag in die Europa-Wählerevidenz gestellt haben), die spätestens am Tag der Wahl das 16. Lebensjahr vollendet haben, am 12. März 2019 (Stichtag) in der Gemeinde Ihren Hauptwohnsitz hatten und nicht vom Wahlrecht ausgeschlossen sind.
WAHLZEIT wurde von 08.00 bis 16.00 Uhr festgesetzt. WAHLLOKALE sind gleich eingerichtet wie bei den letzten Wahlen. Es wird auf die amtliche Wahlinformation hingewiesen.
WählerInnen, die am Wahltag verhindert sind, ihre Stimme vor der zuständigen Wahlbehörde abzugeben, können bis einschließlich Mittwoch, 22. Mai 2019 schriftlich und bis Freitag, 24. Mai 2019, 12.00 Uhr mündlich am Marktgemeindeamt (Meldeamt) eine WAHLKARTE beantragen.
Mit der Wahlkarte können Sie in jeder Gemeinde Österreichs wählen oder mittels Briefwahl die Stimmabgabe vornehmen. Bei der BRIEFWAHL können Sie bereits vor dem Wahltag, spätestens jedoch vor Schließen des letzten Wahllokals, wählen. Die Wahlkarte mit Ihrer Stimme muss am Wahltag bis spätestens 17.00 Uhr bei der Bezirkshauptmannschaft Hallein eingelangt sein.
WählerInnen, die infolge Bettlägerigkeit nicht zur Wahl gehen können, haben die Möglichkeit, bis spätestens Freitag, 24. Mai 2019, 12.00 Uhr beim Melde-amt zu beantragen, dass am Wahltag zur Stimmabgabe eine „Besondere Wahlbehörde“ in die Wohnung kommt.

So, 26.05.2019 08:00 Uhr
26.05.
Abtenauer Imkerverein - internationaler Weltbienentag

Am Sonntag, dem 26. Mai 2019 wird aus Anlass des internationalen Weltbienentages in Österreich vom Abtenauer Imkerverein beim Heimatmuseum Arlerhof von 11 – 17 Uhr der Tag des offenen Bienenstocks veranstaltet.
Dazu wird mit folgenden Angeboten herzlich eingeladen:
Faszination Bienen erleben
Wissenswertes über Bienen erfahren
einen offenen Bienenstock anschauen und riechen
Bienenmuseum
Kinderprogramm: Markieren einer lebenden Drohne mit einem bunten Plättchen (Drohnen können nicht stechen) Produkte aus Honig und Bienenwachs werden vorgestellt und zum Verkauf angeboten.
Für das leibliche Wohl wird gesorgt.
Auch das Heimatmuseum kann besichtigt werden.
Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt! Der Imkerverein freut sich zahlreiche Besucher.

So, 26.05.2019 11:00 Uhr Heimatmuseum Arlerhof
01.06.
Workshop "Die 3 Säulen der Gesundheit - Bewegung, Ernährung, Geist"

Der „Verein für kreatives und gesundes SEIN“ veranstaltet einen Workshop zum Thema „Die 3 Säulen der Gesundheit – Bewegung, Ernährung, Geist“ mit vielen interessanten Themen und Köstlichkeiten. Die Termine sind: 1. Juni oder 29. Juni; Zeit: 7:00-13:00 Uhr; Förderbeitrag: 57,- €. Anfragen oder Anmeldungen bitte an h.pernthaner@sbg.at senden oder telefonisch unter 0677 62157927 (abends).

Sa, 01.06.2019 07:00 Uhr
05.06.
Yoga am Morgen mit Manuela Neureiter

Wir starten jetzt mit unseren Sommerterminen. Nutzen Sie die Gelegenheit, um Yoga am Morgen kennen zu lernen.
Ab Mittwoch, dem 5. Juni 2019 bzw. Donnerstag, dem 6. Juni 2019 starten wieder zwei Kurse von 8.00 – 9.30 Uhr im FreiRaum Abtenau. Die Kurse dauern bis Ende Juni (4 Termine) und kosten: € 44,-.
Anmeldungen noch möglich unter tennengau@volkshochschule.at oder Tel: 0662/876151-250.

Mi, 05.06.2019 08:00 Uhr freiRaum Abtenau
06.06.
Yoga am Morgen mit Manuela Neureiter

Wir starten jetzt mit unseren Sommerterminen. Nutzen Sie die Gelegenheit, um Yoga am Morgen kennen zu lernen.
Ab Mittwoch, dem 5. Juni 2019 bzw. Donnerstag, dem 6. Juni 2019 starten wieder zwei Kurse von 8.00 – 9.30 Uhr im FreiRaum Abtenau. Die Kurse dauern bis Ende Juni (4 Termine) und kosten: € 44,-.
Anmeldungen noch möglich unter tennengau@volkshochschule.at oder Tel: 0662/876151-250.

Do, 06.06.2019 08:00 Uhr freiRaum Abtenau
06.06.
Gustieren & Musizieren auf der Rettenegghütte

Bei Musik schmecken die kulinarischen Köstlichkeiten nochmals besser! Am Donnerstag, den 6. Juni 2019 ladet das Team der Rettenegghütte ab 12.00 Uhr zu einem gemütlichen, musikalischen Nachmittag bei Krapfen, Kasnocken oder anderen typisch österreichischen Spezialitäten ein.

Do, 06.06.2019 12:00 Uhr Rettenegghütte/Postalm
07.06.
Frau & Arbeit - Sprechtage im Gemeindeamt

Frau & Arbeit | Frauenservicestelle
Und Vieles wird möglich!
Kostenlose Beratung und Einzelcoaching, damit Ihnen der berufliche Wiedereinstieg leichter gelingt oder eine berufliche Veränderung möglich wird. Wir beraten Sie kostenlos; auch in Ihrer Gemeinde. Die Beratung ist vertraulich, auf Wunsch anonym. Gemeinsam mit Ihrer Coach erarbeiten Sie eine passende Lösung. Ute Zischinsky ist Coach und Lebensberaterin mit langjähriger Erfahrung in der Beratung. Sie kennt die Anliegen von Frauen.
Wir sind für Sie da:
• Sie möchten wieder in den Beruf einsteigen und suchen Unterstützung bei der Planung ihrer beruflichen Zukunft?
• Sie wollen sich beruflich (neu) orientieren?
• Sie suchen Wege bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie?
• Sie benötigen Tipps für Ihre Bewerbung?
• Sie wollen sich selbständig machen?
Ihre Ansprechpartnerin: Ihre Beraterin vor Ort ist Ute Zischinsky.Vereinbaren Sie jetzt einen Termin!
Info & Anmeldung:
u.zischinsky@frau-und-arbeit.at
T: 0664 88 17 96 80
Ort: Gemeindeamt Abtenau, Erdgeschoss
Termine für das erste Halbjahr: freitags von 09.00 bis -12.00 Uhr 15.3., 5.4., 10.5., 7.6.2019
Die Beratung ist kostenlos!

Fr, 07.06.2019 09:00 Uhr Sitzungssaal der Marktgemeinde Abtenau, Markt 1, Erdgeschoß
08.06.
Christopherus Flugrettung - Bergübung

Am Samstag, dem 8. Juni 2019 findet von 8.30 bis 13.00 Uhr von der Christopherus Flugrettung eine Bergeübung bei der Karkogelbahn statt. Es wird die Bergung von der Seilbahn per Hubschrauber geübt. Zuschauer sind herzlich willkommen

Sa, 08.06.2019 08:30 Uhr Karkogelbahn
09.06.
Reitertreffen des URFC Abtenau

Am Sonntag, dem 09. Juni 2019, um 08.30 Uhr findet das Reitertreffen des URFC Abtenau am Reitgut Lammertal statt. Anmeldungen sind ausschließlich per Online-Anmeldeformular auf der Homepage www.reitgut-lammertal.at möglich. Nennschluss ist bis zum 06.06.2019. Die Nennung muss nochmals telefonisch bestätigt werden! Die Startliste ist am 08.06.2019 ab ca. 21.00 Uhr auf www.reitgut-lammertal.at - FB: URFC Abtenau online. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt! Auf Euer Kommen freut sich das Reitgut Lammertal und der URFC Abtenau. Nähere Informationen finden Sie auf www.reitgut-lammertal.at.

So, 09.06.2019 09:00 Uhr Reitgut Lammertal, Hallseiten 29, 5441 Abtenau
12.06.
Frauentreff Lammertal - "Der aufrechte Gang"

Am Mittwoch, dem 12. Juni 2019, um 19.00 Uhr findet der Vortrag "Der Aufrechte Gang" im Pfarrzentrum Abtenau statt. Alle Frauen haben den Wunsch, aufrecht und selbstbewusst durchs leben zu gehen. Nicht allen gelingt es. Oft fühlen sie sich anderen Menschen ausgeliefert - sie sehen sich als Opfer, die sich den Wünschen und Erwartungen anderer anpassen müssen. Referentin ist Frau Josefine Schlechter, Dipl. Erwachsenenbildnerin, Pilgerwegbegleiterin. Beitrag: € 4,-; Information: Monika Wass, Tel. 0664 14 25 835

Mi, 12.06.2019 19:00 Uhr Pfarrzentrum Abtenau, Markt 2
18.06.
Vortrag - "So haben Schädlinge keine Chance"

Der NaturLaden Bhanu lädt am Dienstag, dem 18. Juni 2019, um 19.30 Uhr zum Vortrag "So haben Schädlinge keine Chance" im Landhotel Gasthaus Traunstein, Au 66, 5441 Abtenau ein. Referent ist Mag. Dr. Erika Rokita (Biologin, EM-Fachberaterin). Kontakt: Karin Reschreiter, Tel. 0699 19 41 36 67; Eintritt frei! Um Anmeldung wird gebeten!

Di, 18.06.2019 19:30 Uhr Landhotel Gasthaus Traunstein, Au 66, 5441 Abtenau
19.06.
Katholisches Bildungswerk - Vortrag

Mittwoch, 19.6.2019 Pfarrzentrum Abtenau 19:00 Uhr
„Wertschätzung – Balsam für die Seele“ Referent: Mag. Christian Mang, Salzburg

Mi, 19.06.2019 19:00 Uhr Pfarrzentrum Abtenau, Markt 2
23.06.
Holunderblütenfest auf der Postalm

Bereits zum 14. Mal findet am 23.6.2019 das Holunderblütenfest auf den Holleralmen auf der Postalm statt. Feinste Hollerschmankerl und Live Musik erwartet Euch bei jedem Wetter auf den Almen: Lienbachhof, Rettenegghütte, Rosserhütte, Schnitzhofalm & Strobler Hütte. Von Bauernkrapfen mit Hollerkoch über frischem Hollersaft oder Frischkäse mit Hollerblättern kann man auf den Holleralmen verschiedenste Schmankerl probieren!

So, 23.06.2019 00:00 Uhr Postalm
28.06.
Schlagerabend mit Stargast Marlena Martinelli

Seit 15 Jahren ist Marlena Martinelli ein fixer Stern am Schlagerhimmel. Nun ist sie am Freitag, dem 28. Juni 2019 ab 19.30 Uhr am Abtenauer Marktplatz zu Gast und wird ihre musikalische Show zum Besten geben. Begleitet wird sie dabei von der Gruppe „Sternenstaub”. Bei Schlechtwetter entfällt die Veranstaltung. Eintritt frei!

Fr, 28.06.2019 19:30 Uhr Marktplatz Abtenau
28.06.
Musical "Snowwhite" an der Neuen Musikmittelschule Abtenau

Die Musikklasse 4c der Neuen Musikmittelschule Abtenau führt als ihr musikalisches Abschlussprojekt das schwungvolle Musical "Snowwhite und die acht Zwerge" auf. Als Snowwhite im Auftrag ihrer Stiefmutter ermordet werden soll, gelangt sie zu den Sieben Zwergen. Aber dort gibt es einen achten Mitbewohner, der seinerseits ein tiefes Geheimnis wahrt. Als die Königin ihre Stieftochter nach einem misslungenen Versuch erneut umbringen will, kommt es zum Showdown mit einer überraschenden Wende.
Die Schüler freuen sich auf zahlreichen Besuch.
Aufführungstermine: Fr. 28. und Sa., 29. Juni, jeweils um 19.30 Uhr, So., 30. Juni um 16.00 Uhr und 19.30 Uhr.
Kartenvorverkauf bei den Schülern und in der Raiffeisenbank Abtenau

Fr, 28.06.2019 19:30 Uhr Turnsaal der NMS Abtenau
29.06.
Workshop "Die 3 Säulen der Gesundheit - Bewegung, Ernährung, Geist"

Der „Verein für kreatives und gesundes SEIN“ veranstaltet einen Workshop zum Thema „Die 3 Säulen der Gesundheit – Bewegung, Ernährung, Geist“ mit vielen interessanten Themen und Köstlichkeiten. Die Termine sind: 1. Juni oder 29. Juni; Zeit: 7:00-13:00 Uhr; Förderbeitrag: 57,- €. Anfragen oder Anmeldungen bitte an h.pernthaner@sbg.at senden oder telefonisch unter 0677 62157927 (abends).

Sa, 29.06.2019 07:00 Uhr
29.06.
Sommerfest - Freiwillige Feuerwehr Abtenau

Die Freiwillige Feuerwehr Abtenau lädt am Samstag, dem 29. Juni 2019 ab 20.00 Uhr, bei jeder Witterung zum traditionellen Sommerfest im Feuerwehrhaus Abtenau ein. Für Musik und gute Unterhaltung sorgt die "Mix Tape Band". Für Speis und Trank ist ebenfalls bestens gesorgt. Grillhendl gibt es auch zum Mitnehmen ab 17.30 Uhr. Bei Schönwetter steht den Besuchern auch der große Vorplatz vor dem Feuerwehrhaus zur Verfügung. Der Erlös des Sommerfestes wird zum Ankauf von Feuerwehrgerätschaften verwendet. Die Mitglieder der FF Abtenau freuen sich auf Ihren Besuch. Kartenvorverkauf bei den Schülern und in der Raiffeisenbank Abtenau

Sa, 29.06.2019 20:00 Uhr Feuerwehrhaus Abtenau, Markt 230
29.06.
Musical "Snowwhite" an der Neuen Musikmittelschule Abtenau

Die Musikklasse 4c der Neuen Musikmittelschule Abtenau führt als ihr musikalisches Abschlussprojekt das schwungvolle Musical "Snowwhite und die acht Zwerge" auf. Als Snowwhite im Auftrag ihrer Stiefmutter ermordet werden soll, gelangt sie zu den Sieben Zwergen. Aber dort gibt es einen achten Mitbewohner, der seinerseits ein tiefes Geheimnis wahrt. Als die Königin ihre Stieftochter nach einem misslungenen Versuch erneut umbringen will, kommt es zum Showdown mit einer überraschenden Wende.
Die Schüler freuen sich auf zahlreichen Besuch.
Aufführungstermine: Fr. 28. und Sa., 29. Juni, jeweils um 19.30 Uhr, So., 30. Juni um 16.00 Uhr und 19.30 Uhr.
Kartenvorverkauf bei den Schülern und in der Raiffeisenbank Abtenau

Sa, 29.06.2019 19:30 Uhr Turnsaal der NMS Abtenau
30.06.
33. Int. Mondsee 5-Seen-Radmarathon

So, 30.06.2019 00:00 Uhr
30.06.
Musical "Snowwhite" an der Neuen Musikmittelschule Abtenau

Die Musikklasse 4c der Neuen Musikmittelschule Abtenau führt als ihr musikalisches Abschlussprojekt das schwungvolle Musical "Snowwhite und die acht Zwerge" auf. Als Snowwhite im Auftrag ihrer Stiefmutter ermordet werden soll, gelangt sie zu den Sieben Zwergen. Aber dort gibt es einen achten Mitbewohner, der seinerseits ein tiefes Geheimnis wahrt. Als die Königin ihre Stieftochter nach einem misslungenen Versuch erneut umbringen will, kommt es zum Showdown mit einer überraschenden Wende.
Die Schüler freuen sich auf zahlreichen Besuch.
Aufführungstermine: Fr. 28. und Sa., 29. Juni, jeweils um 19.30 Uhr, So., 30. Juni um 16.00 Uhr und 19.30 Uhr.
Kartenvorverkauf bei den Schülern und in der Raiffeisenbank Abtenau

So, 30.06.2019 16:00 Uhr Turnsaal der NMS Abtenau
05.07.
29. Österreichische Meisterschaft Tennis für Amputiertensportler

Die 29. Österreichische Meisterschaft Tennis für Amputiertensportler im Einzel und Doppel wird in Abtenau ausgetragen. Der Bewerb wird von der Sportunion Abtenau durchgeführt und findet in der Zeit vom 05. Juli bis 07. Juli 2019 am Tennisplatz Abtenau statt.

Fr, 05.07.2019 00:00 Uhr Tennisplatz Abtenau
05.07.
Freilichttheater beim Heimatmuseum Abtenau "S`NULLERL" - Volksstück mit Gesang nach Carl Morre in einer Bearbeitung von Veronika Pernthaner-Maeke

DAS STÜCK
„I bin der Neamd auf der Welt,
i hab ka Feld und ka Geld.
Ka Hütterl, ka Kammerl, ka Fensterl g’hört mir,
i bin auf der Welt im Quartier.“
So singt der „Null–Anerl“, der sein langes Leben lang als Bauernknecht gearbeitet hat. Im Alter zieht er, wie die anderen Knechte und Mägde, für die es keine Alterspension, kein Gemeindehaus, keine Versicherung gibt, als Einlieger von Hof zu Hof. Sie fristen ein ärmliches Dasein und sind auf die Almosen der Bauern angewiesen und deren Willkür ausgesetzt.

Trotzdem bewahrt der Anerl seinen Mut und verteidigt auch Gabi, die Tochter des Bauern Quarzhirn gegen dessen autoritäre Vorschriften. Die beiden bilden eine Schicksalsgemeinschaft: das Mädchen, krank und geschwächt durch die unerfüllbaren Ansprüche des Vaters, der ihr die Liebe ihres Lebens verbietet - und der Anerl, der seine frühe Liebe als Geheimnis mit sich trägt.

Am Ende siegen Liebe und Menschlichkeit, und dem Publikum bleibt das Zither-Spiel des Null - Anerl im Ohr.

HINTERGRUND:
Nach seiner Uraufführung 1885 befeuerte Karl Morres soziales Volksdrama eine breite Diskussion über die Ausbeutung der Bauernmägde und –knechte und beschleunigte damit die Gründung der ersten Gemeinde- oder Armenhäuser. Bis zur allgemeinen Sozialversicherung – auch für Frauen und Landarbeiter - sollten aber noch 70 Jahre vergehen. Die Ausbeutung schwer arbeitender Menschen bleibt bis heute ein weltweit ungelöstes Unrecht. Veronika Pernthaner-Maeke hat die Urfassung des Dramas sprachlich überarbeitet und damit für das Publikum des 21. Jahrhunderts aufbereitet.

AUFFÜHRUNGSORT
Das Heimatmuseum Arlerhof dient dem Volksdrama als malerische Kulisse und unterstreicht die Authentizität der Handlung. Das Gelände wurde für das Stück adaptiert (Wir haben sogar einen Berg gebaut!), es wird weitläufig bespielt. Damit wird das Museum lebendig gemacht. Die Geschichte des Arlerhofs im Ortsteil Au in Abtenau geht bis ins Jahr 1325 zurück. Bis 1980 wurde der großzügige Hof bewirtschaftet, und seit dem Jahr 1982 beherbergt der Arlerhof das Heimatmuseum Abtenau.

Schauspiel:
Georg Grünwald, Martin Grünwald, Petra Grünwald, Matthias Krallinger, Josef Pernhofer, Katharina Pernhofer, Sarah Pernthaner, Renate Quehenberger, Josef Ramsauer, Josef Reschreiter, Gabi Schwaighofer, Heidi Schützinger, Sandra Steinberg, Michael Waltl, Barbara Windhofer, Johann Winkler, Anton Zwilling
Musik: Abtenauer Jagdhornbläser
Team:
Regie: Veronika Pernthaner- Maeke
Licht: Peter Stein
Maske: Renate Quehenberger
Technik: Hannes Hitzenbichler, Rupert Quehenberger, Daniel Wintersteller
Bühne: Tischlerei Grünwald
Kartenreservierung online
www.theater-abtenau.at
Phone: 06243/2500-17
Info: +43(0)650-5514227
Bei Regen entfällt die Vorstellung!
Bei Abbruch vor der Pause werden die Karten rückerstattet bzw. können für eine andere Vorstellung eingetauscht werden. Wir empfehlen, warme, regenfeste Kleidung mitzubringen.

Fr, 05.07.2019 20:30 Uhr Heimatmuseum Arlerhof
06.07.
Erste Hilfe Kursangebot 2019

Notfälle im Säuglings- und Kindesalter
Lebensrettende Maßnahmen, Verletzungen im Kindesalter
Termin: 02.-03.04.2019, 19.00 Uhr; Kosten: € 50,00/ Person; Dauer: 4 UE; Teilnehmerzahl: 10 - 20 TN; Anmeldefrist: Eine Woche vor Kursbeginn; Referenten: Lehrbeauftragte

Erste-Hilfe-Kurs für Führerscheinwerber
Unterweisung in lebensrettenden Sofortmaßnahmen gem. § 6 Führerscheingesetz;
Termine: 6. April/ 6. Juli/ 5. Oktober 2019; Kosten: € 64,00/ Person; Dauer: 6 UE; Beginn: 08:00 h; Teilnehmerzahl: 6 - 15 TN Anmeldefrist: Eine Woche vor Kursbeginn; Referenten: Lehrbeauftragte

Erste Hilfe „Auffrischer 8“ (für betriebliche Ersthelfer )
Gefahrenzone, Unfallverhütung, lebensrettende Sofortmaßnahmen…
Termin: 16. Mai/ 19. September 2019;Kosten: € 54,00/ Person; Dauer: 8 UE ;Beginn: 08:00 h; Firmen bis 10 TN: € 540,00; Anmeldefrist: Eine Woche vor Kursbeginn; Referenten: Lehrbeauftragte

Erste Hilfe für betriebliche Ersthelfer
Individuell auf den Betrieb abgestimmte Lehrinhalte, praktische Beispiele, Gefahrenzone, lebensrettende Sofortmaßnahmen, Verbrennung, Verätzung…
Kosten: € 69,00/ Person Termin: nach Vereinbarung; Teilnehmerzahl: 15 - 20 TN; Dauer: 16 UE; Referenten: Lehrbeauftragte

Erste Hilfe Grundkurs (kostenlos)
Kostenloser Grundkurs für die Lammertaler Bevölkerung
Termin: 28.- 29.09.2019, 8:00 h; Kosten: Gratis; Dauer: 16 UE; Teilnehmerzahl: 10 - 20 TN; Anmeldefrist: Eine Woche vor Kursbeginn; Referenten: Lehrbeauftragte

Anmeldung: http://www.roteskreuz.at/site/erste-hilfe/aktuelle-kurse
E-Mail: bezirksstelle.lammertal@s.roteskreuz.at

Sa, 06.07.2019 00:00 Uhr
06.07.
29. Österreichische Meisterschaft Tennis für Amputiertensportler

Die 29. Österreichische Meisterschaft Tennis für Amputiertensportler im Einzel und Doppel wird in Abtenau ausgetragen. Der Bewerb wird von der Sportunion Abtenau durchgeführt und findet in der Zeit vom 05. Juli bis 07. Juli 2019 am Tennisplatz Abtenau statt.

Sa, 06.07.2019 00:00 Uhr Tennisplatz Abtenau
07.07.
29. Österreichische Meisterschaft Tennis für Amputiertensportler

Die 29. Österreichische Meisterschaft Tennis für Amputiertensportler im Einzel und Doppel wird in Abtenau ausgetragen. Der Bewerb wird von der Sportunion Abtenau durchgeführt und findet in der Zeit vom 05. Juli bis 07. Juli 2019 am Tennisplatz Abtenau statt.

So, 07.07.2019 00:00 Uhr Tennisplatz Abtenau
07.07.
Freilichttheater beim Heimatmuseum Abtenau "S`NULLERL" - Volksstück mit Gesang nach Carl Morre in einer Bearbeitung von Veronika Pernthaner-Maeke

DAS STÜCK
„I bin der Neamd auf der Welt,
i hab ka Feld und ka Geld.
Ka Hütterl, ka Kammerl, ka Fensterl g’hört mir,
i bin auf der Welt im Quartier.“
So singt der „Null–Anerl“, der sein langes Leben lang als Bauernknecht gearbeitet hat. Im Alter zieht er, wie die anderen Knechte und Mägde, für die es keine Alterspension, kein Gemeindehaus, keine Versicherung gibt, als Einlieger von Hof zu Hof. Sie fristen ein ärmliches Dasein und sind auf die Almosen der Bauern angewiesen und deren Willkür ausgesetzt.

Trotzdem bewahrt der Anerl seinen Mut und verteidigt auch Gabi, die Tochter des Bauern Quarzhirn gegen dessen autoritäre Vorschriften. Die beiden bilden eine Schicksalsgemeinschaft: das Mädchen, krank und geschwächt durch die unerfüllbaren Ansprüche des Vaters, der ihr die Liebe ihres Lebens verbietet - und der Anerl, der seine frühe Liebe als Geheimnis mit sich trägt.

Am Ende siegen Liebe und Menschlichkeit, und dem Publikum bleibt das Zither-Spiel des Null - Anerl im Ohr.

HINTERGRUND:
Nach seiner Uraufführung 1885 befeuerte Karl Morres soziales Volksdrama eine breite Diskussion über die Ausbeutung der Bauernmägde und –knechte und beschleunigte damit die Gründung der ersten Gemeinde- oder Armenhäuser. Bis zur allgemeinen Sozialversicherung – auch für Frauen und Landarbeiter - sollten aber noch 70 Jahre vergehen. Die Ausbeutung schwer arbeitender Menschen bleibt bis heute ein weltweit ungelöstes Unrecht. Veronika Pernthaner-Maeke hat die Urfassung des Dramas sprachlich überarbeitet und damit für das Publikum des 21. Jahrhunderts aufbereitet.

AUFFÜHRUNGSORT
Das Heimatmuseum Arlerhof dient dem Volksdrama als malerische Kulisse und unterstreicht die Authentizität der Handlung. Das Gelände wurde für das Stück adaptiert (Wir haben sogar einen Berg gebaut!), es wird weitläufig bespielt. Damit wird das Museum lebendig gemacht. Die Geschichte des Arlerhofs im Ortsteil Au in Abtenau geht bis ins Jahr 1325 zurück. Bis 1980 wurde der großzügige Hof bewirtschaftet, und seit dem Jahr 1982 beherbergt der Arlerhof das Heimatmuseum Abtenau.

Schauspiel:
Georg Grünwald, Martin Grünwald, Petra Grünwald, Matthias Krallinger, Josef Pernhofer, Katharina Pernhofer, Sarah Pernthaner, Renate Quehenberger, Josef Ramsauer, Josef Reschreiter, Gabi Schwaighofer, Heidi Schützinger, Sandra Steinberg, Michael Waltl, Barbara Windhofer, Johann Winkler, Anton Zwilling
Musik: Abtenauer Jagdhornbläser
Team:
Regie: Veronika Pernthaner- Maeke
Licht: Peter Stein
Maske: Renate Quehenberger
Technik: Hannes Hitzenbichler, Rupert Quehenberger, Daniel Wintersteller
Bühne: Tischlerei Grünwald
Kartenreservierung online
www.theater-abtenau.at
Phone: 06243/2500-17
Info: +43(0)650-5514227
Bei Regen entfällt die Vorstellung!
Bei Abbruch vor der Pause werden die Karten rückerstattet bzw. können für eine andere Vorstellung eingetauscht werden. Wir empfehlen, warme, regenfeste Kleidung mitzubringen.

So, 07.07.2019 20:30 Uhr Heimatmuseum Arlerhof
10.07.
Blutspendeaktion

Das Rote Kreuz bittet am Mittwoch, dem 10. Juli 2019 von 15.00 Uhr bis 20.00 Uhr in der Neuen Mittelschule Abtenau wieder um Ihre Blutspende. Es ist sehr wichtig, dass auch Sie zu den Blutspendeaktionen kommen, denn nur dann ist es möglich, auch in Zukunft allen kranken und verunfallten Menschen entsprechend helfen zu können.

Mi, 10.07.2019 15:00 Uhr NMS Abtenau
10.07.
Freilichttheater beim Heimatmuseum Abtenau "S`NULLERL" - Volksstück mit Gesang nach Carl Morre in einer Bearbeitung von Veronika Pernthaner-Maeke

DAS STÜCK
„I bin der Neamd auf der Welt,
i hab ka Feld und ka Geld.
Ka Hütterl, ka Kammerl, ka Fensterl g’hört mir,
i bin auf der Welt im Quartier.“
So singt der „Null–Anerl“, der sein langes Leben lang als Bauernknecht gearbeitet hat. Im Alter zieht er, wie die anderen Knechte und Mägde, für die es keine Alterspension, kein Gemeindehaus, keine Versicherung gibt, als Einlieger von Hof zu Hof. Sie fristen ein ärmliches Dasein und sind auf die Almosen der Bauern angewiesen und deren Willkür ausgesetzt.

Trotzdem bewahrt der Anerl seinen Mut und verteidigt auch Gabi, die Tochter des Bauern Quarzhirn gegen dessen autoritäre Vorschriften. Die beiden bilden eine Schicksalsgemeinschaft: das Mädchen, krank und geschwächt durch die unerfüllbaren Ansprüche des Vaters, der ihr die Liebe ihres Lebens verbietet - und der Anerl, der seine frühe Liebe als Geheimnis mit sich trägt.

Am Ende siegen Liebe und Menschlichkeit, und dem Publikum bleibt das Zither-Spiel des Null - Anerl im Ohr.

HINTERGRUND:
Nach seiner Uraufführung 1885 befeuerte Karl Morres soziales Volksdrama eine breite Diskussion über die Ausbeutung der Bauernmägde und –knechte und beschleunigte damit die Gründung der ersten Gemeinde- oder Armenhäuser. Bis zur allgemeinen Sozialversicherung – auch für Frauen und Landarbeiter - sollten aber noch 70 Jahre vergehen. Die Ausbeutung schwer arbeitender Menschen bleibt bis heute ein weltweit ungelöstes Unrecht. Veronika Pernthaner-Maeke hat die Urfassung des Dramas sprachlich überarbeitet und damit für das Publikum des 21. Jahrhunderts aufbereitet.

AUFFÜHRUNGSORT
Das Heimatmuseum Arlerhof dient dem Volksdrama als malerische Kulisse und unterstreicht die Authentizität der Handlung. Das Gelände wurde für das Stück adaptiert (Wir haben sogar einen Berg gebaut!), es wird weitläufig bespielt. Damit wird das Museum lebendig gemacht. Die Geschichte des Arlerhofs im Ortsteil Au in Abtenau geht bis ins Jahr 1325 zurück. Bis 1980 wurde der großzügige Hof bewirtschaftet, und seit dem Jahr 1982 beherbergt der Arlerhof das Heimatmuseum Abtenau.

Schauspiel:
Georg Grünwald, Martin Grünwald, Petra Grünwald, Matthias Krallinger, Josef Pernhofer, Katharina Pernhofer, Sarah Pernthaner, Renate Quehenberger, Josef Ramsauer, Josef Reschreiter, Gabi Schwaighofer, Heidi Schützinger, Sandra Steinberg, Michael Waltl, Barbara Windhofer, Johann Winkler, Anton Zwilling
Musik: Abtenauer Jagdhornbläser
Team:
Regie: Veronika Pernthaner- Maeke
Licht: Peter Stein
Maske: Renate Quehenberger
Technik: Hannes Hitzenbichler, Rupert Quehenberger, Daniel Wintersteller
Bühne: Tischlerei Grünwald
Kartenreservierung online
www.theater-abtenau.at
Phone: 06243/2500-17
Info: +43(0)650-5514227
Bei Regen entfällt die Vorstellung!
Bei Abbruch vor der Pause werden die Karten rückerstattet bzw. können für eine andere Vorstellung eingetauscht werden. Wir empfehlen, warme, regenfeste Kleidung mitzubringen.

Mi, 10.07.2019 20:30 Uhr Heimatmuseum Arlerhof
11.07.
Freilichttheater beim Heimatmuseum Abtenau "S`NULLERL" - Volksstück mit Gesang nach Carl Morre in einer Bearbeitung von Veronika Pernthaner-Maeke

DAS STÜCK
„I bin der Neamd auf der Welt,
i hab ka Feld und ka Geld.
Ka Hütterl, ka Kammerl, ka Fensterl g’hört mir,
i bin auf der Welt im Quartier.“
So singt der „Null–Anerl“, der sein langes Leben lang als Bauernknecht gearbeitet hat. Im Alter zieht er, wie die anderen Knechte und Mägde, für die es keine Alterspension, kein Gemeindehaus, keine Versicherung gibt, als Einlieger von Hof zu Hof. Sie fristen ein ärmliches Dasein und sind auf die Almosen der Bauern angewiesen und deren Willkür ausgesetzt.

Trotzdem bewahrt der Anerl seinen Mut und verteidigt auch Gabi, die Tochter des Bauern Quarzhirn gegen dessen autoritäre Vorschriften. Die beiden bilden eine Schicksalsgemeinschaft: das Mädchen, krank und geschwächt durch die unerfüllbaren Ansprüche des Vaters, der ihr die Liebe ihres Lebens verbietet - und der Anerl, der seine frühe Liebe als Geheimnis mit sich trägt.

Am Ende siegen Liebe und Menschlichkeit, und dem Publikum bleibt das Zither-Spiel des Null - Anerl im Ohr.

HINTERGRUND:
Nach seiner Uraufführung 1885 befeuerte Karl Morres soziales Volksdrama eine breite Diskussion über die Ausbeutung der Bauernmägde und –knechte und beschleunigte damit die Gründung der ersten Gemeinde- oder Armenhäuser. Bis zur allgemeinen Sozialversicherung – auch für Frauen und Landarbeiter - sollten aber noch 70 Jahre vergehen. Die Ausbeutung schwer arbeitender Menschen bleibt bis heute ein weltweit ungelöstes Unrecht. Veronika Pernthaner-Maeke hat die Urfassung des Dramas sprachlich überarbeitet und damit für das Publikum des 21. Jahrhunderts aufbereitet.

AUFFÜHRUNGSORT
Das Heimatmuseum Arlerhof dient dem Volksdrama als malerische Kulisse und unterstreicht die Authentizität der Handlung. Das Gelände wurde für das Stück adaptiert (Wir haben sogar einen Berg gebaut!), es wird weitläufig bespielt. Damit wird das Museum lebendig gemacht. Die Geschichte des Arlerhofs im Ortsteil Au in Abtenau geht bis ins Jahr 1325 zurück. Bis 1980 wurde der großzügige Hof bewirtschaftet, und seit dem Jahr 1982 beherbergt der Arlerhof das Heimatmuseum Abtenau.

Schauspiel:
Georg Grünwald, Martin Grünwald, Petra Grünwald, Matthias Krallinger, Josef Pernhofer, Katharina Pernhofer, Sarah Pernthaner, Renate Quehenberger, Josef Ramsauer, Josef Reschreiter, Gabi Schwaighofer, Heidi Schützinger, Sandra Steinberg, Michael Waltl, Barbara Windhofer, Johann Winkler, Anton Zwilling
Musik: Abtenauer Jagdhornbläser
Team:
Regie: Veronika Pernthaner- Maeke
Licht: Peter Stein
Maske: Renate Quehenberger
Technik: Hannes Hitzenbichler, Rupert Quehenberger, Daniel Wintersteller
Bühne: Tischlerei Grünwald
Kartenreservierung online
www.theater-abtenau.at
Phone: 06243/2500-17
Info: +43(0)650-5514227
Bei Regen entfällt die Vorstellung!
Bei Abbruch vor der Pause werden die Karten rückerstattet bzw. können für eine andere Vorstellung eingetauscht werden. Wir empfehlen, warme, regenfeste Kleidung mitzubringen.

Do, 11.07.2019 20:30 Uhr Heimatmuseum Arlerhof
12.07.
Frau und Arbeit - Kostenlose Beratung, Coaching und Workshops für Frauen zu Fragen rund um das Berufsleben

Frau & Arbeit | Frauenservicestelle
Und Vieles wird möglich!
Kostenlose Beratung und Einzelcoaching, damit Ihnen der berufliche Wiedereinstieg leichter gelingt oder eine berufliche Veränderung möglich wird. Wir beraten Sie kostenlos; auch in Ihrer Gemeinde. Die Beratung ist vertraulich, auf Wunsch anonym. Gemeinsam mit Ihrer Coach erarbeiten Sie eine passende Lösung.
Ute Zischinsky ist Coach und Lebensberaterin mit langjähriger Erfahrung in der Beratung. Sie kennt die Anliegen von Frauen.
Wir sind für Sie da:
• Sie möchten wieder in den Beruf einsteigen und suchen
Unterstützung bei der Planung Ihrer beruflichen Zukunft?
• Sie wollen sich beruflich (neu) orientieren?
• Sie suchen Lösungen für Ihre individuelle Vereinbarkeit von Beruf und Familie?
• Sie benötigen Unterstützung für Ihre Bewerbung?
• Sie möchten sich beruflich weiterbilden?

Termine Marktgemeinde Abtenau: 12.7.2019 von 9.00 bis 12.00 Uhr
02.08.2019 von 10.00 bis 12.00 Uhr
13.09.2019 von 09.00 bis 12.00 Uhr
04.10.2019 von 10.00 bis 12.00 Uhr
29.11.2019 von 09.00 bis 12.00 Uhr
20.12.2019 von 10.00 bis 12.00 Uhr

Info & Anmeldung
u.zischinsky@frau-und-arbeit.at 0664 88 17 96 80
Unsere Workshops finden Sie auf
www.frau-und-arbeit.at; Alle Angebote sind kostenlos!

Fr, 12.07.2019 09:00 Uhr Marktgemeindeamt Abtenau, Ergeschoss, Sitzungssaal
12.07.
Freilichttheater beim Heimatmuseum Abtenau "S`NULLERL" - Volksstück mit Gesang nach Carl Morre in einer Bearbeitung von Veronika Pernthaner-Maeke

DAS STÜCK
„I bin der Neamd auf der Welt,
i hab ka Feld und ka Geld.
Ka Hütterl, ka Kammerl, ka Fensterl g’hört mir,
i bin auf der Welt im Quartier.“
So singt der „Null–Anerl“, der sein langes Leben lang als Bauernknecht gearbeitet hat. Im Alter zieht er, wie die anderen Knechte und Mägde, für die es keine Alterspension, kein Gemeindehaus, keine Versicherung gibt, als Einlieger von Hof zu Hof. Sie fristen ein ärmliches Dasein und sind auf die Almosen der Bauern angewiesen und deren Willkür ausgesetzt.

Trotzdem bewahrt der Anerl seinen Mut und verteidigt auch Gabi, die Tochter des Bauern Quarzhirn gegen dessen autoritäre Vorschriften. Die beiden bilden eine Schicksalsgemeinschaft: das Mädchen, krank und geschwächt durch die unerfüllbaren Ansprüche des Vaters, der ihr die Liebe ihres Lebens verbietet - und der Anerl, der seine frühe Liebe als Geheimnis mit sich trägt.

Am Ende siegen Liebe und Menschlichkeit, und dem Publikum bleibt das Zither-Spiel des Null - Anerl im Ohr.

HINTERGRUND:
Nach seiner Uraufführung 1885 befeuerte Karl Morres soziales Volksdrama eine breite Diskussion über die Ausbeutung der Bauernmägde und –knechte und beschleunigte damit die Gründung der ersten Gemeinde- oder Armenhäuser. Bis zur allgemeinen Sozialversicherung – auch für Frauen und Landarbeiter - sollten aber noch 70 Jahre vergehen. Die Ausbeutung schwer arbeitender Menschen bleibt bis heute ein weltweit ungelöstes Unrecht. Veronika Pernthaner-Maeke hat die Urfassung des Dramas sprachlich überarbeitet und damit für das Publikum des 21. Jahrhunderts aufbereitet.

AUFFÜHRUNGSORT
Das Heimatmuseum Arlerhof dient dem Volksdrama als malerische Kulisse und unterstreicht die Authentizität der Handlung. Das Gelände wurde für das Stück adaptiert (Wir haben sogar einen Berg gebaut!), es wird weitläufig bespielt. Damit wird das Museum lebendig gemacht. Die Geschichte des Arlerhofs im Ortsteil Au in Abtenau geht bis ins Jahr 1325 zurück. Bis 1980 wurde der großzügige Hof bewirtschaftet, und seit dem Jahr 1982 beherbergt der Arlerhof das Heimatmuseum Abtenau.

Schauspiel:
Georg Grünwald, Martin Grünwald, Petra Grünwald, Matthias Krallinger, Josef Pernhofer, Katharina Pernhofer, Sarah Pernthaner, Renate Quehenberger, Josef Ramsauer, Josef Reschreiter, Gabi Schwaighofer, Heidi Schützinger, Sandra Steinberg, Michael Waltl, Barbara Windhofer, Johann Winkler, Anton Zwilling
Musik: Abtenauer Jagdhornbläser
Team:
Regie: Veronika Pernthaner- Maeke
Licht: Peter Stein
Maske: Renate Quehenberger
Technik: Hannes Hitzenbichler, Rupert Quehenberger, Daniel Wintersteller
Bühne: Tischlerei Grünwald
Kartenreservierung online
www.theater-abtenau.at
Phone: 06243/2500-17
Info: +43(0)650-5514227
Bei Regen entfällt die Vorstellung!
Bei Abbruch vor der Pause werden die Karten rückerstattet bzw. können für eine andere Vorstellung eingetauscht werden. Wir empfehlen, warme, regenfeste Kleidung mitzubringen.

Fr, 12.07.2019 20:30 Uhr Heimatmuseum Arlerhof
15.07.
Freilichttheater beim Heimatmuseum Abtenau "S`NULLERL" - Volksstück mit Gesang nach Carl Morre in einer Bearbeitung von Veronika Pernthaner-Maeke

DAS STÜCK
„I bin der Neamd auf der Welt,
i hab ka Feld und ka Geld.
Ka Hütterl, ka Kammerl, ka Fensterl g’hört mir,
i bin auf der Welt im Quartier.“
So singt der „Null–Anerl“, der sein langes Leben lang als Bauernknecht gearbeitet hat. Im Alter zieht er, wie die anderen Knechte und Mägde, für die es keine Alterspension, kein Gemeindehaus, keine Versicherung gibt, als Einlieger von Hof zu Hof. Sie fristen ein ärmliches Dasein und sind auf die Almosen der Bauern angewiesen und deren Willkür ausgesetzt.

Trotzdem bewahrt der Anerl seinen Mut und verteidigt auch Gabi, die Tochter des Bauern Quarzhirn gegen dessen autoritäre Vorschriften. Die beiden bilden eine Schicksalsgemeinschaft: das Mädchen, krank und geschwächt durch die unerfüllbaren Ansprüche des Vaters, der ihr die Liebe ihres Lebens verbietet - und der Anerl, der seine frühe Liebe als Geheimnis mit sich trägt.

Am Ende siegen Liebe und Menschlichkeit, und dem Publikum bleibt das Zither-Spiel des Null - Anerl im Ohr.

HINTERGRUND:
Nach seiner Uraufführung 1885 befeuerte Karl Morres soziales Volksdrama eine breite Diskussion über die Ausbeutung der Bauernmägde und –knechte und beschleunigte damit die Gründung der ersten Gemeinde- oder Armenhäuser. Bis zur allgemeinen Sozialversicherung – auch für Frauen und Landarbeiter - sollten aber noch 70 Jahre vergehen. Die Ausbeutung schwer arbeitender Menschen bleibt bis heute ein weltweit ungelöstes Unrecht. Veronika Pernthaner-Maeke hat die Urfassung des Dramas sprachlich überarbeitet und damit für das Publikum des 21. Jahrhunderts aufbereitet.

AUFFÜHRUNGSORT
Das Heimatmuseum Arlerhof dient dem Volksdrama als malerische Kulisse und unterstreicht die Authentizität der Handlung. Das Gelände wurde für das Stück adaptiert (Wir haben sogar einen Berg gebaut!), es wird weitläufig bespielt. Damit wird das Museum lebendig gemacht. Die Geschichte des Arlerhofs im Ortsteil Au in Abtenau geht bis ins Jahr 1325 zurück. Bis 1980 wurde der großzügige Hof bewirtschaftet, und seit dem Jahr 1982 beherbergt der Arlerhof das Heimatmuseum Abtenau.

Schauspiel:
Georg Grünwald, Martin Grünwald, Petra Grünwald, Matthias Krallinger, Josef Pernhofer, Katharina Pernhofer, Sarah Pernthaner, Renate Quehenberger, Josef Ramsauer, Josef Reschreiter, Gabi Schwaighofer, Heidi Schützinger, Sandra Steinberg, Michael Waltl, Barbara Windhofer, Johann Winkler, Anton Zwilling
Musik: Abtenauer Jagdhornbläser
Team:
Regie: Veronika Pernthaner- Maeke
Licht: Peter Stein
Maske: Renate Quehenberger
Technik: Hannes Hitzenbichler, Rupert Quehenberger, Daniel Wintersteller
Bühne: Tischlerei Grünwald
Kartenreservierung online
www.theater-abtenau.at
Phone: 06243/2500-17
Info: +43(0)650-5514227
Bei Regen entfällt die Vorstellung!
Bei Abbruch vor der Pause werden die Karten rückerstattet bzw. können für eine andere Vorstellung eingetauscht werden. Wir empfehlen, warme, regenfeste Kleidung mitzubringen.

Mo, 15.07.2019 20:30 Uhr Heimatmuseum Arlerhof
18.07.
Sprechtag Rechtsberatung für Frauen

Das Land Salzburg bietet eine kostenlose Rechtsberatung für Frauen zu Ehe- und Familienrechtsfragen, sowie rechtlichen Aspekten von Lebensgemeinschaften in Abtenau an. Terminvereinbarung beim Verein Frau & Arbeit bei Dr. Heidemarie Bojanovsky, Tel. 0662/88072310, immer vormittags

Do, 18.07.2019 07:30 Uhr Sitzungssaal der Marktgemeinde Abtenau, Markt 1
20.07.
Freilichttheater beim Heimatmuseum Abtenau "S`NULLERL" - Volksstück mit Gesang nach Carl Morre in einer Bearbeitung von Veronika Pernthaner-Maeke

DAS STÜCK
„I bin der Neamd auf der Welt,
i hab ka Feld und ka Geld.
Ka Hütterl, ka Kammerl, ka Fensterl g’hört mir,
i bin auf der Welt im Quartier.“
So singt der „Null–Anerl“, der sein langes Leben lang als Bauernknecht gearbeitet hat. Im Alter zieht er, wie die anderen Knechte und Mägde, für die es keine Alterspension, kein Gemeindehaus, keine Versicherung gibt, als Einlieger von Hof zu Hof. Sie fristen ein ärmliches Dasein und sind auf die Almosen der Bauern angewiesen und deren Willkür ausgesetzt.

Trotzdem bewahrt der Anerl seinen Mut und verteidigt auch Gabi, die Tochter des Bauern Quarzhirn gegen dessen autoritäre Vorschriften. Die beiden bilden eine Schicksalsgemeinschaft: das Mädchen, krank und geschwächt durch die unerfüllbaren Ansprüche des Vaters, der ihr die Liebe ihres Lebens verbietet - und der Anerl, der seine frühe Liebe als Geheimnis mit sich trägt.

Am Ende siegen Liebe und Menschlichkeit, und dem Publikum bleibt das Zither-Spiel des Null - Anerl im Ohr.

HINTERGRUND:
Nach seiner Uraufführung 1885 befeuerte Karl Morres soziales Volksdrama eine breite Diskussion über die Ausbeutung der Bauernmägde und –knechte und beschleunigte damit die Gründung der ersten Gemeinde- oder Armenhäuser. Bis zur allgemeinen Sozialversicherung – auch für Frauen und Landarbeiter - sollten aber noch 70 Jahre vergehen. Die Ausbeutung schwer arbeitender Menschen bleibt bis heute ein weltweit ungelöstes Unrecht. Veronika Pernthaner-Maeke hat die Urfassung des Dramas sprachlich überarbeitet und damit für das Publikum des 21. Jahrhunderts aufbereitet.

AUFFÜHRUNGSORT
Das Heimatmuseum Arlerhof dient dem Volksdrama als malerische Kulisse und unterstreicht die Authentizität der Handlung. Das Gelände wurde für das Stück adaptiert (Wir haben sogar einen Berg gebaut!), es wird weitläufig bespielt. Damit wird das Museum lebendig gemacht. Die Geschichte des Arlerhofs im Ortsteil Au in Abtenau geht bis ins Jahr 1325 zurück. Bis 1980 wurde der großzügige Hof bewirtschaftet, und seit dem Jahr 1982 beherbergt der Arlerhof das Heimatmuseum Abtenau.

Schauspiel:
Georg Grünwald, Martin Grünwald, Petra Grünwald, Matthias Krallinger, Josef Pernhofer, Katharina Pernhofer, Sarah Pernthaner, Renate Quehenberger, Josef Ramsauer, Josef Reschreiter, Gabi Schwaighofer, Heidi Schützinger, Sandra Steinberg, Michael Waltl, Barbara Windhofer, Johann Winkler, Anton Zwilling
Musik: Abtenauer Jagdhornbläser
Team:
Regie: Veronika Pernthaner- Maeke
Licht: Peter Stein
Maske: Renate Quehenberger
Technik: Hannes Hitzenbichler, Rupert Quehenberger, Daniel Wintersteller
Bühne: Tischlerei Grünwald
Kartenreservierung online
www.theater-abtenau.at
Phone: 06243/2500-17
Info: +43(0)650-5514227
Bei Regen entfällt die Vorstellung!
Bei Abbruch vor der Pause werden die Karten rückerstattet bzw. können für eine andere Vorstellung eingetauscht werden. Wir empfehlen, warme, regenfeste Kleidung mitzubringen.

Sa, 20.07.2019 20:30 Uhr Heimatmuseum Arlerhof
21.07.
Freilichttheater beim Heimatmuseum Abtenau "S`NULLERL" - Volksstück mit Gesang nach Carl Morre in einer Bearbeitung von Veronika Pernthaner-Maeke

DAS STÜCK
„I bin der Neamd auf der Welt,
i hab ka Feld und ka Geld.
Ka Hütterl, ka Kammerl, ka Fensterl g’hört mir,
i bin auf der Welt im Quartier.“
So singt der „Null–Anerl“, der sein langes Leben lang als Bauernknecht gearbeitet hat. Im Alter zieht er, wie die anderen Knechte und Mägde, für die es keine Alterspension, kein Gemeindehaus, keine Versicherung gibt, als Einlieger von Hof zu Hof. Sie fristen ein ärmliches Dasein und sind auf die Almosen der Bauern angewiesen und deren Willkür ausgesetzt.

Trotzdem bewahrt der Anerl seinen Mut und verteidigt auch Gabi, die Tochter des Bauern Quarzhirn gegen dessen autoritäre Vorschriften. Die beiden bilden eine Schicksalsgemeinschaft: das Mädchen, krank und geschwächt durch die unerfüllbaren Ansprüche des Vaters, der ihr die Liebe ihres Lebens verbietet - und der Anerl, der seine frühe Liebe als Geheimnis mit sich trägt.

Am Ende siegen Liebe und Menschlichkeit, und dem Publikum bleibt das Zither-Spiel des Null - Anerl im Ohr.

HINTERGRUND:
Nach seiner Uraufführung 1885 befeuerte Karl Morres soziales Volksdrama eine breite Diskussion über die Ausbeutung der Bauernmägde und –knechte und beschleunigte damit die Gründung der ersten Gemeinde- oder Armenhäuser. Bis zur allgemeinen Sozialversicherung – auch für Frauen und Landarbeiter - sollten aber noch 70 Jahre vergehen. Die Ausbeutung schwer arbeitender Menschen bleibt bis heute ein weltweit ungelöstes Unrecht. Veronika Pernthaner-Maeke hat die Urfassung des Dramas sprachlich überarbeitet und damit für das Publikum des 21. Jahrhunderts aufbereitet.

AUFFÜHRUNGSORT
Das Heimatmuseum Arlerhof dient dem Volksdrama als malerische Kulisse und unterstreicht die Authentizität der Handlung. Das Gelände wurde für das Stück adaptiert (Wir haben sogar einen Berg gebaut!), es wird weitläufig bespielt. Damit wird das Museum lebendig gemacht. Die Geschichte des Arlerhofs im Ortsteil Au in Abtenau geht bis ins Jahr 1325 zurück. Bis 1980 wurde der großzügige Hof bewirtschaftet, und seit dem Jahr 1982 beherbergt der Arlerhof das Heimatmuseum Abtenau.

Schauspiel:
Georg Grünwald, Martin Grünwald, Petra Grünwald, Matthias Krallinger, Josef Pernhofer, Katharina Pernhofer, Sarah Pernthaner, Renate Quehenberger, Josef Ramsauer, Josef Reschreiter, Gabi Schwaighofer, Heidi Schützinger, Sandra Steinberg, Michael Waltl, Barbara Windhofer, Johann Winkler, Anton Zwilling
Musik: Abtenauer Jagdhornbläser
Team:
Regie: Veronika Pernthaner- Maeke
Licht: Peter Stein
Maske: Renate Quehenberger
Technik: Hannes Hitzenbichler, Rupert Quehenberger, Daniel Wintersteller
Bühne: Tischlerei Grünwald
Kartenreservierung online
www.theater-abtenau.at
Phone: 06243/2500-17
Info: +43(0)650-5514227
Bei Regen entfällt die Vorstellung!
Bei Abbruch vor der Pause werden die Karten rückerstattet bzw. können für eine andere Vorstellung eingetauscht werden. Wir empfehlen, warme, regenfeste Kleidung mitzubringen.

So, 21.07.2019 20:30 Uhr Heimatmuseum Arlerhof
25.07.
Freilichttheater beim Heimatmuseum Abtenau "S`NULLERL" - Volksstück mit Gesang nach Carl Morre in einer Bearbeitung von Veronika Pernthaner-Maeke

DAS STÜCK
„I bin der Neamd auf der Welt,
i hab ka Feld und ka Geld.
Ka Hütterl, ka Kammerl, ka Fensterl g’hört mir,
i bin auf der Welt im Quartier.“
So singt der „Null–Anerl“, der sein langes Leben lang als Bauernknecht gearbeitet hat. Im Alter zieht er, wie die anderen Knechte und Mägde, für die es keine Alterspension, kein Gemeindehaus, keine Versicherung gibt, als Einlieger von Hof zu Hof. Sie fristen ein ärmliches Dasein und sind auf die Almosen der Bauern angewiesen und deren Willkür ausgesetzt.

Trotzdem bewahrt der Anerl seinen Mut und verteidigt auch Gabi, die Tochter des Bauern Quarzhirn gegen dessen autoritäre Vorschriften. Die beiden bilden eine Schicksalsgemeinschaft: das Mädchen, krank und geschwächt durch die unerfüllbaren Ansprüche des Vaters, der ihr die Liebe ihres Lebens verbietet - und der Anerl, der seine frühe Liebe als Geheimnis mit sich trägt.

Am Ende siegen Liebe und Menschlichkeit, und dem Publikum bleibt das Zither-Spiel des Null - Anerl im Ohr.

HINTERGRUND:
Nach seiner Uraufführung 1885 befeuerte Karl Morres soziales Volksdrama eine breite Diskussion über die Ausbeutung der Bauernmägde und –knechte und beschleunigte damit die Gründung der ersten Gemeinde- oder Armenhäuser. Bis zur allgemeinen Sozialversicherung – auch für Frauen und Landarbeiter - sollten aber noch 70 Jahre vergehen. Die Ausbeutung schwer arbeitender Menschen bleibt bis heute ein weltweit ungelöstes Unrecht. Veronika Pernthaner-Maeke hat die Urfassung des Dramas sprachlich überarbeitet und damit für das Publikum des 21. Jahrhunderts aufbereitet.

AUFFÜHRUNGSORT
Das Heimatmuseum Arlerhof dient dem Volksdrama als malerische Kulisse und unterstreicht die Authentizität der Handlung. Das Gelände wurde für das Stück adaptiert (Wir haben sogar einen Berg gebaut!), es wird weitläufig bespielt. Damit wird das Museum lebendig gemacht. Die Geschichte des Arlerhofs im Ortsteil Au in Abtenau geht bis ins Jahr 1325 zurück. Bis 1980 wurde der großzügige Hof bewirtschaftet, und seit dem Jahr 1982 beherbergt der Arlerhof das Heimatmuseum Abtenau.

Schauspiel:
Georg Grünwald, Martin Grünwald, Petra Grünwald, Matthias Krallinger, Josef Pernhofer, Katharina Pernhofer, Sarah Pernthaner, Renate Quehenberger, Josef Ramsauer, Josef Reschreiter, Gabi Schwaighofer, Heidi Schützinger, Sandra Steinberg, Michael Waltl, Barbara Windhofer, Johann Winkler, Anton Zwilling
Musik: Abtenauer Jagdhornbläser
Team:
Regie: Veronika Pernthaner- Maeke
Licht: Peter Stein
Maske: Renate Quehenberger
Technik: Hannes Hitzenbichler, Rupert Quehenberger, Daniel Wintersteller
Bühne: Tischlerei Grünwald
Kartenreservierung online
www.theater-abtenau.at
Phone: 06243/2500-17
Info: +43(0)650-5514227
Bei Regen entfällt die Vorstellung!
Bei Abbruch vor der Pause werden die Karten rückerstattet bzw. können für eine andere Vorstellung eingetauscht werden. Wir empfehlen, warme, regenfeste Kleidung mitzubringen.

Do, 25.07.2019 20:30 Uhr Heimatmuseum Arlerhof
26.07.
Freilichttheater beim Heimatmuseum Abtenau "S`NULLERL" - Volksstück mit Gesang nach Carl Morre in einer Bearbeitung von Veronika Pernthaner-Maeke

DAS STÜCK
„I bin der Neamd auf der Welt,
i hab ka Feld und ka Geld.
Ka Hütterl, ka Kammerl, ka Fensterl g’hört mir,
i bin auf der Welt im Quartier.“
So singt der „Null–Anerl“, der sein langes Leben lang als Bauernknecht gearbeitet hat. Im Alter zieht er, wie die anderen Knechte und Mägde, für die es keine Alterspension, kein Gemeindehaus, keine Versicherung gibt, als Einlieger von Hof zu Hof. Sie fristen ein ärmliches Dasein und sind auf die Almosen der Bauern angewiesen und deren Willkür ausgesetzt.

Trotzdem bewahrt der Anerl seinen Mut und verteidigt auch Gabi, die Tochter des Bauern Quarzhirn gegen dessen autoritäre Vorschriften. Die beiden bilden eine Schicksalsgemeinschaft: das Mädchen, krank und geschwächt durch die unerfüllbaren Ansprüche des Vaters, der ihr die Liebe ihres Lebens verbietet - und der Anerl, der seine frühe Liebe als Geheimnis mit sich trägt.

Am Ende siegen Liebe und Menschlichkeit, und dem Publikum bleibt das Zither-Spiel des Null - Anerl im Ohr.

HINTERGRUND:
Nach seiner Uraufführung 1885 befeuerte Karl Morres soziales Volksdrama eine breite Diskussion über die Ausbeutung der Bauernmägde und –knechte und beschleunigte damit die Gründung der ersten Gemeinde- oder Armenhäuser. Bis zur allgemeinen Sozialversicherung – auch für Frauen und Landarbeiter - sollten aber noch 70 Jahre vergehen. Die Ausbeutung schwer arbeitender Menschen bleibt bis heute ein weltweit ungelöstes Unrecht. Veronika Pernthaner-Maeke hat die Urfassung des Dramas sprachlich überarbeitet und damit für das Publikum des 21. Jahrhunderts aufbereitet.

AUFFÜHRUNGSORT
Das Heimatmuseum Arlerhof dient dem Volksdrama als malerische Kulisse und unterstreicht die Authentizität der Handlung. Das Gelände wurde für das Stück adaptiert (Wir haben sogar einen Berg gebaut!), es wird weitläufig bespielt. Damit wird das Museum lebendig gemacht. Die Geschichte des Arlerhofs im Ortsteil Au in Abtenau geht bis ins Jahr 1325 zurück. Bis 1980 wurde der großzügige Hof bewirtschaftet, und seit dem Jahr 1982 beherbergt der Arlerhof das Heimatmuseum Abtenau.

Schauspiel:
Georg Grünwald, Martin Grünwald, Petra Grünwald, Matthias Krallinger, Josef Pernhofer, Katharina Pernhofer, Sarah Pernthaner, Renate Quehenberger, Josef Ramsauer, Josef Reschreiter, Gabi Schwaighofer, Heidi Schützinger, Sandra Steinberg, Michael Waltl, Barbara Windhofer, Johann Winkler, Anton Zwilling
Musik: Abtenauer Jagdhornbläser
Team:
Regie: Veronika Pernthaner- Maeke
Licht: Peter Stein
Maske: Renate Quehenberger
Technik: Hannes Hitzenbichler, Rupert Quehenberger, Daniel Wintersteller
Bühne: Tischlerei Grünwald
Kartenreservierung online
www.theater-abtenau.at
Phone: 06243/2500-17
Info: +43(0)650-5514227
Bei Regen entfällt die Vorstellung!
Bei Abbruch vor der Pause werden die Karten rückerstattet bzw. können für eine andere Vorstellung eingetauscht werden. Wir empfehlen, warme, regenfeste Kleidung mitzubringen.

Fr, 26.07.2019 20:30 Uhr Heimatmuseum Arlerhof
27.07.
Freilichttheater beim Heimatmuseum Abtenau "S`NULLERL" - Volksstück mit Gesang nach Carl Morre in einer Bearbeitung von Veronika Pernthaner-Maeke

DAS STÜCK
„I bin der Neamd auf der Welt,
i hab ka Feld und ka Geld.
Ka Hütterl, ka Kammerl, ka Fensterl g’hört mir,
i bin auf der Welt im Quartier.“
So singt der „Null–Anerl“, der sein langes Leben lang als Bauernknecht gearbeitet hat. Im Alter zieht er, wie die anderen Knechte und Mägde, für die es keine Alterspension, kein Gemeindehaus, keine Versicherung gibt, als Einlieger von Hof zu Hof. Sie fristen ein ärmliches Dasein und sind auf die Almosen der Bauern angewiesen und deren Willkür ausgesetzt.

Trotzdem bewahrt der Anerl seinen Mut und verteidigt auch Gabi, die Tochter des Bauern Quarzhirn gegen dessen autoritäre Vorschriften. Die beiden bilden eine Schicksalsgemeinschaft: das Mädchen, krank und geschwächt durch die unerfüllbaren Ansprüche des Vaters, der ihr die Liebe ihres Lebens verbietet - und der Anerl, der seine frühe Liebe als Geheimnis mit sich trägt.

Am Ende siegen Liebe und Menschlichkeit, und dem Publikum bleibt das Zither-Spiel des Null - Anerl im Ohr.

HINTERGRUND:
Nach seiner Uraufführung 1885 befeuerte Karl Morres soziales Volksdrama eine breite Diskussion über die Ausbeutung der Bauernmägde und –knechte und beschleunigte damit die Gründung der ersten Gemeinde- oder Armenhäuser. Bis zur allgemeinen Sozialversicherung – auch für Frauen und Landarbeiter - sollten aber noch 70 Jahre vergehen. Die Ausbeutung schwer arbeitender Menschen bleibt bis heute ein weltweit ungelöstes Unrecht. Veronika Pernthaner-Maeke hat die Urfassung des Dramas sprachlich überarbeitet und damit für das Publikum des 21. Jahrhunderts aufbereitet.

AUFFÜHRUNGSORT
Das Heimatmuseum Arlerhof dient dem Volksdrama als malerische Kulisse und unterstreicht die Authentizität der Handlung. Das Gelände wurde für das Stück adaptiert (Wir haben sogar einen Berg gebaut!), es wird weitläufig bespielt. Damit wird das Museum lebendig gemacht. Die Geschichte des Arlerhofs im Ortsteil Au in Abtenau geht bis ins Jahr 1325 zurück. Bis 1980 wurde der großzügige Hof bewirtschaftet, und seit dem Jahr 1982 beherbergt der Arlerhof das Heimatmuseum Abtenau.

Schauspiel:
Georg Grünwald, Martin Grünwald, Petra Grünwald, Matthias Krallinger, Josef Pernhofer, Katharina Pernhofer, Sarah Pernthaner, Renate Quehenberger, Josef Ramsauer, Josef Reschreiter, Gabi Schwaighofer, Heidi Schützinger, Sandra Steinberg, Michael Waltl, Barbara Windhofer, Johann Winkler, Anton Zwilling
Musik: Abtenauer Jagdhornbläser
Team:
Regie: Veronika Pernthaner- Maeke
Licht: Peter Stein
Maske: Renate Quehenberger
Technik: Hannes Hitzenbichler, Rupert Quehenberger, Daniel Wintersteller
Bühne: Tischlerei Grünwald
Kartenreservierung online
www.theater-abtenau.at
Phone: 06243/2500-17
Info: +43(0)650-5514227
Bei Regen entfällt die Vorstellung!
Bei Abbruch vor der Pause werden die Karten rückerstattet bzw. können für eine andere Vorstellung eingetauscht werden. Wir empfehlen, warme, regenfeste Kleidung mitzubringen.

Sa, 27.07.2019 20:30 Uhr Heimatmuseum Arlerhof
28.07.
Freilichttheater beim Heimatmuseum Abtenau "S`NULLERL" - Volksstück mit Gesang nach Carl Morre in einer Bearbeitung von Veronika Pernthaner-Maeke

DAS STÜCK
„I bin der Neamd auf der Welt,
i hab ka Feld und ka Geld.
Ka Hütterl, ka Kammerl, ka Fensterl g’hört mir,
i bin auf der Welt im Quartier.“
So singt der „Null–Anerl“, der sein langes Leben lang als Bauernknecht gearbeitet hat. Im Alter zieht er, wie die anderen Knechte und Mägde, für die es keine Alterspension, kein Gemeindehaus, keine Versicherung gibt, als Einlieger von Hof zu Hof. Sie fristen ein ärmliches Dasein und sind auf die Almosen der Bauern angewiesen und deren Willkür ausgesetzt.

Trotzdem bewahrt der Anerl seinen Mut und verteidigt auch Gabi, die Tochter des Bauern Quarzhirn gegen dessen autoritäre Vorschriften. Die beiden bilden eine Schicksalsgemeinschaft: das Mädchen, krank und geschwächt durch die unerfüllbaren Ansprüche des Vaters, der ihr die Liebe ihres Lebens verbietet - und der Anerl, der seine frühe Liebe als Geheimnis mit sich trägt.

Am Ende siegen Liebe und Menschlichkeit, und dem Publikum bleibt das Zither-Spiel des Null - Anerl im Ohr.

HINTERGRUND:
Nach seiner Uraufführung 1885 befeuerte Karl Morres soziales Volksdrama eine breite Diskussion über die Ausbeutung der Bauernmägde und –knechte und beschleunigte damit die Gründung der ersten Gemeinde- oder Armenhäuser. Bis zur allgemeinen Sozialversicherung – auch für Frauen und Landarbeiter - sollten aber noch 70 Jahre vergehen. Die Ausbeutung schwer arbeitender Menschen bleibt bis heute ein weltweit ungelöstes Unrecht. Veronika Pernthaner-Maeke hat die Urfassung des Dramas sprachlich überarbeitet und damit für das Publikum des 21. Jahrhunderts aufbereitet.

AUFFÜHRUNGSORT
Das Heimatmuseum Arlerhof dient dem Volksdrama als malerische Kulisse und unterstreicht die Authentizität der Handlung. Das Gelände wurde für das Stück adaptiert (Wir haben sogar einen Berg gebaut!), es wird weitläufig bespielt. Damit wird das Museum lebendig gemacht. Die Geschichte des Arlerhofs im Ortsteil Au in Abtenau geht bis ins Jahr 1325 zurück. Bis 1980 wurde der großzügige Hof bewirtschaftet, und seit dem Jahr 1982 beherbergt der Arlerhof das Heimatmuseum Abtenau.

Schauspiel:
Georg Grünwald, Martin Grünwald, Petra Grünwald, Matthias Krallinger, Josef Pernhofer, Katharina Pernhofer, Sarah Pernthaner, Renate Quehenberger, Josef Ramsauer, Josef Reschreiter, Gabi Schwaighofer, Heidi Schützinger, Sandra Steinberg, Michael Waltl, Barbara Windhofer, Johann Winkler, Anton Zwilling
Musik: Abtenauer Jagdhornbläser
Team:
Regie: Veronika Pernthaner- Maeke
Licht: Peter Stein
Maske: Renate Quehenberger
Technik: Hannes Hitzenbichler, Rupert Quehenberger, Daniel Wintersteller
Bühne: Tischlerei Grünwald
Kartenreservierung online
www.theater-abtenau.at
Phone: 06243/2500-17
Info: +43(0)650-5514227
Bei Regen entfällt die Vorstellung!
Bei Abbruch vor der Pause werden die Karten rückerstattet bzw. können für eine andere Vorstellung eingetauscht werden. Wir empfehlen, warme, regenfeste Kleidung mitzubringen.

So, 28.07.2019 20:30 Uhr Heimatmuseum Arlerhof
01.08.
Freilichttheater beim Heimatmuseum Abtenau "S`NULLERL" - Volksstück mit Gesang nach Carl Morre in einer Bearbeitung von Veronika Pernthaner-Maeke

DAS STÜCK
„I bin der Neamd auf der Welt,
i hab ka Feld und ka Geld.
Ka Hütterl, ka Kammerl, ka Fensterl g’hört mir,
i bin auf der Welt im Quartier.“
So singt der „Null–Anerl“, der sein langes Leben lang als Bauernknecht gearbeitet hat. Im Alter zieht er, wie die anderen Knechte und Mägde, für die es keine Alterspension, kein Gemeindehaus, keine Versicherung gibt, als Einlieger von Hof zu Hof. Sie fristen ein ärmliches Dasein und sind auf die Almosen der Bauern angewiesen und deren Willkür ausgesetzt.

Trotzdem bewahrt der Anerl seinen Mut und verteidigt auch Gabi, die Tochter des Bauern Quarzhirn gegen dessen autoritäre Vorschriften. Die beiden bilden eine Schicksalsgemeinschaft: das Mädchen, krank und geschwächt durch die unerfüllbaren Ansprüche des Vaters, der ihr die Liebe ihres Lebens verbietet - und der Anerl, der seine frühe Liebe als Geheimnis mit sich trägt.

Am Ende siegen Liebe und Menschlichkeit, und dem Publikum bleibt das Zither-Spiel des Null - Anerl im Ohr.

HINTERGRUND:
Nach seiner Uraufführung 1885 befeuerte Karl Morres soziales Volksdrama eine breite Diskussion über die Ausbeutung der Bauernmägde und –knechte und beschleunigte damit die Gründung der ersten Gemeinde- oder Armenhäuser. Bis zur allgemeinen Sozialversicherung – auch für Frauen und Landarbeiter - sollten aber noch 70 Jahre vergehen. Die Ausbeutung schwer arbeitender Menschen bleibt bis heute ein weltweit ungelöstes Unrecht. Veronika Pernthaner-Maeke hat die Urfassung des Dramas sprachlich überarbeitet und damit für das Publikum des 21. Jahrhunderts aufbereitet.

AUFFÜHRUNGSORT
Das Heimatmuseum Arlerhof dient dem Volksdrama als malerische Kulisse und unterstreicht die Authentizität der Handlung. Das Gelände wurde für das Stück adaptiert (Wir haben sogar einen Berg gebaut!), es wird weitläufig bespielt. Damit wird das Museum lebendig gemacht. Die Geschichte des Arlerhofs im Ortsteil Au in Abtenau geht bis ins Jahr 1325 zurück. Bis 1980 wurde der großzügige Hof bewirtschaftet, und seit dem Jahr 1982 beherbergt der Arlerhof das Heimatmuseum Abtenau.

Schauspiel:
Georg Grünwald, Martin Grünwald, Petra Grünwald, Matthias Krallinger, Josef Pernhofer, Katharina Pernhofer, Sarah Pernthaner, Renate Quehenberger, Josef Ramsauer, Josef Reschreiter, Gabi Schwaighofer, Heidi Schützinger, Sandra Steinberg, Michael Waltl, Barbara Windhofer, Johann Winkler, Anton Zwilling
Musik: Abtenauer Jagdhornbläser
Team:
Regie: Veronika Pernthaner- Maeke
Licht: Peter Stein
Maske: Renate Quehenberger
Technik: Hannes Hitzenbichler, Rupert Quehenberger, Daniel Wintersteller
Bühne: Tischlerei Grünwald
Kartenreservierung online
www.theater-abtenau.at
Phone: 06243/2500-17
Info: +43(0)650-5514227
Bei Regen entfällt die Vorstellung!
Bei Abbruch vor der Pause werden die Karten rückerstattet bzw. können für eine andere Vorstellung eingetauscht werden. Wir empfehlen, warme, regenfeste Kleidung mitzubringen.

Do, 01.08.2019 20:30 Uhr Heimatmuseum Arlerhof
02.08.
Frau und Arbeit - Kostenlose Beratung, Coaching und Workshops für Frauen zu Fragen rund um das Berufsleben

Frau & Arbeit | Frauenservicestelle
Und Vieles wird möglich!
Kostenlose Beratung und Einzelcoaching, damit Ihnen der berufliche Wiedereinstieg leichter gelingt oder eine berufliche Veränderung möglich wird. Wir beraten Sie kostenlos; auch in Ihrer Gemeinde. Die Beratung ist vertraulich, auf Wunsch anonym. Gemeinsam mit Ihrer Coach erarbeiten Sie eine passende Lösung.
Ute Zischinsky ist Coach und Lebensberaterin mit langjähriger Erfahrung in der Beratung. Sie kennt die Anliegen von Frauen.
Wir sind für Sie da:
• Sie möchten wieder in den Beruf einsteigen und suchen
Unterstützung bei der Planung Ihrer beruflichen Zukunft?
• Sie wollen sich beruflich (neu) orientieren?
• Sie suchen Lösungen für Ihre individuelle Vereinbarkeit von Beruf und Familie?
• Sie benötigen Unterstützung für Ihre Bewerbung?
• Sie möchten sich beruflich weiterbilden?

Termine Marktgemeinde Abtenau: 12.7.2019 von 9.00 bis 12.00 Uhr
02.08.2019 von 10.00 bis 12.00 Uhr
13.09.2019 von 09.00 bis 12.00 Uhr
04.10.2019 von 10.00 bis 12.00 Uhr
29.11.2019 von 09.00 bis 12.00 Uhr
20.12.2019 von 10.00 bis 12.00 Uhr

Info & Anmeldung
u.zischinsky@frau-und-arbeit.at 0664 88 17 96 80
Unsere Workshops finden Sie auf
www.frau-und-arbeit.at; Alle Angebote sind kostenlos!

Fr, 02.08.2019 09:00 Uhr Marktgemeindeamt Abtenau, Ergeschoss, Sitzungssaal
02.08.
Freilichttheater beim Heimatmuseum Abtenau "S`NULLERL" - Volksstück mit Gesang nach Carl Morre in einer Bearbeitung von Veronika Pernthaner-Maeke

DAS STÜCK
„I bin der Neamd auf der Welt,
i hab ka Feld und ka Geld.
Ka Hütterl, ka Kammerl, ka Fensterl g’hört mir,
i bin auf der Welt im Quartier.“
So singt der „Null–Anerl“, der sein langes Leben lang als Bauernknecht gearbeitet hat. Im Alter zieht er, wie die anderen Knechte und Mägde, für die es keine Alterspension, kein Gemeindehaus, keine Versicherung gibt, als Einlieger von Hof zu Hof. Sie fristen ein ärmliches Dasein und sind auf die Almosen der Bauern angewiesen und deren Willkür ausgesetzt.

Trotzdem bewahrt der Anerl seinen Mut und verteidigt auch Gabi, die Tochter des Bauern Quarzhirn gegen dessen autoritäre Vorschriften. Die beiden bilden eine Schicksalsgemeinschaft: das Mädchen, krank und geschwächt durch die unerfüllbaren Ansprüche des Vaters, der ihr die Liebe ihres Lebens verbietet - und der Anerl, der seine frühe Liebe als Geheimnis mit sich trägt.

Am Ende siegen Liebe und Menschlichkeit, und dem Publikum bleibt das Zither-Spiel des Null - Anerl im Ohr.

HINTERGRUND:
Nach seiner Uraufführung 1885 befeuerte Karl Morres soziales Volksdrama eine breite Diskussion über die Ausbeutung der Bauernmägde und –knechte und beschleunigte damit die Gründung der ersten Gemeinde- oder Armenhäuser. Bis zur allgemeinen Sozialversicherung – auch für Frauen und Landarbeiter - sollten aber noch 70 Jahre vergehen. Die Ausbeutung schwer arbeitender Menschen bleibt bis heute ein weltweit ungelöstes Unrecht. Veronika Pernthaner-Maeke hat die Urfassung des Dramas sprachlich überarbeitet und damit für das Publikum des 21. Jahrhunderts aufbereitet.

AUFFÜHRUNGSORT
Das Heimatmuseum Arlerhof dient dem Volksdrama als malerische Kulisse und unterstreicht die Authentizität der Handlung. Das Gelände wurde für das Stück adaptiert (Wir haben sogar einen Berg gebaut!), es wird weitläufig bespielt. Damit wird das Museum lebendig gemacht. Die Geschichte des Arlerhofs im Ortsteil Au in Abtenau geht bis ins Jahr 1325 zurück. Bis 1980 wurde der großzügige Hof bewirtschaftet, und seit dem Jahr 1982 beherbergt der Arlerhof das Heimatmuseum Abtenau.

Schauspiel:
Georg Grünwald, Martin Grünwald, Petra Grünwald, Matthias Krallinger, Josef Pernhofer, Katharina Pernhofer, Sarah Pernthaner, Renate Quehenberger, Josef Ramsauer, Josef Reschreiter, Gabi Schwaighofer, Heidi Schützinger, Sandra Steinberg, Michael Waltl, Barbara Windhofer, Johann Winkler, Anton Zwilling
Musik: Abtenauer Jagdhornbläser
Team:
Regie: Veronika Pernthaner- Maeke
Licht: Peter Stein
Maske: Renate Quehenberger
Technik: Hannes Hitzenbichler, Rupert Quehenberger, Daniel Wintersteller
Bühne: Tischlerei Grünwald
Kartenreservierung online
www.theater-abtenau.at
Phone: 06243/2500-17
Info: +43(0)650-5514227
Bei Regen entfällt die Vorstellung!
Bei Abbruch vor der Pause werden die Karten rückerstattet bzw. können für eine andere Vorstellung eingetauscht werden. Wir empfehlen, warme, regenfeste Kleidung mitzubringen.

Fr, 02.08.2019 20:30 Uhr Heimatmuseum Arlerhof
03.08.
Freilichttheater beim Heimatmuseum Abtenau "S`NULLERL" - Volksstück mit Gesang nach Carl Morre in einer Bearbeitung von Veronika Pernthaner-Maeke

DAS STÜCK
„I bin der Neamd auf der Welt,
i hab ka Feld und ka Geld.
Ka Hütterl, ka Kammerl, ka Fensterl g’hört mir,
i bin auf der Welt im Quartier.“
So singt der „Null–Anerl“, der sein langes Leben lang als Bauernknecht gearbeitet hat. Im Alter zieht er, wie die anderen Knechte und Mägde, für die es keine Alterspension, kein Gemeindehaus, keine Versicherung gibt, als Einlieger von Hof zu Hof. Sie fristen ein ärmliches Dasein und sind auf die Almosen der Bauern angewiesen und deren Willkür ausgesetzt.

Trotzdem bewahrt der Anerl seinen Mut und verteidigt auch Gabi, die Tochter des Bauern Quarzhirn gegen dessen autoritäre Vorschriften. Die beiden bilden eine Schicksalsgemeinschaft: das Mädchen, krank und geschwächt durch die unerfüllbaren Ansprüche des Vaters, der ihr die Liebe ihres Lebens verbietet - und der Anerl, der seine frühe Liebe als Geheimnis mit sich trägt.

Am Ende siegen Liebe und Menschlichkeit, und dem Publikum bleibt das Zither-Spiel des Null - Anerl im Ohr.

HINTERGRUND:
Nach seiner Uraufführung 1885 befeuerte Karl Morres soziales Volksdrama eine breite Diskussion über die Ausbeutung der Bauernmägde und –knechte und beschleunigte damit die Gründung der ersten Gemeinde- oder Armenhäuser. Bis zur allgemeinen Sozialversicherung – auch für Frauen und Landarbeiter - sollten aber noch 70 Jahre vergehen. Die Ausbeutung schwer arbeitender Menschen bleibt bis heute ein weltweit ungelöstes Unrecht. Veronika Pernthaner-Maeke hat die Urfassung des Dramas sprachlich überarbeitet und damit für das Publikum des 21. Jahrhunderts aufbereitet.

AUFFÜHRUNGSORT
Das Heimatmuseum Arlerhof dient dem Volksdrama als malerische Kulisse und unterstreicht die Authentizität der Handlung. Das Gelände wurde für das Stück adaptiert (Wir haben sogar einen Berg gebaut!), es wird weitläufig bespielt. Damit wird das Museum lebendig gemacht. Die Geschichte des Arlerhofs im Ortsteil Au in Abtenau geht bis ins Jahr 1325 zurück. Bis 1980 wurde der großzügige Hof bewirtschaftet, und seit dem Jahr 1982 beherbergt der Arlerhof das Heimatmuseum Abtenau.

Schauspiel:
Georg Grünwald, Martin Grünwald, Petra Grünwald, Matthias Krallinger, Josef Pernhofer, Katharina Pernhofer, Sarah Pernthaner, Renate Quehenberger, Josef Ramsauer, Josef Reschreiter, Gabi Schwaighofer, Heidi Schützinger, Sandra Steinberg, Michael Waltl, Barbara Windhofer, Johann Winkler, Anton Zwilling
Musik: Abtenauer Jagdhornbläser
Team:
Regie: Veronika Pernthaner- Maeke
Licht: Peter Stein
Maske: Renate Quehenberger
Technik: Hannes Hitzenbichler, Rupert Quehenberger, Daniel Wintersteller
Bühne: Tischlerei Grünwald
Kartenreservierung online
www.theater-abtenau.at
Phone: 06243/2500-17
Info: +43(0)650-5514227
Bei Regen entfällt die Vorstellung!
Bei Abbruch vor der Pause werden die Karten rückerstattet bzw. können für eine andere Vorstellung eingetauscht werden. Wir empfehlen, warme, regenfeste Kleidung mitzubringen.

Sa, 03.08.2019 20:30 Uhr Heimatmuseum Arlerhof
04.08.
Portiunkula - Feiertag der Almleute

Am 1. Sonntag im August feiern wir PORTIUNKULA einen alten Feiertag der Almleute. Wir möchten diesen Abtenauer Brauch wieder aufgreifen und neu beleben. Jede bewirtschaftete Hütte ist herzlich eingeladen daran teilzunehmen. Anmeldung und genauere Informationen unter: Moser Kathrin 0664/2600581

So, 04.08.2019 00:00 Uhr
05.08.
Freilichttheater beim Heimatmuseum Abtenau "S`NULLERL" - Volksstück mit Gesang nach Carl Morre in einer Bearbeitung von Veronika Pernthaner-Maeke

DAS STÜCK
„I bin der Neamd auf der Welt,
i hab ka Feld und ka Geld.
Ka Hütterl, ka Kammerl, ka Fensterl g’hört mir,
i bin auf der Welt im Quartier.“
So singt der „Null–Anerl“, der sein langes Leben lang als Bauernknecht gearbeitet hat. Im Alter zieht er, wie die anderen Knechte und Mägde, für die es keine Alterspension, kein Gemeindehaus, keine Versicherung gibt, als Einlieger von Hof zu Hof. Sie fristen ein ärmliches Dasein und sind auf die Almosen der Bauern angewiesen und deren Willkür ausgesetzt.

Trotzdem bewahrt der Anerl seinen Mut und verteidigt auch Gabi, die Tochter des Bauern Quarzhirn gegen dessen autoritäre Vorschriften. Die beiden bilden eine Schicksalsgemeinschaft: das Mädchen, krank und geschwächt durch die unerfüllbaren Ansprüche des Vaters, der ihr die Liebe ihres Lebens verbietet - und der Anerl, der seine frühe Liebe als Geheimnis mit sich trägt.

Am Ende siegen Liebe und Menschlichkeit, und dem Publikum bleibt das Zither-Spiel des Null - Anerl im Ohr.

HINTERGRUND:
Nach seiner Uraufführung 1885 befeuerte Karl Morres soziales Volksdrama eine breite Diskussion über die Ausbeutung der Bauernmägde und –knechte und beschleunigte damit die Gründung der ersten Gemeinde- oder Armenhäuser. Bis zur allgemeinen Sozialversicherung – auch für Frauen und Landarbeiter - sollten aber noch 70 Jahre vergehen. Die Ausbeutung schwer arbeitender Menschen bleibt bis heute ein weltweit ungelöstes Unrecht. Veronika Pernthaner-Maeke hat die Urfassung des Dramas sprachlich überarbeitet und damit für das Publikum des 21. Jahrhunderts aufbereitet.

AUFFÜHRUNGSORT
Das Heimatmuseum Arlerhof dient dem Volksdrama als malerische Kulisse und unterstreicht die Authentizität der Handlung. Das Gelände wurde für das Stück adaptiert (Wir haben sogar einen Berg gebaut!), es wird weitläufig bespielt. Damit wird das Museum lebendig gemacht. Die Geschichte des Arlerhofs im Ortsteil Au in Abtenau geht bis ins Jahr 1325 zurück. Bis 1980 wurde der großzügige Hof bewirtschaftet, und seit dem Jahr 1982 beherbergt der Arlerhof das Heimatmuseum Abtenau.

Schauspiel:
Georg Grünwald, Martin Grünwald, Petra Grünwald, Matthias Krallinger, Josef Pernhofer, Katharina Pernhofer, Sarah Pernthaner, Renate Quehenberger, Josef Ramsauer, Josef Reschreiter, Gabi Schwaighofer, Heidi Schützinger, Sandra Steinberg, Michael Waltl, Barbara Windhofer, Johann Winkler, Anton Zwilling
Musik: Abtenauer Jagdhornbläser
Team:
Regie: Veronika Pernthaner- Maeke
Licht: Peter Stein
Maske: Renate Quehenberger
Technik: Hannes Hitzenbichler, Rupert Quehenberger, Daniel Wintersteller
Bühne: Tischlerei Grünwald
Kartenreservierung online
www.theater-abtenau.at
Phone: 06243/2500-17
Info: +43(0)650-5514227
Bei Regen entfällt die Vorstellung!
Bei Abbruch vor der Pause werden die Karten rückerstattet bzw. können für eine andere Vorstellung eingetauscht werden. Wir empfehlen, warme, regenfeste Kleidung mitzubringen.

Mo, 05.08.2019 20:30 Uhr Heimatmuseum Arlerhof
07.08.
Freilichttheater beim Heimatmuseum Abtenau "S`NULLERL" - Volksstück mit Gesang nach Carl Morre in einer Bearbeitung von Veronika Pernthaner-Maeke

DAS STÜCK
„I bin der Neamd auf der Welt,
i hab ka Feld und ka Geld.
Ka Hütterl, ka Kammerl, ka Fensterl g’hört mir,
i bin auf der Welt im Quartier.“
So singt der „Null–Anerl“, der sein langes Leben lang als Bauernknecht gearbeitet hat. Im Alter zieht er, wie die anderen Knechte und Mägde, für die es keine Alterspension, kein Gemeindehaus, keine Versicherung gibt, als Einlieger von Hof zu Hof. Sie fristen ein ärmliches Dasein und sind auf die Almosen der Bauern angewiesen und deren Willkür ausgesetzt.

Trotzdem bewahrt der Anerl seinen Mut und verteidigt auch Gabi, die Tochter des Bauern Quarzhirn gegen dessen autoritäre Vorschriften. Die beiden bilden eine Schicksalsgemeinschaft: das Mädchen, krank und geschwächt durch die unerfüllbaren Ansprüche des Vaters, der ihr die Liebe ihres Lebens verbietet - und der Anerl, der seine frühe Liebe als Geheimnis mit sich trägt.

Am Ende siegen Liebe und Menschlichkeit, und dem Publikum bleibt das Zither-Spiel des Null - Anerl im Ohr.

HINTERGRUND:
Nach seiner Uraufführung 1885 befeuerte Karl Morres soziales Volksdrama eine breite Diskussion über die Ausbeutung der Bauernmägde und –knechte und beschleunigte damit die Gründung der ersten Gemeinde- oder Armenhäuser. Bis zur allgemeinen Sozialversicherung – auch für Frauen und Landarbeiter - sollten aber noch 70 Jahre vergehen. Die Ausbeutung schwer arbeitender Menschen bleibt bis heute ein weltweit ungelöstes Unrecht. Veronika Pernthaner-Maeke hat die Urfassung des Dramas sprachlich überarbeitet und damit für das Publikum des 21. Jahrhunderts aufbereitet.

AUFFÜHRUNGSORT
Das Heimatmuseum Arlerhof dient dem Volksdrama als malerische Kulisse und unterstreicht die Authentizität der Handlung. Das Gelände wurde für das Stück adaptiert (Wir haben sogar einen Berg gebaut!), es wird weitläufig bespielt. Damit wird das Museum lebendig gemacht. Die Geschichte des Arlerhofs im Ortsteil Au in Abtenau geht bis ins Jahr 1325 zurück. Bis 1980 wurde der großzügige Hof bewirtschaftet, und seit dem Jahr 1982 beherbergt der Arlerhof das Heimatmuseum Abtenau.

Schauspiel:
Georg Grünwald, Martin Grünwald, Petra Grünwald, Matthias Krallinger, Josef Pernhofer, Katharina Pernhofer, Sarah Pernthaner, Renate Quehenberger, Josef Ramsauer, Josef Reschreiter, Gabi Schwaighofer, Heidi Schützinger, Sandra Steinberg, Michael Waltl, Barbara Windhofer, Johann Winkler, Anton Zwilling
Musik: Abtenauer Jagdhornbläser
Team:
Regie: Veronika Pernthaner- Maeke
Licht: Peter Stein
Maske: Renate Quehenberger
Technik: Hannes Hitzenbichler, Rupert Quehenberger, Daniel Wintersteller
Bühne: Tischlerei Grünwald
Kartenreservierung online
www.theater-abtenau.at
Phone: 06243/2500-17
Info: +43(0)650-5514227
Bei Regen entfällt die Vorstellung!
Bei Abbruch vor der Pause werden die Karten rückerstattet bzw. können für eine andere Vorstellung eingetauscht werden. Wir empfehlen, warme, regenfeste Kleidung mitzubringen.

Mi, 07.08.2019 20:30 Uhr Heimatmuseum Arlerhof
08.08.
Freilichttheater beim Heimatmuseum Abtenau "S`NULLERL" - Volksstück mit Gesang nach Carl Morre in einer Bearbeitung von Veronika Pernthaner-Maeke

DAS STÜCK
„I bin der Neamd auf der Welt,
i hab ka Feld und ka Geld.
Ka Hütterl, ka Kammerl, ka Fensterl g’hört mir,
i bin auf der Welt im Quartier.“
So singt der „Null–Anerl“, der sein langes Leben lang als Bauernknecht gearbeitet hat. Im Alter zieht er, wie die anderen Knechte und Mägde, für die es keine Alterspension, kein Gemeindehaus, keine Versicherung gibt, als Einlieger von Hof zu Hof. Sie fristen ein ärmliches Dasein und sind auf die Almosen der Bauern angewiesen und deren Willkür ausgesetzt.

Trotzdem bewahrt der Anerl seinen Mut und verteidigt auch Gabi, die Tochter des Bauern Quarzhirn gegen dessen autoritäre Vorschriften. Die beiden bilden eine Schicksalsgemeinschaft: das Mädchen, krank und geschwächt durch die unerfüllbaren Ansprüche des Vaters, der ihr die Liebe ihres Lebens verbietet - und der Anerl, der seine frühe Liebe als Geheimnis mit sich trägt.

Am Ende siegen Liebe und Menschlichkeit, und dem Publikum bleibt das Zither-Spiel des Null - Anerl im Ohr.

HINTERGRUND:
Nach seiner Uraufführung 1885 befeuerte Karl Morres soziales Volksdrama eine breite Diskussion über die Ausbeutung der Bauernmägde und –knechte und beschleunigte damit die Gründung der ersten Gemeinde- oder Armenhäuser. Bis zur allgemeinen Sozialversicherung – auch für Frauen und Landarbeiter - sollten aber noch 70 Jahre vergehen. Die Ausbeutung schwer arbeitender Menschen bleibt bis heute ein weltweit ungelöstes Unrecht. Veronika Pernthaner-Maeke hat die Urfassung des Dramas sprachlich überarbeitet und damit für das Publikum des 21. Jahrhunderts aufbereitet.

AUFFÜHRUNGSORT
Das Heimatmuseum Arlerhof dient dem Volksdrama als malerische Kulisse und unterstreicht die Authentizität der Handlung. Das Gelände wurde für das Stück adaptiert (Wir haben sogar einen Berg gebaut!), es wird weitläufig bespielt. Damit wird das Museum lebendig gemacht. Die Geschichte des Arlerhofs im Ortsteil Au in Abtenau geht bis ins Jahr 1325 zurück. Bis 1980 wurde der großzügige Hof bewirtschaftet, und seit dem Jahr 1982 beherbergt der Arlerhof das Heimatmuseum Abtenau.

Schauspiel:
Georg Grünwald, Martin Grünwald, Petra Grünwald, Matthias Krallinger, Josef Pernhofer, Katharina Pernhofer, Sarah Pernthaner, Renate Quehenberger, Josef Ramsauer, Josef Reschreiter, Gabi Schwaighofer, Heidi Schützinger, Sandra Steinberg, Michael Waltl, Barbara Windhofer, Johann Winkler, Anton Zwilling
Musik: Abtenauer Jagdhornbläser
Team:
Regie: Veronika Pernthaner- Maeke
Licht: Peter Stein
Maske: Renate Quehenberger
Technik: Hannes Hitzenbichler, Rupert Quehenberger, Daniel Wintersteller
Bühne: Tischlerei Grünwald
Kartenreservierung online
www.theater-abtenau.at
Phone: 06243/2500-17
Info: +43(0)650-5514227
Bei Regen entfällt die Vorstellung!
Bei Abbruch vor der Pause werden die Karten rückerstattet bzw. können für eine andere Vorstellung eingetauscht werden. Wir empfehlen, warme, regenfeste Kleidung mitzubringen.

Do, 08.08.2019 20:30 Uhr Heimatmuseum Arlerhof
08.08.
Sprechtag Rechtsberatung für Frauen

Das Land Salzburg bietet eine kostenlose Rechtsberatung für Frauen zu Ehe- und Familienrechtsfragen, sowie rechtlichen Aspekten von Lebensgemeinschaften in Abtenau an. Terminvereinbarung beim Verein Frau & Arbeit bei Dr. Heidemarie Bojanovsky, Tel. 0662/88072310, immer vormittags

Do, 08.08.2019 07:30 Uhr Sitzungssaal der Marktgemeinde Abtenau, Markt 1
10.08.
Freilichttheater beim Heimatmuseum Abtenau "S`NULLERL" - Volksstück mit Gesang nach Carl Morre in einer Bearbeitung von Veronika Pernthaner-Maeke

DAS STÜCK
„I bin der Neamd auf der Welt,
i hab ka Feld und ka Geld.
Ka Hütterl, ka Kammerl, ka Fensterl g’hört mir,
i bin auf der Welt im Quartier.“
So singt der „Null–Anerl“, der sein langes Leben lang als Bauernknecht gearbeitet hat. Im Alter zieht er, wie die anderen Knechte und Mägde, für die es keine Alterspension, kein Gemeindehaus, keine Versicherung gibt, als Einlieger von Hof zu Hof. Sie fristen ein ärmliches Dasein und sind auf die Almosen der Bauern angewiesen und deren Willkür ausgesetzt.

Trotzdem bewahrt der Anerl seinen Mut und verteidigt auch Gabi, die Tochter des Bauern Quarzhirn gegen dessen autoritäre Vorschriften. Die beiden bilden eine Schicksalsgemeinschaft: das Mädchen, krank und geschwächt durch die unerfüllbaren Ansprüche des Vaters, der ihr die Liebe ihres Lebens verbietet - und der Anerl, der seine frühe Liebe als Geheimnis mit sich trägt.

Am Ende siegen Liebe und Menschlichkeit, und dem Publikum bleibt das Zither-Spiel des Null - Anerl im Ohr.

HINTERGRUND:
Nach seiner Uraufführung 1885 befeuerte Karl Morres soziales Volksdrama eine breite Diskussion über die Ausbeutung der Bauernmägde und –knechte und beschleunigte damit die Gründung der ersten Gemeinde- oder Armenhäuser. Bis zur allgemeinen Sozialversicherung – auch für Frauen und Landarbeiter - sollten aber noch 70 Jahre vergehen. Die Ausbeutung schwer arbeitender Menschen bleibt bis heute ein weltweit ungelöstes Unrecht. Veronika Pernthaner-Maeke hat die Urfassung des Dramas sprachlich überarbeitet und damit für das Publikum des 21. Jahrhunderts aufbereitet.

AUFFÜHRUNGSORT
Das Heimatmuseum Arlerhof dient dem Volksdrama als malerische Kulisse und unterstreicht die Authentizität der Handlung. Das Gelände wurde für das Stück adaptiert (Wir haben sogar einen Berg gebaut!), es wird weitläufig bespielt. Damit wird das Museum lebendig gemacht. Die Geschichte des Arlerhofs im Ortsteil Au in Abtenau geht bis ins Jahr 1325 zurück. Bis 1980 wurde der großzügige Hof bewirtschaftet, und seit dem Jahr 1982 beherbergt der Arlerhof das Heimatmuseum Abtenau.

Schauspiel:
Georg Grünwald, Martin Grünwald, Petra Grünwald, Matthias Krallinger, Josef Pernhofer, Katharina Pernhofer, Sarah Pernthaner, Renate Quehenberger, Josef Ramsauer, Josef Reschreiter, Gabi Schwaighofer, Heidi Schützinger, Sandra Steinberg, Michael Waltl, Barbara Windhofer, Johann Winkler, Anton Zwilling
Musik: Abtenauer Jagdhornbläser
Team:
Regie: Veronika Pernthaner- Maeke
Licht: Peter Stein
Maske: Renate Quehenberger
Technik: Hannes Hitzenbichler, Rupert Quehenberger, Daniel Wintersteller
Bühne: Tischlerei Grünwald
Kartenreservierung online
www.theater-abtenau.at
Phone: 06243/2500-17
Info: +43(0)650-5514227
Bei Regen entfällt die Vorstellung!
Bei Abbruch vor der Pause werden die Karten rückerstattet bzw. können für eine andere Vorstellung eingetauscht werden. Wir empfehlen, warme, regenfeste Kleidung mitzubringen.

Sa, 10.08.2019 20:30 Uhr Heimatmuseum Arlerhof
15.08.
Abtenauer Marktfest 2019

Am Donnerstag, den 15. August 2019, um 10.30 Uhr startet das Marktfest mit dem traditionellen Bieranstich durch den Bürgermeister Johann Schnitzhofer. Danach übernimmt die Trachtenmusikkapelle Abtenau mit einem zünftigen Frühschoppen. Ab 14.00 Uhr wird die Gruppe „KA-Sturm“ für ordentlichen Schwung am Marktplatz sorgen. Um 17.30 Uhr wird es vom Pfarrgemeinderat Abtenau in Zusammenarbeit mit Moden Quehenberger eine Benefiz-Modenschau für Schwester Clara mit Losverkauf geben. Ab 20.00 Uhr werden die jungen Musiker der Gruppe „Steirerzeit“ am Marktplatz richtig „einheizen“. Auch für die Kleinen gibt es an diesem Tag ein abwechslungsreiches Programm. So wird es ab 15.00 Uhr wieder eine Hüpfburg und das beliebte Kinderschminken geben. Im Falle einer wetter-bedingten Absage entfällt am 15.08.2019 die Veranstaltung und wird am Samstag, den 17.08.2019 ab 14.00 Uhr nachgeholt.

Do, 15.08.2019 10:30 Uhr Marktplatz
17.08.
URFC Veranstaltung - 2tätiges Dressurturnier

Diese Veranstaltung wurde aufgrund des Hochwassers abgesagt! Nähere Informationen gibt es auf Facebook unter "URFC Abtenau"!

Sa, 17.08.2019 00:00 Uhr Reitgut Lammertal
18.08.
URFC Veranstaltung - 2tätiges Dressurturnier

Diese Veranstaltung wurde aufgrund des Hochwassers abgesagt! Nähere Informationen gibt es auf Facebook unter "URFC Abtenau"!

So, 18.08.2019 00:00 Uhr Reitgut Lammertal
26.08.
Kreativwerkstatt Abtenau - Deko/Bastel- und Malworkshops

Die Kreativwerkstatt bietet wieder Deko/Bastel und Malworkshops an. Ganz neu auch Kinderkurse ab ca. 10 Jahre
Kinder Kreativkurs, Mo. 26.08.2019 von 9-30 bis 11.30 Uhr, € 25,-
Kinder Malkurs, Do. 29.08.2019 von 9.30 bis 11.30 Uhr, € 25,-
Leinwand (nicht zu groß) ist mitzubringen; Farben, Pinsel, div Hilfsmittel sind vorhanden!
Erwachsenenkurse: Malen Do., 19.09.2019 um 19.00 Uhr
Di., 27.08.2019 um 19.00 Uhr
Do., 26.09.2019 um 19.00 Uhr
Do., 17.10.2019 um 9.00 Uhr
Kursbeitrag € 55,-; Pinsel, Schablonen, Farben, dir. Hilfsmittel sind inbegriffen. Mitzubringen ist eine Leinwand.
Kreativworkshops / DEKO: Di., 8.10.2019 um 9.00 Uhr
Di., 26.11.2019 um 19.00 Uhr (Thema Advent)
Di., 3.12.2019 um 9.00 Uhr (Thema Advent)
Kursbeitrag € 45,- plus Extramaterial (Es können auch Vasen, Gefäße etc. mitgenommen werden)
Dauer 3 – 3,5h
Gerne werden auch auf Anfrage Kurse ab 5 Personen angeboten (max. 10 Personen).
Claudia und Hilde freuen sich.
Wo? In der Kreativwerkstatt, Rigaus 40, Voglau a.d. Postalmstraße
Anmeldung: Claudia Erlbacher: 0676 97 61 116, Hilde Winkler: 0650 84 30 337 www.kreativwerkstatt-abtenau.at; kreativwerkstatt@sbg.at

Mo, 26.08.2019 09:30 Uhr Kreativwerkstatt, Rigaus 40 - Voglau (a. d. Postalmstraße)
27.08.
Kreativwerkstatt Abtenau - Deko/Bastel- und Malworkshops

Die Kreativwerkstatt bietet wieder Deko/Bastel und Malworkshops an. Ganz neu auch Kinderkurse ab ca. 10 Jahre
Kinder Kreativkurs, Mo. 26.08.2019 von 9-30 bis 11.30 Uhr, € 25,-
Kinder Malkurs, Do. 29.08.2019 von 9.30 bis 11.30 Uhr, € 25,-
Leinwand (nicht zu groß) ist mitzubringen; Farben, Pinsel, div Hilfsmittel sind vorhanden!
Erwachsenenkurse: Malen Do., 19.09.2019 um 19.00 Uhr
Di., 27.08.2019 um 19.00 Uhr
Do., 26.09.2019 um 19.00 Uhr
Do., 17.10.2019 um 9.00 Uhr
Kursbeitrag € 55,-; Pinsel, Schablonen, Farben, dir. Hilfsmittel sind inbegriffen. Mitzubringen ist eine Leinwand.
Kreativworkshops / DEKO: Di., 8.10.2019 um 9.00 Uhr
Di., 26.11.2019 um 19.00 Uhr (Thema Advent)
Di., 3.12.2019 um 9.00 Uhr (Thema Advent)
Kursbeitrag € 45,- plus Extramaterial (Es können auch Vasen, Gefäße etc. mitgenommen werden)
Dauer 3 – 3,5h
Gerne werden auch auf Anfrage Kurse ab 5 Personen angeboten (max. 10 Personen).
Claudia und Hilde freuen sich.
Wo? In der Kreativwerkstatt, Rigaus 40, Voglau a.d. Postalmstraße
Anmeldung: Claudia Erlbacher: 0676 97 61 116, Hilde Winkler: 0650 84 30 337 www.kreativwerkstatt-abtenau.at; kreativwerkstatt@sbg.at

Di, 27.08.2019 19:00 Uhr Kreativwerkstatt, Rigaus 40 - Voglau (a. d. Postalmstraße)
29.08.
Kreativwerkstatt Abtenau - Deko/Bastel- und Malworkshops

Die Kreativwerkstatt bietet wieder Deko/Bastel und Malworkshops an. Ganz neu auch Kinderkurse ab ca. 10 Jahre
Kinder Kreativkurs, Mo. 26.08.2019 von 9-30 bis 11.30 Uhr, € 25,-
Kinder Malkurs, Do. 29.08.2019 von 9.30 bis 11.30 Uhr, € 25,-
Leinwand (nicht zu groß) ist mitzubringen; Farben, Pinsel, div Hilfsmittel sind vorhanden!
Erwachsenenkurse: Malen Do., 19.09.2019 um 19.00 Uhr
Di., 27.08.2019 um 19.00 Uhr
Do., 26.09.2019 um 19.00 Uhr
Do., 17.10.2019 um 9.00 Uhr
Kursbeitrag € 55,-; Pinsel, Schablonen, Farben, dir. Hilfsmittel sind inbegriffen. Mitzubringen ist eine Leinwand.
Kreativworkshops / DEKO: Di., 8.10.2019 um 9.00 Uhr
Di., 26.11.2019 um 19.00 Uhr (Thema Advent)
Di., 3.12.2019 um 9.00 Uhr (Thema Advent)
Kursbeitrag € 45,- plus Extramaterial (Es können auch Vasen, Gefäße etc. mitgenommen werden)
Dauer 3 – 3,5h
Gerne werden auch auf Anfrage Kurse ab 5 Personen angeboten (max. 10 Personen).
Claudia und Hilde freuen sich.
Wo? In der Kreativwerkstatt, Rigaus 40, Voglau a.d. Postalmstraße
Anmeldung: Claudia Erlbacher: 0676 97 61 116, Hilde Winkler: 0650 84 30 337 www.kreativwerkstatt-abtenau.at; kreativwerkstatt@sbg.at

Do, 29.08.2019 09:30 Uhr Kreativwerkstatt, Rigaus 40 - Voglau (a. d. Postalmstraße)
31.08.
Spielbusfest der Kinderfreunde Abtenau

Die Kinderfreunde Abtenau veranstalten heuer wieder ein Spielbusfest. Dieses findet am Samstag, dem 31. August 2019 von 14.00 – 17.00 Uhr am Vorplatz der Volksschule Abtenau und bei Schlechtwetter im Turnsaal statt. Die Kinder erwartet eine Hüpfburg Action, Wasserspaß, Kinderschminken und ein Buntes Spiel- & Kreativangebot. Der Eintritt beträgt € 3,- und ist für Mitglieder kostenlos. Für Verpflegung ist gesorgt.

Sa, 31.08.2019 14:00 Uhr Vorplatz der Volksschule und bei Schlechtwetter im Turnsaal
06.09.
Abtenauer Singstunde

Das Salzburger Volksliedwerk lädt wieder zu einer öffentlichen Singstunde für Jung und Alt, für alle, die gerne Volkslieder singen, am Freitag, dem 6. September 2019, um 19.30 Uhr in der Bürgerstube im Gasthof Post in Abtenau herzlich ein. Liedlehrer ist Herr Poidl Breinlinger. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Der Eintritt ist frei!

Fr, 06.09.2019 19:30 Uhr Bürgerstube Gasthof Post in Abtenau
08.09.
Abtenauer Fußwallfahrt nach Filzmoos

Am Sonntag, dem 08. September 2019 lädt die Pfarre Abtenau zur 18. Fußwallfahrt nach Filzmoos ein. Abmarsch ist um 5.00 Uhr früh beim Schichlbauer in Lungötz-Neubach (ca. 4 Stunden Gehzeit). Um 9.30 Uhr ist der Wallfahrts-Gottesdienst mit Pfarrer P. Virgil Steindlmüller OSB in der Pfarrkirche Filzmoos. Für die Rückfahrten sind Fahrgemeinschaften zu bilden. Die Wallfahrt findet bei jedem Wetter statt.

So, 08.09.2019 05:00 Uhr Abmarsch beim Schichlbauer in Lungötz-Neubach
11.09.
"AKTIV GSUND GUAT" im freiRaum Abtenau

Das klassische Bewegungsprogramm für Rücken, Beweglichkeit und Koordination mit Impulsvorträgen über eine gesunde Lebensweise „AKTIV GSUND GUAT“ startet in den Herbst. Zum Kennenlernen gibt es einen Schnupperkurs am 11., 18., und 25. September 2019, von 10.00 bis 11.30 Uhr im freiRaum zum Vorteilspreis von € 20,-. Elisabeth Moisl freut sich auf deine Anmeldung und dein aktives Dabeisein. Weitere Infos auf der Facebookseite „AKTIV – GSUND GUAT“ Elisabeth MOISL, Dipl. Wellnesstrainerin, Tel: 0650/ 4056111.

Mi, 11.09.2019 10:00 Uhr freiRaum Abtenau
12.09.
Sprechtag Rechtsberatung für Frauen

Das Land Salzburg bietet eine kostenlose Rechtsberatung für Frauen zu Ehe- und Familienrechtsfragen, sowie rechtlichen Aspekten von Lebensgemeinschaften in Abtenau an. Terminvereinbarung beim Verein Frau & Arbeit bei Dr. Heidemarie Bojanovsky, Tel. 0662/88072310, immer vormittags

Do, 12.09.2019 07:30 Uhr Sitzungssaal der Marktgemeinde Abtenau, Markt 1
13.09.
Frau und Arbeit - Kostenlose Beratung, Coaching und Workshops für Frauen zu Fragen rund um das Berufsleben

Frau & Arbeit | Frauenservicestelle
Und Vieles wird möglich!
Kostenlose Beratung und Einzelcoaching, damit Ihnen der berufliche Wiedereinstieg leichter gelingt oder eine berufliche Veränderung möglich wird. Wir beraten Sie kostenlos; auch in Ihrer Gemeinde. Die Beratung ist vertraulich, auf Wunsch anonym. Gemeinsam mit Ihrer Coach erarbeiten Sie eine passende Lösung.
Ute Zischinsky ist Coach und Lebensberaterin mit langjähriger Erfahrung in der Beratung. Sie kennt die Anliegen von Frauen.
Wir sind für Sie da:
• Sie möchten wieder in den Beruf einsteigen und suchen
Unterstützung bei der Planung Ihrer beruflichen Zukunft?
• Sie wollen sich beruflich (neu) orientieren?
• Sie suchen Lösungen für Ihre individuelle Vereinbarkeit von Beruf und Familie?
• Sie benötigen Unterstützung für Ihre Bewerbung?
• Sie möchten sich beruflich weiterbilden?

Termine Marktgemeinde Abtenau: 12.7.2019 von 9.00 bis 12.00 Uhr
02.08.2019 von 10.00 bis 12.00 Uhr
13.09.2019 von 09.00 bis 12.00 Uhr
04.10.2019 von 10.00 bis 12.00 Uhr
29.11.2019 von 09.00 bis 12.00 Uhr
20.12.2019 von 10.00 bis 12.00 Uhr

Info & Anmeldung
u.zischinsky@frau-und-arbeit.at 0664 88 17 96 80
Unsere Workshops finden Sie auf
www.frau-und-arbeit.at; Alle Angebote sind kostenlos!

Fr, 13.09.2019 09:00 Uhr Marktgemeindeamt Abtenau, Ergeschoss, Sitzungssaal
13.09.
Lebenshilfewohnheim-Eröffnung

Fr, 13.09.2019 13:00 Uhr Abtenau
14.09.
5-Jahres-Jubiläumskonzert - Gospelchor Mittersill

Der Gospelchor Mittersill lädt recht herzlich zum 5-Jahres-Jubiläumskonzert ein: am Samstag, den 14. September 2019 um 17.00 Uhr in der Pfarrkirche Abtenau! Es werden nicht nur Gospel, sondern auch christlichen Rock, Lobpreis- und Anbetungslieder ( mit Schwung) gesungen, Eintritt ist frei! Spenden erbeten!

Sa, 14.09.2019 17:00 Uhr Pfarrkirche Abtenau
14.09.
"Gospelchor Mittersill" - 5-Jahres-Jubiläumskonzert in der Pfarrkirche

Der Gospelchor Mittersill lädt recht herzlich zum 5-Jahres-Jubiläumskonzert am Samstag, den 14. September 2019 um 17.00 Uhr in die Pfarrkirche Abtenau ein! Es wird nicht nur Gospel, sondern auch christliche Rock, Lobpreis- und Anbetungslieder ( mit Schwung) gesungen! Eintritt ist frei! Spenden erbeten!

Sa, 14.09.2019 17:00 Uhr Pfarrkirche Abtenau
14.09.
Obst- und Gartenbauverein - "Der Kleingarten und die vielen Möglichkeiten"

Am Samstag, dem 14. September 2019 findet beim Obmann des Obst- und Gartenbauvereins Johann Eder eine Gartenführung statt. Die Führung ist speziell an diejenigen gerichtet, die sich über Möglichkeiten im Kleingarten (Obstbäume, Wein, Gemüsepflanzen, Hochbeet, Kompost, Erdäpfelpyramide,…) informieren wollen. Der Obmann gibt Tipps und erklärt anhand von seinem eigenen Garten, was möglich ist. Der Obmann freut sich auf rege Teilnahme und interessante Diskussionen und Fragen rund um das Thema „Kleingarten“. Kursbeginn: 13.30 Uhr, Fam. Eder, Lindenthal 135, 5441 Abtenau; Der Kurs findet bei jeder Witterung statt. (für Nicht-Mitglieder werden als Kursbeitrag € 3,- verrechnet,Vereinsmitglieder sind FREI); Für Unfälle wird nicht gehaftet!

Sa, 14.09.2019 13:30 Uhr Fam. Eder, Lindenthal 135, 5441 Abtenau
15.09.
Single Wandern - Gemeinsam statt einsam

"Beim gemeinsamen Wandern sofort andere Singles kennenlernen!"
Sonntag, 15. September 2019, 9.30 Uhr; Altersempfehlung (40-59)
SingleWandern "Leichte Wanderung Seitenalm zu den Au-Wasserfällen" - Abtenau - A-Salzburg
Wanderführer/in: Wolfgang
Preis:€ 40,-
Schwierigkeit: leicht; Gehzeit: 4h; Höhenmeter: 350; Länge: 11 km;
vorherige Anmeldung erforderliche, beschränkte Teilnehmerzahl;
Treffpunkt um 9.30 Uhr beim Gasthof Post, Markt 39, 5441 Abtenau; Hunde mit Leine willkimmen!
Anmeldung: http://www.singlewandern.at

So, 15.09.2019 09:30 Uhr Treffpunkt: Info beim Anmelden
16.09.
Union UP2NOW Tanzkurse im freiRaum Abtenau

Ab 16. bzw. 18. September 2019 starten wieder Breakdance-, Hip-Hop- und andere Tanzkurse im freiRaum Abtenau. Angeboten werden montags und mittwochs fortlaufende Trainingseinheiten für Kinder, Teenager und Erwachsene. Die Kurse für Kinder und Jugendliche richten sich sowohl an TeilnehmerInnen, die schon Kurse im vergangenen Jahr besucht haben, als auch an NeueinsteigerInnen. Der Erwachsenenkurs ist offen für alle tanzbegeisterten Menschen im Erwachsenenalter. Trainer für alle Kurse ist Sebastian Youngung Kim, der u. a. den bekannten Youtuber Julien Bam in Breakdance unterrichtete! 1x Schnuppern ist gratis möglich, Einstieg/Schnuppern auch nach Kursbeginn jederzeit möglich.
UP2NOW Show- u. Wettbewerbstraining: Mo. 15.55h – 16.45h, Hip-Hop/Urban Styles für Teenager: Mo. 16.50h – 17.40h, jeweils 14x: € 168.-; House Dance für Erwachsene und Jugendliche (ab 16): Mo. 17.45h – 18.55h, 14x: € 215.-;
Breakdance/Hip Hop/Akrobatik für Youngsters (05 – 08 Jahre): Mi. 14.15h -15.05h, HipHop/Breakdance/Urban Styles für coole Girls: ab 08 Jahren: Mi. 15.10h – 16.00h, Breakdance: 09 – 14 Jahre: 16.05h – 16.55h, ab 18.09. 14x € 168.-
Detaillierte Infos zu den Kursen und zum Trainer gibt´s unter: https://www.facebook.com/freiRaumAbtenau/events/
Anmeldung/Info: karinwagenhofer@yahoo.de Tel.: 0699 12320076 (auch via WhatsApp), Rabatt bei Belegung mehrerer Kurse möglich!

Mo, 16.09.2019 00:00 Uhr freiRaum Abtenau
18.09.
"AKTIV GSUND GUAT" im freiRaum Abtenau

Das klassische Bewegungsprogramm für Rücken, Beweglichkeit und Koordination mit Impulsvorträgen über eine gesunde Lebensweise „AKTIV GSUND GUAT“ startet in den Herbst. Zum Kennenlernen gibt es einen Schnupperkurs am 11., 18., und 25. September 2019, von 10.00 bis 11.30 Uhr im freiRaum zum Vorteilspreis von € 20,-. Elisabeth Moisl freut sich auf deine Anmeldung und dein aktives Dabeisein. Weitere Infos auf der Facebookseite „AKTIV – GSUND GUAT“ Elisabeth MOISL, Dipl. Wellnesstrainerin, Tel: 0650/ 4056111.

Mi, 18.09.2019 10:00 Uhr freiRaum Abtenau
18.09.
Union UP2NOW Tanzkurse im freiRaum Abtenau

Ab 16. bzw. 18. September 2019 starten wieder Breakdance-, Hip-Hop- und andere Tanzkurse im freiRaum Abtenau. Angeboten werden montags und mittwochs fortlaufende Trainingseinheiten für Kinder, Teenager und Erwachsene. Die Kurse für Kinder und Jugendliche richten sich sowohl an TeilnehmerInnen, die schon Kurse im vergangenen Jahr besucht haben, als auch an NeueinsteigerInnen. Der Erwachsenenkurs ist offen für alle tanzbegeisterten Menschen im Erwachsenenalter. Trainer für alle Kurse ist Sebastian Youngung Kim, der u. a. den bekannten Youtuber Julien Bam in Breakdance unterrichtete! 1x Schnuppern ist gratis möglich, Einstieg/Schnuppern auch nach Kursbeginn jederzeit möglich.
UP2NOW Show- u. Wettbewerbstraining: Mo. 15.55h – 16.45h, Hip-Hop/Urban Styles für Teenager: Mo. 16.50h – 17.40h, jeweils 14x: € 168.-; House Dance für Erwachsene und Jugendliche (ab 16): Mo. 17.45h – 18.55h, 14x: € 215.-;
Breakdance/Hip Hop/Akrobatik für Youngsters (05 – 08 Jahre): Mi. 14.15h -15.05h, HipHop/Breakdance/Urban Styles für coole Girls: ab 08 Jahren: Mi. 15.10h – 16.00h, Breakdance: 09 – 14 Jahre: 16.05h – 16.55h, ab 18.09. 14x € 168.-
Detaillierte Infos zu den Kursen und zum Trainer gibt´s unter: https://www.facebook.com/freiRaumAbtenau/events/
Anmeldung/Info: karinwagenhofer@yahoo.de Tel.: 0699 12320076 (auch via WhatsApp), Rabatt bei Belegung mehrerer Kurse möglich!

Mi, 18.09.2019 00:00 Uhr freiRaum Abtenau
19.09.
Erste Hilfe Kursangebot 2019

Notfälle im Säuglings- und Kindesalter
Lebensrettende Maßnahmen, Verletzungen im Kindesalter
Termin: 02.-03.04.2019, 19.00 Uhr; Kosten: € 50,00/ Person; Dauer: 4 UE; Teilnehmerzahl: 10 - 20 TN; Anmeldefrist: Eine Woche vor Kursbeginn; Referenten: Lehrbeauftragte

Erste-Hilfe-Kurs für Führerscheinwerber
Unterweisung in lebensrettenden Sofortmaßnahmen gem. § 6 Führerscheingesetz;
Termine: 6. April/ 6. Juli/ 5. Oktober 2019; Kosten: € 64,00/ Person; Dauer: 6 UE; Beginn: 08:00 h; Teilnehmerzahl: 6 - 15 TN Anmeldefrist: Eine Woche vor Kursbeginn; Referenten: Lehrbeauftragte

Erste Hilfe „Auffrischer 8“ (für betriebliche Ersthelfer )
Gefahrenzone, Unfallverhütung, lebensrettende Sofortmaßnahmen…
Termin: 16. Mai/ 19. September 2019;Kosten: € 54,00/ Person; Dauer: 8 UE ;Beginn: 08:00 h; Firmen bis 10 TN: € 540,00; Anmeldefrist: Eine Woche vor Kursbeginn; Referenten: Lehrbeauftragte

Erste Hilfe für betriebliche Ersthelfer
Individuell auf den Betrieb abgestimmte Lehrinhalte, praktische Beispiele, Gefahrenzone, lebensrettende Sofortmaßnahmen, Verbrennung, Verätzung…
Kosten: € 69,00/ Person Termin: nach Vereinbarung; Teilnehmerzahl: 15 - 20 TN; Dauer: 16 UE; Referenten: Lehrbeauftragte

Erste Hilfe Grundkurs (kostenlos)
Kostenloser Grundkurs für die Lammertaler Bevölkerung
Termin: 28.- 29.09.2019, 8:00 h; Kosten: Gratis; Dauer: 16 UE; Teilnehmerzahl: 10 - 20 TN; Anmeldefrist: Eine Woche vor Kursbeginn; Referenten: Lehrbeauftragte

Anmeldung: http://www.roteskreuz.at/site/erste-hilfe/aktuelle-kurse
E-Mail: bezirksstelle.lammertal@s.roteskreuz.at

Do, 19.09.2019 00:00 Uhr
19.09.
Kreativwerkstatt Abtenau - Deko/Bastel- und Malworkshops

Die Kreativwerkstatt bietet wieder Deko/Bastel und Malworkshops an. Ganz neu auch Kinderkurse ab ca. 10 Jahre
Kinder Kreativkurs, Mo. 26.08.2019 von 9-30 bis 11.30 Uhr, € 25,-
Kinder Malkurs, Do. 29.08.2019 von 9.30 bis 11.30 Uhr, € 25,-
Leinwand (nicht zu groß) ist mitzubringen; Farben, Pinsel, div Hilfsmittel sind vorhanden!
Erwachsenenkurse: Malen Do., 19.09.2019 um 19.00 Uhr
Di., 27.08.2019 um 19.00 Uhr
Do., 26.09.2019 um 19.00 Uhr
Do., 17.10.2019 um 9.00 Uhr
Kursbeitrag € 55,-; Pinsel, Schablonen, Farben, dir. Hilfsmittel sind inbegriffen. Mitzubringen ist eine Leinwand.
Kreativworkshops / DEKO: Di., 8.10.2019 um 9.00 Uhr
Di., 26.11.2019 um 19.00 Uhr (Thema Advent)
Di., 3.12.2019 um 9.00 Uhr (Thema Advent)
Kursbeitrag € 45,- plus Extramaterial (Es können auch Vasen, Gefäße etc. mitgenommen werden)
Dauer 3 – 3,5h
Gerne werden auch auf Anfrage Kurse ab 5 Personen angeboten (max. 10 Personen).
Claudia und Hilde freuen sich.
Wo? In der Kreativwerkstatt, Rigaus 40, Voglau a.d. Postalmstraße
Anmeldung: Claudia Erlbacher: 0676 97 61 116, Hilde Winkler: 0650 84 30 337 www.kreativwerkstatt-abtenau.at; kreativwerkstatt@sbg.at

Do, 19.09.2019 19:00 Uhr Kreativwerkstatt, Rigaus 40 - Voglau (a. d. Postalmstraße)
20.09.
Sanitätshaus Lambert - Beratungstag

Beim Sanitätshaus Lambert findet am Freitag, dem 20. September 2019 von 9.00 bis 14.00 Uhr ein Beratungstag zum Thema „gesunde Venen“ mit kostenlosem Venenvorsorgetest statt. Anmeldung erbeten unter Tel. 06243/44074 oder 0664/88456025, Markt 253 d, 5441 Abtenau. Öffnungszeiten: Mo-Fr 8:30-14:00 h

Fr, 20.09.2019 09:00 Uhr Sanitätshaus Lambert, Markt 253d, 5441 Abtenau
23.09.
JoYoga Kurs im Hotel Gutjahr Sky Lounge

Katarina Redepenning bietet einen Intensiv-Yoga-Kurs vom 23. September bis 16. Oktober 2019 im Hotel Gutjahr****s Sky Lounge an. Geübt wird 3x die Woche, immer montags, mittwochs um 18.30 Uhr und samstags um 8.00 Uhr je 60min. Die Kursgebühr beläuft sich auf € 121,-. Der Kurs ist für jeden geeignet. Mehr Infos bei: Katarina Redepenning, Tel. 0681/10164813, E-Mail. Joyog@gmx.at; Katarina freut sich auf Euch!

Mo, 23.09.2019 00:00 Uhr Sky-Lounge, Hotel Gutjahr
25.09.
"AKTIV GSUND GUAT" im freiRaum Abtenau

Das klassische Bewegungsprogramm für Rücken, Beweglichkeit und Koordination mit Impulsvorträgen über eine gesunde Lebensweise „AKTIV GSUND GUAT“ startet in den Herbst. Zum Kennenlernen gibt es einen Schnupperkurs am 11., 18., und 25. September 2019, von 10.00 bis 11.30 Uhr im freiRaum zum Vorteilspreis von € 20,-. Elisabeth Moisl freut sich auf deine Anmeldung und dein aktives Dabeisein. Weitere Infos auf der Facebookseite „AKTIV – GSUND GUAT“ Elisabeth MOISL, Dipl. Wellnesstrainerin, Tel: 0650/ 4056111.

Mi, 25.09.2019 10:00 Uhr freiRaum Abtenau
26.09.
Kreativwerkstatt Abtenau - Deko/Bastel- und Malworkshops

Die Kreativwerkstatt bietet wieder Deko/Bastel und Malworkshops an. Ganz neu auch Kinderkurse ab ca. 10 Jahre
Kinder Kreativkurs, Mo. 26.08.2019 von 9-30 bis 11.30 Uhr, € 25,-
Kinder Malkurs, Do. 29.08.2019 von 9.30 bis 11.30 Uhr, € 25,-
Leinwand (nicht zu groß) ist mitzubringen; Farben, Pinsel, div Hilfsmittel sind vorhanden!
Erwachsenenkurse: Malen Do., 19.09.2019 um 19.00 Uhr
Di., 27.08.2019 um 19.00 Uhr
Do., 26.09.2019 um 19.00 Uhr
Do., 17.10.2019 um 9.00 Uhr
Kursbeitrag € 55,-; Pinsel, Schablonen, Farben, dir. Hilfsmittel sind inbegriffen. Mitzubringen ist eine Leinwand.
Kreativworkshops / DEKO: Di., 8.10.2019 um 9.00 Uhr
Di., 26.11.2019 um 19.00 Uhr (Thema Advent)
Di., 3.12.2019 um 9.00 Uhr (Thema Advent)
Kursbeitrag € 45,- plus Extramaterial (Es können auch Vasen, Gefäße etc. mitgenommen werden)
Dauer 3 – 3,5h
Gerne werden auch auf Anfrage Kurse ab 5 Personen angeboten (max. 10 Personen).
Claudia und Hilde freuen sich.
Wo? In der Kreativwerkstatt, Rigaus 40, Voglau a.d. Postalmstraße
Anmeldung: Claudia Erlbacher: 0676 97 61 116, Hilde Winkler: 0650 84 30 337 www.kreativwerkstatt-abtenau.at; kreativwerkstatt@sbg.at

Do, 26.09.2019 19:00 Uhr Kreativwerkstatt, Rigaus 40 - Voglau (a. d. Postalmstraße)
28.09.
Erste Hilfe Kursangebot 2019

Notfälle im Säuglings- und Kindesalter
Lebensrettende Maßnahmen, Verletzungen im Kindesalter
Termin: 02.-03.04.2019, 19.00 Uhr; Kosten: € 50,00/ Person; Dauer: 4 UE; Teilnehmerzahl: 10 - 20 TN; Anmeldefrist: Eine Woche vor Kursbeginn; Referenten: Lehrbeauftragte

Erste-Hilfe-Kurs für Führerscheinwerber
Unterweisung in lebensrettenden Sofortmaßnahmen gem. § 6 Führerscheingesetz;
Termine: 6. April/ 6. Juli/ 5. Oktober 2019; Kosten: € 64,00/ Person; Dauer: 6 UE; Beginn: 08:00 h; Teilnehmerzahl: 6 - 15 TN Anmeldefrist: Eine Woche vor Kursbeginn; Referenten: Lehrbeauftragte

Erste Hilfe „Auffrischer 8“ (für betriebliche Ersthelfer )
Gefahrenzone, Unfallverhütung, lebensrettende Sofortmaßnahmen…
Termin: 16. Mai/ 19. September 2019;Kosten: € 54,00/ Person; Dauer: 8 UE ;Beginn: 08:00 h; Firmen bis 10 TN: € 540,00; Anmeldefrist: Eine Woche vor Kursbeginn; Referenten: Lehrbeauftragte

Erste Hilfe für betriebliche Ersthelfer
Individuell auf den Betrieb abgestimmte Lehrinhalte, praktische Beispiele, Gefahrenzone, lebensrettende Sofortmaßnahmen, Verbrennung, Verätzung…
Kosten: € 69,00/ Person Termin: nach Vereinbarung; Teilnehmerzahl: 15 - 20 TN; Dauer: 16 UE; Referenten: Lehrbeauftragte

Erste Hilfe Grundkurs (kostenlos)
Kostenloser Grundkurs für die Lammertaler Bevölkerung
Termin: 28.- 29.09.2019, 8:00 h; Kosten: Gratis; Dauer: 16 UE; Teilnehmerzahl: 10 - 20 TN; Anmeldefrist: Eine Woche vor Kursbeginn; Referenten: Lehrbeauftragte

Anmeldung: http://www.roteskreuz.at/site/erste-hilfe/aktuelle-kurse
E-Mail: bezirksstelle.lammertal@s.roteskreuz.at

Sa, 28.09.2019 00:00 Uhr
29.09.
Erste Hilfe Kursangebot 2019

Notfälle im Säuglings- und Kindesalter
Lebensrettende Maßnahmen, Verletzungen im Kindesalter
Termin: 02.-03.04.2019, 19.00 Uhr; Kosten: € 50,00/ Person; Dauer: 4 UE; Teilnehmerzahl: 10 - 20 TN; Anmeldefrist: Eine Woche vor Kursbeginn; Referenten: Lehrbeauftragte

Erste-Hilfe-Kurs für Führerscheinwerber
Unterweisung in lebensrettenden Sofortmaßnahmen gem. § 6 Führerscheingesetz;
Termine: 6. April/ 6. Juli/ 5. Oktober 2019; Kosten: € 64,00/ Person; Dauer: 6 UE; Beginn: 08:00 h; Teilnehmerzahl: 6 - 15 TN Anmeldefrist: Eine Woche vor Kursbeginn; Referenten: Lehrbeauftragte

Erste Hilfe „Auffrischer 8“ (für betriebliche Ersthelfer )
Gefahrenzone, Unfallverhütung, lebensrettende Sofortmaßnahmen…
Termin: 16. Mai/ 19. September 2019;Kosten: € 54,00/ Person; Dauer: 8 UE ;Beginn: 08:00 h; Firmen bis 10 TN: € 540,00; Anmeldefrist: Eine Woche vor Kursbeginn; Referenten: Lehrbeauftragte

Erste Hilfe für betriebliche Ersthelfer
Individuell auf den Betrieb abgestimmte Lehrinhalte, praktische Beispiele, Gefahrenzone, lebensrettende Sofortmaßnahmen, Verbrennung, Verätzung…
Kosten: € 69,00/ Person Termin: nach Vereinbarung; Teilnehmerzahl: 15 - 20 TN; Dauer: 16 UE; Referenten: Lehrbeauftragte

Erste Hilfe Grundkurs (kostenlos)
Kostenloser Grundkurs für die Lammertaler Bevölkerung
Termin: 28.- 29.09.2019, 8:00 h; Kosten: Gratis; Dauer: 16 UE; Teilnehmerzahl: 10 - 20 TN; Anmeldefrist: Eine Woche vor Kursbeginn; Referenten: Lehrbeauftragte

Anmeldung: http://www.roteskreuz.at/site/erste-hilfe/aktuelle-kurse
E-Mail: bezirksstelle.lammertal@s.roteskreuz.at

So, 29.09.2019 00:00 Uhr
30.09.
Liachtbratlmontag auf der Rettenegghütte

Am Ende des heurigen Almsommers wird wieder traditionell am 30. September 2019 der Liachtbratlmontag ab 13.00 Uhr mit Musik und heimischen Schmankerln auf der Rettenegghütte gefeiert. Familie Gsenger freut sich auf Euer Kommen. www.rettenegghuette.at, 0664/5882498

Mo, 30.09.2019 13:00 Uhr Rettenegghütte/Postalm
04.10.
Frau und Arbeit - Kostenlose Beratung, Coaching und Workshops für Frauen zu Fragen rund um das Berufsleben

Frau & Arbeit | Frauenservicestelle
Und Vieles wird möglich!
Kostenlose Beratung und Einzelcoaching, damit Ihnen der berufliche Wiedereinstieg leichter gelingt oder eine berufliche Veränderung möglich wird. Wir beraten Sie kostenlos; auch in Ihrer Gemeinde. Die Beratung ist vertraulich, auf Wunsch anonym. Gemeinsam mit Ihrer Coach erarbeiten Sie eine passende Lösung.
Ute Zischinsky ist Coach und Lebensberaterin mit langjähriger Erfahrung in der Beratung. Sie kennt die Anliegen von Frauen.
Wir sind für Sie da:
• Sie möchten wieder in den Beruf einsteigen und suchen
Unterstützung bei der Planung Ihrer beruflichen Zukunft?
• Sie wollen sich beruflich (neu) orientieren?
• Sie suchen Lösungen für Ihre individuelle Vereinbarkeit von Beruf und Familie?
• Sie benötigen Unterstützung für Ihre Bewerbung?
• Sie möchten sich beruflich weiterbilden?

Termine Marktgemeinde Abtenau: 12.7.2019 von 9.00 bis 12.00 Uhr
02.08.2019 von 10.00 bis 12.00 Uhr
13.09.2019 von 09.00 bis 12.00 Uhr
04.10.2019 von 10.00 bis 12.00 Uhr
29.11.2019 von 09.00 bis 12.00 Uhr
20.12.2019 von 10.00 bis 12.00 Uhr

Info & Anmeldung
u.zischinsky@frau-und-arbeit.at 0664 88 17 96 80
Unsere Workshops finden Sie auf
www.frau-und-arbeit.at; Alle Angebote sind kostenlos!

Fr, 04.10.2019 09:00 Uhr Marktgemeindeamt Abtenau, Ergeschoss, Sitzungssaal
05.10.
Erste Hilfe Kursangebot 2019

Notfälle im Säuglings- und Kindesalter
Lebensrettende Maßnahmen, Verletzungen im Kindesalter
Termin: 02.-03.04.2019, 19.00 Uhr; Kosten: € 50,00/ Person; Dauer: 4 UE; Teilnehmerzahl: 10 - 20 TN; Anmeldefrist: Eine Woche vor Kursbeginn; Referenten: Lehrbeauftragte

Erste-Hilfe-Kurs für Führerscheinwerber
Unterweisung in lebensrettenden Sofortmaßnahmen gem. § 6 Führerscheingesetz;
Termine: 6. April/ 6. Juli/ 5. Oktober 2019; Kosten: € 64,00/ Person; Dauer: 6 UE; Beginn: 08:00 h; Teilnehmerzahl: 6 - 15 TN Anmeldefrist: Eine Woche vor Kursbeginn; Referenten: Lehrbeauftragte

Erste Hilfe „Auffrischer 8“ (für betriebliche Ersthelfer )
Gefahrenzone, Unfallverhütung, lebensrettende Sofortmaßnahmen…
Termin: 16. Mai/ 19. September 2019;Kosten: € 54,00/ Person; Dauer: 8 UE ;Beginn: 08:00 h; Firmen bis 10 TN: € 540,00; Anmeldefrist: Eine Woche vor Kursbeginn; Referenten: Lehrbeauftragte

Erste Hilfe für betriebliche Ersthelfer
Individuell auf den Betrieb abgestimmte Lehrinhalte, praktische Beispiele, Gefahrenzone, lebensrettende Sofortmaßnahmen, Verbrennung, Verätzung…
Kosten: € 69,00/ Person Termin: nach Vereinbarung; Teilnehmerzahl: 15 - 20 TN; Dauer: 16 UE; Referenten: Lehrbeauftragte

Erste Hilfe Grundkurs (kostenlos)
Kostenloser Grundkurs für die Lammertaler Bevölkerung
Termin: 28.- 29.09.2019, 8:00 h; Kosten: Gratis; Dauer: 16 UE; Teilnehmerzahl: 10 - 20 TN; Anmeldefrist: Eine Woche vor Kursbeginn; Referenten: Lehrbeauftragte

Anmeldung: http://www.roteskreuz.at/site/erste-hilfe/aktuelle-kurse
E-Mail: bezirksstelle.lammertal@s.roteskreuz.at

Sa, 05.10.2019 00:00 Uhr
05.10.
Österreichweite Sirenenprobe

Am Samstag, dem 05. Oktober 2019, zwischen 12.00 Uhr und 12.45 Uhr, wird der bundesweite Zivilschutz-Probealarm durchgeführt. Nach dem Signal „Sirenenprobe“ werden die drei Zivilschutzsignale „Warnung“, „Alarm“ und „Entwarnung“ in ganz Österreich ausgestrahlt. ● 12.00 Uhr Sirenenprobe (15 Sekunden Dauerton); ● 12.15 Uhr Warnung (3 Minuten gleichbleibender Dauerton – herannahende Gefahr, Radio oder Fernseher (ORF) bzw. Internet (www.orf.at) einschalten, Verkehrsmaßnahmen beachten. – am 1. Oktober nur Probealarm); ● 12.30 Uhr Alarm (1 Minute auf- und abschwellender Heulton – Gefahr, schützende Bereiche bzw. Räumlichkeiten aufsuchen, über Radio oder Fernseher (ORF) bzw. Internet (www.orf.at) durchgegebene Verhaltensmaßnahmen befolgen – am 1. Oktober nur Probealarm); ● 12.45 Uhr Entwarnung (1 Minute gleichbleibender Dauerton – Ende der Gefahr, weitere Hinweise über Radio oder Fernsehen (ORF) bzw. Internet (www.orf.at) beachten – am 1. Oktober nur Probealarm) Infotelefon am 5. Oktober von 11.00 Uhr bis 13.00 Uhr; Land Salzburg: 0662 8042 5454, Zivilschutzverband: 0662 83999 0; www.salzburg.gv.at/sicherheit

Sa, 05.10.2019 12:00 Uhr
05.10.
Sportunion Abtenau - Sektion Ski-Alpin - Ski-Tauschbörse

Die Sektion Ski-Alpin der Sportunion Abtenau veranstaltet heuer gemeinsam mit der Sektion Ski-Nordisch am 05.10.2019 zum 6. Mal ihre Ski-Tauschbörse im Seminarraum der Abtenauer Bergbahnen am Karkogel.
Artikelannahme: ab 12:00
Tausch: 13:00 bis 17:00
Abholung: bis 18:00
Folgende Artikel können getauscht werden: Ski, Schuhe, Stöcke, Helme, Protektoren, Rennanzüge, Skianzüge und weiteres Zubehör für den Skisport in den Bereichen Nordisch und Alpin. Die zum Verkauf abgegeben Artikel sollten alle in einwandfreiem Zustand sein. Die Kassa der Abtenauer Bergbahnen ist am 5.10. nachmittags geöffnet. Dort kann sich jeder mit allen Skikarten für die kommendes Saison eindecken. Vor allem interessant ist die Vorverkaufsmöglichkeit der Salzburg Super Ski Card eindecken kann (Gültigkeitsbeginn: 13.10.2019) Die Sektion Ski-Alpin der Sportunion Abtenau freuen sich auf eine rege Teilnahme und eine Vielfalt an Artikel.

Sa, 05.10.2019 12:00 Uhr Seminarraum der Bergbahnen Abtenau
05.10.
Trachtenmusikkapelle Abtenau - Kirchenkonzert

Die Trachtenmusikkappelle lädt am Samstag, dem 5. Oktober 2019 um 19.30 Uhr zum Kirchenkonzert in der Pfarrkirche Abtenau ein. Eintritt: freiwillige Spende Auf euer Kommen freut sich die TMK Abtenau!

Sa, 05.10.2019 19:30 Uhr Pfarrkirche Abtenau
05.10.
Tag der offenen Tür - Krabbelgruppe Stupsnasen

Am Samstag, den 5.Oktober 2019, veranstaltet die Krabbelgruppe Stupsnasen ab 16 Uhr einen Tag der offenen Tür. Zu einem Besuch in der neuen Krabbelgruppe sind alle recht herzlich eingeladen. Für Stimmung sorgt ab 18 Uhr die Band „Charly`s project“. Wir freuen uns auf Euch, Petra und Karin!

Sa, 05.10.2019 16:00 Uhr Krabbelgruppe Stupsnasen
06.10.
Kameradschaft Abtenau

Die Kameradschaft Abtenau lädt am Sonntag, dem 06. Oktober 2019, von 09.00 bis 16.00 Uhr zum traditionellen Kameradschaftsschießen beim Schießstand Aumühle ein. Die Teilnahme ist ausschließlich Mitgliedern vorbehalten, für Frauen ist jedoch eine Gästeklasse vorgesehen. Am Sonntag, dem 13. Oktober 2019 wird der Kameradschaftsjahrtag abgehalten. Treffpunkt 08.30 Uhr vor dem Vereinsheim, danach erfolgt ein gemeinsamer Kirchgang mit anschließendem Gedenken der gefallenen Kameraden beim Kriegerdenkmal. Die Generalversammlung mit Preisverteilung des Kameradschaftsschießens ist anschließend im Gasthof Schiffwirt.

So, 06.10.2019 09:00 Uhr Schießstand Aumühle
06.10.
Strubbergschützen Abtenau - K98 Schießen bei der Au-Mühle

Am Sonntag der den 6. Oktober 2019 findet das traditionelle K98 Schießen statt. Die Strubbergschützen laden dazu recht herzlich ein. Es gibt 3 Klassen: Strubbergschützen, Damen- und Gästeklasse Beginn: 08:30 Uhr bis 17:00 Uhr; Preisverteilung: 18:00 Uhr

So, 06.10.2019 08:30 Uhr Au-Mühle
08.10.
Kreativwerkstatt Abtenau - Deko/Bastel- und Malworkshops

Die Kreativwerkstatt bietet wieder Deko/Bastel und Malworkshops an. Ganz neu auch Kinderkurse ab ca. 10 Jahre
Kinder Kreativkurs, Mo. 26.08.2019 von 9-30 bis 11.30 Uhr, € 25,-
Kinder Malkurs, Do. 29.08.2019 von 9.30 bis 11.30 Uhr, € 25,-
Leinwand (nicht zu groß) ist mitzubringen; Farben, Pinsel, div Hilfsmittel sind vorhanden!
Erwachsenenkurse: Malen Do., 19.09.2019 um 19.00 Uhr
Di., 27.08.2019 um 19.00 Uhr
Do., 26.09.2019 um 19.00 Uhr
Do., 17.10.2019 um 9.00 Uhr
Kursbeitrag € 55,-; Pinsel, Schablonen, Farben, dir. Hilfsmittel sind inbegriffen. Mitzubringen ist eine Leinwand.
Kreativworkshops / DEKO: Di., 8.10.2019 um 9.00 Uhr
Di., 26.11.2019 um 19.00 Uhr (Thema Advent)
Di., 3.12.2019 um 9.00 Uhr (Thema Advent)
Kursbeitrag € 45,- plus Extramaterial (Es können auch Vasen, Gefäße etc. mitgenommen werden)
Dauer 3 – 3,5h
Gerne werden auch auf Anfrage Kurse ab 5 Personen angeboten (max. 10 Personen).
Claudia und Hilde freuen sich.
Wo? In der Kreativwerkstatt, Rigaus 40, Voglau a.d. Postalmstraße
Anmeldung: Claudia Erlbacher: 0676 97 61 116, Hilde Winkler: 0650 84 30 337 www.kreativwerkstatt-abtenau.at; kreativwerkstatt@sbg.at

Di, 08.10.2019 09:00 Uhr Kreativwerkstatt, Rigaus 40 - Voglau (a. d. Postalmstraße)
10.10.
Sprechtag Rechtsberatung für Frauen

Das Land Salzburg bietet eine kostenlose Rechtsberatung für Frauen zu Ehe- und Familienrechtsfragen, sowie rechtlichen Aspekten von Lebensgemeinschaften in Abtenau an. Terminvereinbarung beim Verein Frau & Arbeit bei Dr. Heidemarie Bojanovsky, Tel. 0662/88072310, immer vormittags

Do, 10.10.2019 07:30 Uhr Sitzungssaal der Marktgemeinde Abtenau, Markt 1
12.10.
Flohmarkt der Pfadfindergruppe Abtenau

Der Pfadfinderflohmarkt findet am Samstag, den 12. Oktober 2019, von 9:00 bis 16:00Uhr im Pfarrzentrum Abtenau statt. Annahme ist von Dienstag 8. Oktober bis Donnerstag 10. Oktober 2019, jeweils von 17:00 bis 19Uhr. Die Pfadfindergruppe bittet, nur saubere und verwertbare Gegenstände mitzubringen! Auskunft erhalten Sie bei Frau Maria Holzer 0664/3466016.

Sa, 12.10.2019 09:00 Uhr Pfarrzentrum Abtenau, Markt 2
13.10.
90 Jahre Weitenauer Kirche / Festgottesdienst u. Pilgerwanderung

Die Pfarre Abtenau und die Filialgemeinde von Weitenau laden ganz herzlich am Sonntag, 13. Oktober 2019 um 10.30 Uhr zum Festgottesdienst mit em. Erzbischof Dr. Alois Kothgasser SDB und einem gemütlichen Beisammensein beim Kronreifbauer ein. Herzliche Einladung auch bei guter Witterung zu Fuß von der Pfarrkirche Abtenau nach Weitenau zu gehen: Beginn der Pilgerwanderung ist um 6.30 Uhr in der Pfarrkirche; 8 Uhr Station bei der Kirche Rigaus, 8.30 Uhr beim Forsthaus Voglau. Der Erlös des Festes ist für die Sanierung der Kreuzwegstationen auf dem Weg nach Weitenau bestimmt.

So, 13.10.2019 10:30 Uhr Kronreifbauer
13.10.
Salzburger Bildungswerk Abtenau - "4 Saxophoniker in Concert"

VERANSTALTUNG ABGESAGT!

So, 13.10.2019 19:30 Uhr Vereinsheim Abtenau
14.10.
Kräuterstunde für Kinder in der Gemeindebibliothek

Im Rahmen der „Österreich-liest-Woche“ findet am Montag, den 14. Oktober 2019 um 14.30 Uhr in der Gemeindebibliothek für alle Kinder zwischen 5 und 10 Jahren eine Kräuterstunde mit Kräuterpädagogin Waldtraud Auer aus Abtenau statt. Wozu braucht man verschiedene Kräuter, wie duften sie und wo werden sie gefunden? Waltraud verrät euch viel Interessantes und kombiniert mit passenden Märchen und Geschichten wird diese Veranstaltung sicher für alle Kids zu einem wahren Genuss. Eintritt frei! Dauer: ca. 1 Stunde Eltern haften für ihre Kinder! Waltraud, das SBW und das Team der Gemeindebibliothek freuen sich auf viele Besucher! Neu im Sortiment: Ab September können in der Bibliothek wochenweise Tonies ausgeliehen werden. Die Entlehnkosten belaufen sich auf 1 Euro pro Woche. Je nach Nachfrage wird das Angebot weiter ausgebaut

Mo, 14.10.2019 14:30 Uhr Gemeindebibliothek
16.10.
Frauentreff Lammertal - "Nu Guo im Namen der Mutter"

Am Mittwoch, dem 16. Oktober 2019, um 19.00 Uhr findet der Vortrag "Nu Guo im Namen der Mutter" im Pfarrzentrum Abtenau statt. Ein sehr altes und stolzes Volk. Ein Volk, das in Frieden und Harmonie mit der Natur lebt. Ein Volk, das keine Gewalt kennt. "Es ist die größte Kraft der Welt, das Leben zu schenken, und die Frauen haben sie. Von Anfang an und für immer", heißt es in China. Der Dokumentarfilm über die Mosuo in Südchina zeigt in anschaulichen Bildern das Leben einer matriarchalen Gesellschaft. Alternativen für eine enkeltaugliche Zukunft werden sichtbar. Referentin ist Frau Renate Fuchs-Haberl, Referentin für Moderne Matriarchatsforschung. Beitrag: € 4,-; Information: Monika Wass, Tel. 0664 14 25 835

Mi, 16.10.2019 19:00 Uhr Pfarrzentrum Abtenau, Markt 2
17.10.
Kreativwerkstatt Abtenau - Deko/Bastel- und Malworkshops

Die Kreativwerkstatt bietet wieder Deko/Bastel und Malworkshops an. Ganz neu auch Kinderkurse ab ca. 10 Jahre
Kinder Kreativkurs, Mo. 26.08.2019 von 9-30 bis 11.30 Uhr, € 25,-
Kinder Malkurs, Do. 29.08.2019 von 9.30 bis 11.30 Uhr, € 25,-
Leinwand (nicht zu groß) ist mitzubringen; Farben, Pinsel, div Hilfsmittel sind vorhanden!
Erwachsenenkurse: Malen Do., 19.09.2019 um 19.00 Uhr
Di., 27.08.2019 um 19.00 Uhr
Do., 26.09.2019 um 19.00 Uhr
Do., 17.10.2019 um 9.00 Uhr
Kursbeitrag € 55,-; Pinsel, Schablonen, Farben, dir. Hilfsmittel sind inbegriffen. Mitzubringen ist eine Leinwand.
Kreativworkshops / DEKO: Di., 8.10.2019 um 9.00 Uhr
Di., 26.11.2019 um 19.00 Uhr (Thema Advent)
Di., 3.12.2019 um 9.00 Uhr (Thema Advent)
Kursbeitrag € 45,- plus Extramaterial (Es können auch Vasen, Gefäße etc. mitgenommen werden)
Dauer 3 – 3,5h
Gerne werden auch auf Anfrage Kurse ab 5 Personen angeboten (max. 10 Personen).
Claudia und Hilde freuen sich.
Wo? In der Kreativwerkstatt, Rigaus 40, Voglau a.d. Postalmstraße
Anmeldung: Claudia Erlbacher: 0676 97 61 116, Hilde Winkler: 0650 84 30 337 www.kreativwerkstatt-abtenau.at; kreativwerkstatt@sbg.at

Do, 17.10.2019 09:00 Uhr Kreativwerkstatt, Rigaus 40 - Voglau (a. d. Postalmstraße)
18.10.
GYM **snoopy Fitness** | JUBILÄUM – TAG der offenen TÜR | TAG der SELBSTVERTEIDIGUNG

JUBILÄUM 4 Jahre **snoopy Fitness** – TAG der offenen TÜR:
Am 18.10.2019 findet im Fitnessstudio die Jubiläumsfeier mit einem TAG der offenen TÜR und tollen Angeboten statt! Das „GYM Special“ im Oktober - Trainiere drei Monate um nur EUR 9,90/Monat*. Starte gleich los mit dieser einmaligen Chance,- ganz nach dem Motto **FITNESS – A WAY OF LIFE** und bringe wieder Gesundheit und Fitness in dein Leben!
Körperanalyse | Trainings- Ernährungspläne | Personaltraining | Selbstverteidigungskurse | Therapie | Massage
TAG der SELBSTVERTEIDIGUNG: Die Strategie gegen den Schläger
Trainiere Dich zu verteidigen: Am Samstag, den 19.10.2019 lernst Du in der EWTO WingTsun Schule (im Fitnessstudio **snoopy Fitness**) im dreistündigen Intensiv-Seminar DIE STRATEGIE GEGEN DEN SCHLÄGER alles rund um Selbstverteidigung, Deeskalation und Taktik. In der Kampfkunstschule bekommst Du praktische Tipps für Konfliktsituationen im Alltag wie den Ritualkampf unter Männern, Bedrohung durch ein Messer aber auch Themen wie das Notwehrrecht. Wir freuen uns, Dich von 10 - 13 Uhr in der WingTsun-Schule im GYM **snoopy Fitness** zu begrüßen. Anmeldung unter office@snoopy-fitness.at; Kosten pro Teilnehmer: 85€; Begrenzte Teilnehmerzahl - jetzt Plätze sichern!
ÖFFNUNGSZEITEN GYM: MO-FR: 09:00 – 21:00 Uhr; SA-SO: 09:00 – 15:00 Uhr.
TEL: 0681 10846875 | www.snoopy-fitness.at | office@snoopy-fitness.at *nähere Infos im Studio

Fr, 18.10.2019 00:00 Uhr snoopy Fitness
19.10.
Stupsnasen - Second Hand Markt

Am Samstag, den 19. Oktober 2019, veranstaltet die Krabbelgruppe Stupsnasen wieder einen Second-Hand Markt für Kinder im Pfarrzentrum Abtenau von 9 – 13 Uhr.
Organisationsform – SELBSTVERKAUF! Tischmiete € 12,- und eine Torten/Kuchenspende kommen der Krabbelgruppe Stupsnasen zugute. Verkauft werden darf alles rund ums Kind. Kleidung, Spielsachen, Bücher, Fahrzeuge.......und vieles mehr.
Infos und Anmeldung(Tischmiete) bei Petra Baumgartner 0650/6347799, Karin de Sousa Soares 0699/17064404 oder unter kontakt@stupsnasen.at Wir freuen uns auf Euer Kommen, Petra und Karin!

Sa, 19.10.2019 09:00 Uhr Pfarrzentrum Abtenau, Markt 2
25.10.
Buchpräsentation von Renée Schröder "Alle Moleküle immer in Bewegung"

Renée Schroeder präsentiert in Zusammenarbeit mit der Buchhandlung Bachler am Freitag, dem 25. Oktober 2019, um 19.00 Uhr, im Hotel Gutjahr (Skylonge) ihr neues Buch „Alle Moleküle immer in Bewegung“ . Die Biografie der unkonventionellen Biochemikerin ist eine Inspiration für alle Frauen, ihren eigenen Weg zu gehen. Renée Schroeder ist eine Frau mit vielen Facetten. Die Biochemikerin hat sich von Wien aus einen Platz in der internationalen Spitze der Wissenschaft erkämpft. Kein leichtes Unterfangen als Frau in diesem Fach. Nun startet sie im „Unruhestand“ eine neue Karriere als Bäuerin am Leierhof in Abtenau mit dem Forschungsfeld „Wildkräuter“. Der Eintritt ist kostenlos.

Fr, 25.10.2019 19:00 Uhr Sky-Lounge, Hotel Gutjahr
25.10.
Kirtag

Am Freitag, dem 25. Oktober 2019 ist wieder Markttag in Abtenau. Der traditionelle Kirtag findet auf dem Gelände Parkplatz Ost statt. Der Park-platz ist daher am 25. Oktober 2019 für Fahrzeuge gesperrt.

Fr, 25.10.2019 00:00 Uhr Parkplatz Ost
26.10.
2. Rosserertreff der Pferdefreunde Lammertal

Der 2. Rosserertreff der Pferdefreunde Lammertal findet am Samstag, den 26. Oktober 2019 am Reitgut Lammertal statt. Ab 10:00 Uhr beginnen wir mit dem Bewerb "Kegelfahren", ab ca. 14:00 Uhr findet das Kranzlstechen statt. Für das leibliche Wohl ist gesorgt! Wir freuen uns über zahlreiche Teilnehmer und Zuseher! Kein Eintritt, Startgeld € 10,-. Nähere Infos und Anmeldung: www.pferdefreunde-lammertal.at oder bei Theresia Lanner (06641131479) oder Werner Lanner (06649676220).

Sa, 26.10.2019 10:00 Uhr Reitgut Lammertal
28.10.
Kreative Schreibwerkstatt in der Bibliothek Abtenau

Das Salzburger Bildungswerk und das Team der Bibliothek Abtenau veranstalten am Montag, dem 28. Oktober 2019 zwischen 14.00 und 16.00 Uhr in der Gemeindebibliothek wieder eine Schreibwerkstatt mit der Erwachsenenbildnerin Gerti Moser aus Mariapfarr. In diesem Workshop werden einfache kreative Möglichkeiten aufgezeigt, um Gedanken, Alltagserlebnisse und Gefühle in Worte zu fassen. Neueinsteiger willkommen! Mindestteilnehmer: 6; Die Kosten betragen je nach Teilnehmern zwischen € 12,00 und € 15,00. Keine Vorkenntnisse notwendig! Um verbindliche Anmeldung bis 21. Okto-ber 2019 während der Bibliotheksöffnungszeiten 06243 28802, unter 0650 2040604 oder per mail buecherei.abtenau@salzburg.at wird gebeten.

Mo, 28.10.2019 14:00 Uhr Gemeindebibliothek
29.10.
Salzburger Sparkasse Abtenau - Weltspartage 2019 und 200 Jahr Filialfeiertage

Weil es die Erste Bank und Sparkasse schon seit über 200 Jahren gibt, möchte die Filiale in Abtenau die Weltspartage in diesem Jahr ganz besonders mit euch allen feiern: DIENSTAG, 29.10.2019 – Kinderschminken für alle Kleinen und Großen!; MITTWOCH, 30.10.2019 – der Sparefroh kommt zu Besuch und freut sich auf ein Foto mit euch für euren Sparefrohkalender 2020!; DONNERSTAG, 31.10.2019 –Kaffee und Kuchen für Alle!

Di, 29.10.2019 00:00 Uhr Sparkasse Abtenau
30.10.
Salzburger Sparkasse Abtenau - Weltspartage 2019 und 200 Jahr Filialfeiertage

Weil es die Erste Bank und Sparkasse schon seit über 200 Jahren gibt, möchte die Filiale in Abtenau die Weltspartage in diesem Jahr ganz besonders mit euch allen feiern: DIENSTAG, 29.10.2019 – Kinderschminken für alle Kleinen und Großen!; MITTWOCH, 30.10.2019 – der Sparefroh kommt zu Besuch und freut sich auf ein Foto mit euch für euren Sparefrohkalender 2020!; DONNERSTAG, 31.10.2019 –Kaffee und Kuchen für Alle!

Mi, 30.10.2019 00:00 Uhr Sparkasse Abtenau
31.10.
Salzburger Sparkasse Abtenau - Weltspartage 2019 und 200 Jahr Filialfeiertage

Weil es die Erste Bank und Sparkasse schon seit über 200 Jahren gibt, möchte die Filiale in Abtenau die Weltspartage in diesem Jahr ganz besonders mit euch allen feiern: DIENSTAG, 29.10.2019 – Kinderschminken für alle Kleinen und Großen!; MITTWOCH, 30.10.2019 – der Sparefroh kommt zu Besuch und freut sich auf ein Foto mit euch für euren Sparefrohkalender 2020!; DONNERSTAG, 31.10.2019 –Kaffee und Kuchen für Alle!

Do, 31.10.2019 00:00 Uhr Sparkasse Abtenau
07.11.
"BeBo junge Mama" Rückbildungsgymnastik - Kurs

Am Donnerstag, dem 07. November 2019 startet im freiRaum Abtenau der nächste 7-wöchige Kurs „BeBo junge Mama - Rückbildungsgymnastik“. Anmeldung: Präventionstraining Kati Baier-Bein Tel.: 0664 2818644, E-Mail: kati@baier-bein.net

Do, 07.11.2019 00:00 Uhr freiRaum Abtenau
08.11.
Helmut Pichler - "Sambesi - Der wilde Fluss im Süden Afrikas"

Helmut Pichler lädt am Freitag, dem 8. November 2019, um 19.30 Uhr und am Samstag, dem 9. November 2019, um 15.30 Uhr und 19.30 Uhr, mit atemberaubenden Bildern und spannenden Filmszenen zum Vortrag „Sambesi – Der wilde Fluss im Süden Afrikas“ im Kino und Theater Abtenau ein.

Fr, 08.11.2019 19:30 Uhr Kino & Theater Abtenau
09.11.
18. Abtenauer Leonhardiritt der Pferdefreunde Lammertal

Der 18. Abtenauer Leonhardiritt der Pferdefreunde Lammertal findet heuer am Samstag, dem 9. November 2019 am Radochsberg statt. Abfahrt ist um 12.00 Uhr bei der Radochsbergkirche. Es folgt das gemeinsame Reiten und Fahren rund um den Radochsberg zurück zur Radochsbergkirche, wo um ca. 14.00 Uhr die Pferdesegnung, umrahmt von den Abtenauer Weisenbläsern und von D'Arlerstoana Goaßlschnalzer, stattfindet. Für telefonische Auskünfte steht Theresia Lanner unter 0664/1131479 gerne zur Verfügung. Die Mitglieder der Pferdefreunde Lammertal freuen sich auf euer Kommen, auch über viele Zuseher!

Sa, 09.11.2019 12:00 Uhr Radochsbergkirche
09.11.
4. Rossererball der Pferdefreunde Lammertal

Es werden alle herzlich zum 4. Rossererball am Samstag, dem 9. November 2019 beim Gasthof Schiffwirt mit der „SchuABandlMusi“ eingeladen! Einlass ist ab 19.00 Uhr. Karten sind bei den Mitgliedern oder an der Abendkassa er-hältlich.

Sa, 09.11.2019 19:00 Uhr Gasthof Schiffwirt, Markt 23
13.11.
Basenfasten im Herbst mit Angela Costa-Auer

Am Mittwoch, dem 13. November 2019 startet wieder ein betreuter Basenfastenkurs. Die Gruppe trifft sich einmal pro Woche, um sich gegenseitig zu motivieren und Erfahrungen auszutauschen. Somit wird es einfach, persönliche Ziele zu erreichen. Kosten: € 85, inkl. Skript, Rezepten und Betreuung; Anmeldung: bei Angela Costa-Auer, Dipl. Ernährungstrainerin, Tel.: 0664 2829111

Mi, 13.11.2019 00:00 Uhr
14.11.
Frauentreff Lammertal - "Essen gegen das Vergessen"

Am Donnerstag, dem 14. November 2019 findet der Vortrag "Essen gegen das Vergessen", um 19.00 Uhr im Pfarrzentrum Abtenau statt. Gedächtnisschwierigkeiten führen dazu, dass gewohnte Abläufe wie Einkaufen, Kochen und Essen nicht mehr richtig ausgeführt werden können. Dazu kommen weitere Gesundheitsprobleme, oftmals schlagen sie sich auf das Gemüt. Vorhandene Fähigkeiten gehen verloren, Aktivitäten schränken sich ein. Nun gestalten wir die Mahlzeit zum Highlight des Tages!
> gedächtnisunterstützende Lebensmittel
> richtig essen zur Demenzvorbeugung
> richtig essen bei Demenz
> Hinweise zur Betreuung
Referentin ist Frau Regina Kretz, Drogistin, Dipl. Vitaltrainerin. Beitrag: € 4,-; Information: Monika Wass, Tel. 0664 14 25 835

Do, 14.11.2019 19:00 Uhr Pfarrzentrum Abtenau, Markt 2
14.11.
Sprechtag Rechtsberatung für Frauen

Das Land Salzburg bietet eine kostenlose Rechtsberatung für Frauen zu Ehe- und Familienrechtsfragen, sowie rechtlichen Aspekten von Lebensgemeinschaften in Abtenau an. Terminvereinbarung beim Verein Frau & Arbeit bei Dr. Heidemarie Bojanovsky, Tel. 0662/88072310, immer vormittags

Do, 14.11.2019 07:30 Uhr Sitzungssaal der Marktgemeinde Abtenau, Markt 1
14.11.
Blutspendeaktion

Das Rote Kreuz bittet am Donnerstag, dem 14. November 2019 von 15.00 Uhr bis 20.00 Uhr in der Neuen Mittelschule Abtenau wieder um Ihre Blutspende. Es ist sehr wichtig, dass auch Sie zu den Blutspendeaktionen kommen, denn nur dann ist es möglich, auch in Zukunft allen kranken und verunfallten Menschen entsprechend helfen zu können. Ein amtlicher Lichtbildausweis ist bei jeder Blutspende mitzubringen.

Do, 14.11.2019 15:00 Uhr NMS Abtenau
17.11.
Kammerkonzert zum 300sten Geburtstag von Leopold Mozart

Am Sonntag, dem 17. November 2019 findet um 17.00 Uhr das Kammerkonzert zum 300sten Geburtstag von Lepold Mozart im Pfarrzentrum Abtenau statt. (Eberhard Staiger: Violine, Tobias Höll: Violine, Julia Klaushofer: Violoncello) Eintritt frei!

So, 17.11.2019 17:00 Uhr Pfarrzentrum Abtenau, Markt 2
23.11.
"Advent im Gebirg" - das kleinste und persönlichste Konzerterlebnis!

In einzigartiger Weise stimmt uns die Meissnitzer Band mit ihrer Konzertreihe „Advent im Gebirg“ auf die Adventszeit ein. Es werden handgemachte Melodien mit traditionellem Volksliedgut verknüpft und gemeinsam mit dem Posaunenensemble Gsenger und mit Marianne Brandauer im Radochsbergkircherl am Radochsberg bereits zum neunten Mal dargeboten. Termine: Samstag, 23.11.2019 und Sonntag, 24.11. 2019 jeweils 15.00 Uhr und 19.00 Uhr; Freitag, 29.11.2019 um 19.00 Uhr, Samstag, 30.11.2019 und Sonntag, 01.12. 2019 jeweils 15.00 Uhr und 19.00 Uhr; Karten gibt´s bereits bei der Raiffeisenbank Abtenau (über Ö-Ticket) und über alle weiteren Ö-Ticket Verkaufsstellen wie Libro, Saturn, Media Markt, Volksbanken, Sparkassen, usw.!

Sa, 23.11.2019 15:00 Uhr Radochsbergkircherl am Radochsberg
23.11.
"Verein für gesundes und kreatives SEIN" - vorweihnachtlicher Markt

Der „Verein für gesundes und kreatives SEIN“ veranstaltet mit Abtenauer Künstlern einen kleinen aber feinen vorweih-nachtlichen Markt. In gemütlicher Atmosphäre präsentieren sie ihre handgemachten Werke. Das neue Kochbuch „Krass Grün“ und kulinarische Köstlichkeiten warten auf die Besucher. Da keine Parkplätze vorhanden sind, wird gebeten, zu Fuß zu kommen. Wo: Susanne`s Töpferatelier, Fischbach 126; Die Termine sind: Samstag, 23. November 2019 von 13.00 - 19.00 Uhr und Sonntag, 24. November 2019, von 10.00 - 19.00 Uhr; Die Künstler freuen sich auf euch!

Sa, 23.11.2019 13:00 Uhr Susanne´s Töpferatelier, Fischbach 126
23.11.
Stimmungsvolle Weihnachtsausstellung am Radochsberg, Schorn 21, bei Bettina Pranieß - Lebensblume

Bettina Pranieß, Firma Lebensblume lädt Sie zu einer gemütlichen Weihnachtsausstellung mit Adventkränzen und vielen weihnachtlichen Dekoartikeln am Samstag, dem 23. November 2019, von 09.00 Uhr bis 18.00 Uhr zum Kaufen und Gustieren ein!

Sa, 23.11.2019 09:00 Uhr Bettina Pranieß, Schorn 21, 5441 Abtenau
23.11.
Vokal- und Rhythmus Ensemble Abtenau - VREA - "WIE IM HIMMEL" - Konzertankündigung

Am Samstag, den 23. November 2019 um 19:30 Uhr veranstaltet das Vokal- und RhythmusEnsemble Abtenau – VREA – unter der Leitung von Mag. Josef Lanner in der Pfarrkirche Abtenau ein Chor- und Orgelkonzert zum 25-jährigen Jubiläum mit dem Motto „WIE IM HIMMEL“ (mit Ehrungen Chorverband Salzburg und Texten zum Thema; Orgel: Valeria Lanner & Friends). Herzliche Einladung bei freiem Eintritt!

Sa, 23.11.2019 19:30 Uhr Pfarrkirche Abtenau
24.11.
"Advent im Gebirg" - das kleinste und persönlichste Konzerterlebnis!

In einzigartiger Weise stimmt uns die Meissnitzer Band mit ihrer Konzertreihe „Advent im Gebirg“ auf die Adventszeit ein. Es werden handgemachte Melodien mit traditionellem Volksliedgut verknüpft und gemeinsam mit dem Posaunenensemble Gsenger und mit Marianne Brandauer im Radochsbergkircherl am Radochsberg bereits zum neunten Mal dargeboten. Termine: Samstag, 23.11.2019 und Sonntag, 24.11. 2019 jeweils 15.00 Uhr und 19.00 Uhr; Freitag, 29.11.2019 um 19.00 Uhr, Samstag, 30.11.2019 und Sonntag, 01.12. 2019 jeweils 15.00 Uhr und 19.00 Uhr; Karten gibt´s bereits bei der Raiffeisenbank Abtenau (über Ö-Ticket) und über alle weiteren Ö-Ticket Verkaufsstellen wie Libro, Saturn, Media Markt, Volksbanken, Sparkassen, usw.!

So, 24.11.2019 15:00 Uhr Radochsbergkircherl am Radochsberg
24.11.
"Verein für gesundes und kreatives SEIN" - vorweihnachtlicher Markt

Der „Verein für gesundes und kreatives SEIN“ veranstaltet mit Abtenauer Künstlern einen kleinen aber feinen vorweih-nachtlichen Markt. In gemütlicher Atmosphäre präsentieren sie ihre handgemachten Werke. Das neue Kochbuch „Krass Grün“ und kulinarische Köstlichkeiten warten auf die Besucher. Da keine Parkplätze vorhanden sind, wird gebeten, zu Fuß zu kommen. Wo: Susanne`s Töpferatelier, Fischbach 126; Die Termine sind: Samstag, 23. November 2019 von 13.00 - 19.00 Uhr und Sonntag, 24. November 2019, von 10.00 - 19.00 Uhr; Die Künstler freuen sich auf euch!

So, 24.11.2019 10:00 Uhr Susanne´s Töpferatelier, Fischbach 126
26.11.
Kreativwerkstatt Abtenau - Deko/Bastel- und Malworkshops

Die Kreativwerkstatt bietet wieder Deko/Bastel und Malworkshops an. Ganz neu auch Kinderkurse ab ca. 10 Jahre
Kinder Kreativkurs, Mo. 26.08.2019 von 9-30 bis 11.30 Uhr, € 25,-
Kinder Malkurs, Do. 29.08.2019 von 9.30 bis 11.30 Uhr, € 25,-
Leinwand (nicht zu groß) ist mitzubringen; Farben, Pinsel, div Hilfsmittel sind vorhanden!
Erwachsenenkurse: Malen Do., 19.09.2019 um 19.00 Uhr
Di., 27.08.2019 um 19.00 Uhr
Do., 26.09.2019 um 19.00 Uhr
Do., 17.10.2019 um 9.00 Uhr
Kursbeitrag € 55,-; Pinsel, Schablonen, Farben, dir. Hilfsmittel sind inbegriffen. Mitzubringen ist eine Leinwand.
Kreativworkshops / DEKO: Di., 8.10.2019 um 9.00 Uhr
Di., 26.11.2019 um 19.00 Uhr (Thema Advent)
Di., 3.12.2019 um 9.00 Uhr (Thema Advent)
Kursbeitrag € 45,- plus Extramaterial (Es können auch Vasen, Gefäße etc. mitgenommen werden)
Dauer 3 – 3,5h
Gerne werden auch auf Anfrage Kurse ab 5 Personen angeboten (max. 10 Personen).
Claudia und Hilde freuen sich.
Wo? In der Kreativwerkstatt, Rigaus 40, Voglau a.d. Postalmstraße
Anmeldung: Claudia Erlbacher: 0676 97 61 116, Hilde Winkler: 0650 84 30 337 www.kreativwerkstatt-abtenau.at; kreativwerkstatt@sbg.at

Di, 26.11.2019 19:00 Uhr Kreativwerkstatt, Rigaus 40 - Voglau (a. d. Postalmstraße)
29.11.
Frau und Arbeit - Kostenlose Beratung, Coaching und Workshops für Frauen zu Fragen rund um das Berufsleben

Frau & Arbeit | Frauenservicestelle
Und Vieles wird möglich!
Kostenlose Beratung und Einzelcoaching, damit Ihnen der berufliche Wiedereinstieg leichter gelingt oder eine berufliche Veränderung möglich wird. Wir beraten Sie kostenlos; auch in Ihrer Gemeinde. Die Beratung ist vertraulich, auf Wunsch anonym. Gemeinsam mit Ihrer Coach erarbeiten Sie eine passende Lösung.
Ute Zischinsky ist Coach und Lebensberaterin mit langjähriger Erfahrung in der Beratung. Sie kennt die Anliegen von Frauen.
Wir sind für Sie da:
• Sie möchten wieder in den Beruf einsteigen und suchen
Unterstützung bei der Planung Ihrer beruflichen Zukunft?
• Sie wollen sich beruflich (neu) orientieren?
• Sie suchen Lösungen für Ihre individuelle Vereinbarkeit von Beruf und Familie?
• Sie benötigen Unterstützung für Ihre Bewerbung?
• Sie möchten sich beruflich weiterbilden?

Termine Marktgemeinde Abtenau: 12.7.2019 von 9.00 bis 12.00 Uhr
02.08.2019 von 10.00 bis 12.00 Uhr
13.09.2019 von 09.00 bis 12.00 Uhr
04.10.2019 von 10.00 bis 12.00 Uhr
29.11.2019 von 09.00 bis 12.00 Uhr
20.12.2019 von 10.00 bis 12.00 Uhr

Info & Anmeldung
u.zischinsky@frau-und-arbeit.at 0664 88 17 96 80
Unsere Workshops finden Sie auf
www.frau-und-arbeit.at; Alle Angebote sind kostenlos!

Fr, 29.11.2019 09:00 Uhr Marktgemeindeamt Abtenau, Ergeschoss, Sitzungssaal
29.11.
"Advent im Gebirg" - das kleinste und persönlichste Konzerterlebnis!

In einzigartiger Weise stimmt uns die Meissnitzer Band mit ihrer Konzertreihe „Advent im Gebirg“ auf die Adventszeit ein. Es werden handgemachte Melodien mit traditionellem Volksliedgut verknüpft und gemeinsam mit dem Posaunenensemble Gsenger und mit Marianne Brandauer im Radochsbergkircherl am Radochsberg bereits zum neunten Mal dargeboten. Termine: Samstag, 23.11.2019 und Sonntag, 24.11. 2019 jeweils 15.00 Uhr und 19.00 Uhr; Freitag, 29.11.2019 um 19.00 Uhr, Samstag, 30.11.2019 und Sonntag, 01.12. 2019 jeweils 15.00 Uhr und 19.00 Uhr; Karten gibt´s bereits bei der Raiffeisenbank Abtenau (über Ö-Ticket) und über alle weiteren Ö-Ticket Verkaufsstellen wie Libro, Saturn, Media Markt, Volksbanken, Sparkassen, usw.!

Fr, 29.11.2019 19:00 Uhr Radochsbergkircherl am Radochsberg
29.11.
Hatha-Yoga-Kurs im Hotel Gutjahr

Ab dem 29.11.19 - 23.01.20 gibt es wieder einen Hatha-Yoga-Kurs (2 Monatskurs) in der Sky Lounge, Hotel Gutjahr ****s. Die erste Yogastunde findet an einem Freitag statt, danach wie gewohnt jeden Donnerstag immer um 18.30 Uhr. Dauer: je Einheit 75 min; Kursgebühr; € 108,-. Infos & Anmeldung bei Katarina Redepenning, Tel. 0681/10164813, E-Mail: Joyog@gmx.at; Katharina Redepenning freut sich auf euch!

Fr, 29.11.2019 00:00 Uhr Hotel Gutjahr, Sky Lounge
29.11.
Abtenauer Singstunde

Das Salzburger Volksliedwerk ladet wieder zu einer öffentlichen Singstunde für Jung und Alt, für alle, die gerne Volkslieder und Jodler singen, im Besonderen zur Advent – und Weihnachtszeit, am Freitag, 29. November 2019 um 19.30 Uhr in der Bürgerstube im Gasthof Post in Abtenau herzlich ein. Liedlehrerin: Kathi Hetz Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Der Eintritt ist frei!

Fr, 29.11.2019 19:30 Uhr Gasthof Post
30.11.
"Advent im Gebirg" - das kleinste und persönlichste Konzerterlebnis!

In einzigartiger Weise stimmt uns die Meissnitzer Band mit ihrer Konzertreihe „Advent im Gebirg“ auf die Adventszeit ein. Es werden handgemachte Melodien mit traditionellem Volksliedgut verknüpft und gemeinsam mit dem Posaunenensemble Gsenger und mit Marianne Brandauer im Radochsbergkircherl am Radochsberg bereits zum neunten Mal dargeboten. Termine: Samstag, 23.11.2019 und Sonntag, 24.11. 2019 jeweils 15.00 Uhr und 19.00 Uhr; Freitag, 29.11.2019 um 19.00 Uhr, Samstag, 30.11.2019 und Sonntag, 01.12. 2019 jeweils 15.00 Uhr und 19.00 Uhr; Karten gibt´s bereits bei der Raiffeisenbank Abtenau (über Ö-Ticket) und über alle weiteren Ö-Ticket Verkaufsstellen wie Libro, Saturn, Media Markt, Volksbanken, Sparkassen, usw.!

Sa, 30.11.2019 15:00 Uhr Radochsbergkircherl am Radochsberg
30.11.
1. Voglauer Advent

Am Samstag, den 30. November 2019 findet ab 13:00 Uhr beim ehemaligen Club Zwilling ein Adventmarkt mit anschließendem Krampuskränzchen statt. Angefangen von Lamawanderungen bis hin zu selbstgemachten Spezialitäten und dem Besuch vom Nikolaus mit Kinderkrampussen wird den Besuchern vieles geboten. Ab ca. 19:00 Uhr heizt die Rinnkoglpass das Clubhaus der Road Oilers ein & veranstaltet ein Krampuskränzchen. - EINTRITT FREI! Auf Ihren Besuch freuen sich die Road Oilers und die Rinnkoglpass Abtenau!

Sa, 30.11.2019 13:00 Uhr Club Zwilling
01.12.
"Advent im Gebirg" - das kleinste und persönlichste Konzerterlebnis!

In einzigartiger Weise stimmt uns die Meissnitzer Band mit ihrer Konzertreihe „Advent im Gebirg“ auf die Adventszeit ein. Es werden handgemachte Melodien mit traditionellem Volksliedgut verknüpft und gemeinsam mit dem Posaunenensemble Gsenger und mit Marianne Brandauer im Radochsbergkircherl am Radochsberg bereits zum neunten Mal dargeboten. Termine: Samstag, 23.11.2019 und Sonntag, 24.11. 2019 jeweils 15.00 Uhr und 19.00 Uhr; Freitag, 29.11.2019 um 19.00 Uhr, Samstag, 30.11.2019 und Sonntag, 01.12. 2019 jeweils 15.00 Uhr und 19.00 Uhr; Karten gibt´s bereits bei der Raiffeisenbank Abtenau (über Ö-Ticket) und über alle weiteren Ö-Ticket Verkaufsstellen wie Libro, Saturn, Media Markt, Volksbanken, Sparkassen, usw.!

So, 01.12.2019 15:00 Uhr Radochsbergkircherl am Radochsberg
01.12.
`S IS WIEDER ADVENT - Pfarrzentrum Abtenau

Diese bereits zu einer liebenswerten Tradition gewordene Einstimmung in die Adventzeit wird, wie immer am 1. Adventsonntag, heuer also am 1. Dezember 2019 um 15.00 Uhr im Pfarrzentrum veranstaltet. Mathilde Kapfinger, Roswitha Kößner und Ursula Pernhofer werden die Besucher wieder mit ihren eigenen und so besonderen Texten und Gedichten erfreuen. Stimmungsvolle Harfenmusik und alpenländische Adventlieder werden ihre Lesungen umrahmen. Bei der anschließenden adventlichen Jause kann der besinnliche Nachmittag ausklingen. Nach alter Gepflogenheit wird der Reinerlös aus den freiwilligen Spenden einem sozialen Zweck gewidmet. Das SBW freut sich auf viele Besucher, weil die heurige Veranstaltung die letzte dieser Art sein wird.

So, 01.12.2019 15:00 Uhr Pfarrzentrum Abtenau, Markt 2
03.12.
Kreativwerkstatt Abtenau - Deko/Bastel- und Malworkshops

Die Kreativwerkstatt bietet wieder Deko/Bastel und Malworkshops an. Ganz neu auch Kinderkurse ab ca. 10 Jahre
Kinder Kreativkurs, Mo. 26.08.2019 von 9-30 bis 11.30 Uhr, € 25,-
Kinder Malkurs, Do. 29.08.2019 von 9.30 bis 11.30 Uhr, € 25,-
Leinwand (nicht zu groß) ist mitzubringen; Farben, Pinsel, div Hilfsmittel sind vorhanden!
Erwachsenenkurse: Malen Do., 19.09.2019 um 19.00 Uhr
Di., 27.08.2019 um 19.00 Uhr
Do., 26.09.2019 um 19.00 Uhr
Do., 17.10.2019 um 9.00 Uhr
Kursbeitrag € 55,-; Pinsel, Schablonen, Farben, dir. Hilfsmittel sind inbegriffen. Mitzubringen ist eine Leinwand.
Kreativworkshops / DEKO: Di., 8.10.2019 um 9.00 Uhr
Di., 26.11.2019 um 19.00 Uhr (Thema Advent)
Di., 3.12.2019 um 9.00 Uhr (Thema Advent)
Kursbeitrag € 45,- plus Extramaterial (Es können auch Vasen, Gefäße etc. mitgenommen werden)
Dauer 3 – 3,5h
Gerne werden auch auf Anfrage Kurse ab 5 Personen angeboten (max. 10 Personen).
Claudia und Hilde freuen sich.
Wo? In der Kreativwerkstatt, Rigaus 40, Voglau a.d. Postalmstraße
Anmeldung: Claudia Erlbacher: 0676 97 61 116, Hilde Winkler: 0650 84 30 337 www.kreativwerkstatt-abtenau.at; kreativwerkstatt@sbg.at

Di, 03.12.2019 09:00 Uhr Kreativwerkstatt, Rigaus 40 - Voglau (a. d. Postalmstraße)
05.12.
Krampuslauf Abtenau

Am Donnerstag, den 05. Dezember 2019, findet der traditionelle Krampus-lauf statt. Der von den Lammerteufeln organisierte Kinderkrampuslauf beginnt um 16.00 Uhr. Treffpunkt ist um 15.30 Uhr am Parkplatz Ost. Teilnahmeberechtigt sind alle Kinder bis zum vollendeten 12. Lebensjahr. Anschließend findet die Preisverleihung statt und es gibt eine Jause. Um 20.00 Uhr beginnt der große Krampuslauf am Marktplatz mit dem Einzug folgender Krampusgruppen: Lammerteufeln, Rinnkoglpass, Schoiwondteifin, Ingenium Abtenau, Trattbergpass und Miserum Abtenau

Do, 05.12.2019 00:00 Uhr
12.12.
Sprechtag Rechtsberatung für Frauen

Das Land Salzburg bietet eine kostenlose Rechtsberatung für Frauen zu Ehe- und Familienrechtsfragen, sowie rechtlichen Aspekten von Lebensgemeinschaften in Abtenau an. Terminvereinbarung beim Verein Frau & Arbeit bei Dr. Heidemarie Bojanovsky, Tel. 0662/88072310, immer vormittags

Do, 12.12.2019 07:30 Uhr Sitzungssaal der Marktgemeinde Abtenau, Markt 1
13.12.
Volksschule Voglau - Weihnachtssingen

Am Freitag, den 13.12. 2019 um 19:00, lädt die VS Voglau herzlich zum traditionellen Weihnachtssingen ein. Präsentiert werden volkstümliche Lieder und Tänze, die Kinder musizieren und stimmen mit einem lustigen Hirtenspiel auf das Weihnachtsfest ein. Der Elternverein lässt den Abend an einem gemütlichen Buffet mit Speis und Trank ausklingen. Die SchülerInnen, Lehrerinnen und Eltern der VS Voglau freuen sich auf Ihren Besuch! Einlass ab 18:30; www.vs-voglau.salzburg.at

Fr, 13.12.2019 19:00 Uhr VS Voglau
13.12.
Weihnachtstheater "Crazy 4ever" (4a-Klasse der NMS Abtenau) + Gastschauspieler

"Gemeinsam Zeit verbringen, und dadurch Freude schenken", das ist das Motto des letzten Weihnachtstheaters, bei dem die 4a-Klasse wieder von Alma, Josef, Sepp, Christian (Lebenshilfe Abtenau), Dominik (Lebenshilfe Mattighofen) und Maria (Seniorenwohnheim Abtenau) unterstützt wird.
Wann: Freitag, 13. Dezember 2019, um 19.00 Uhr; Wo: Turnsaal der NMS
Abtenau; Eintritt: Freiwillige Spende
Die 4a- Klasse ("Crazy 4ever") und Klassenvorstand Gabi Posch, laden Sie herzlich dazu ein!

Fr, 13.12.2019 19:00 Uhr Turnsaal der NMS Abtenau
14.12.
"Weihnachtswerkstatt - gemeinsam helfen" - Adventmarkt

Beim diesjährigen Adventmarkt am 14./15. Dezember 2019 öffnet der Stand „Weihnachtswerkstatt - gemeinsam helfen“ von Maria Schnöll zum letzten Mal seine Pforten. Im Team wurde beschlossen, den Gesamterlös der letz-ten Jahre den Schulen der Gemeinde Abtenau zu spenden. Dadurch wird den Schulleitern ermöglicht, bedürftigen Schülern unbürokratisch und schnell helfen zu können.

Sa, 14.12.2019 00:00 Uhr
15.12.
Weihnachtsreiten des URFC Abtenau

Am Sonntag, den 15. Dezember 2019 findet ab 15.00 Uhr am Reitgut Lammertal wieder das Weihnachtsreiten statt. Pferdevorführungen im weihnachtlichen Ambiente, Kutschenfahrten & Ponyreiten erwarten die Besucher. Auch gibt es eine Tombola. Für das leibliche Wohl ist mit Maroni, Punsch und Glühwein gesorgt! Mehr Infos: 0699 18 122 432; Eintritt frei!

So, 15.12.2019 15:00 Uhr Reitgut Lammertal
15.12.
"Weihnachtswerkstatt - gemeinsam helfen" - Adventmarkt

Beim diesjährigen Adventmarkt am 14./15. Dezember 2019 öffnet der Stand „Weihnachtswerkstatt - gemeinsam helfen“ von Maria Schnöll zum letzten Mal seine Pforten. Im Team wurde beschlossen, den Gesamterlös der letz-ten Jahre den Schulen der Gemeinde Abtenau zu spenden. Dadurch wird den Schulleitern ermöglicht, bedürftigen Schülern unbürokratisch und schnell helfen zu können.

So, 15.12.2019 00:00 Uhr
19.12.
Weihnachtstheater VS Radochsberg "Das Wunder der heiligen Nacht"

„Heute wollen wir euch die Geschichte mal aus unserer Sicht erzählen, Hirten und Schafe bitte entschuldigt, dieses Jahr werden wir euch den großen Auftritt stehlen.“ … mit diesen Worten beginnt die Weihnachtsgeschichte - erzählt vom Weihnachtsstern. Er begleitet auf vielfältige und musikalische Weise Maria und Josef nach Bethlehem, führt die Hirten zum Stall, wo sie dem neuen König zur Geburt gratulieren und geleitet die heiligen drei Könige zum Retter, Jesu Christ …
Stimmen Sie sich mit Theater, traditionellen Liedern und Instrumentalmusik an der Volksschule Radochsberg auf Weihnachten ein.
Donnerstag, 19.12.2019 , 10:30 Uhr und 19:00 Uhr
Einlass jeweils 15 min. vor Beginn, Eintritt: Freiwillige Spenden

Do, 19.12.2019 10:30 Uhr Volksschule Radochsberg
20.12.
Frau und Arbeit - Kostenlose Beratung, Coaching und Workshops für Frauen zu Fragen rund um das Berufsleben

Frau & Arbeit | Frauenservicestelle
Und Vieles wird möglich!
Kostenlose Beratung und Einzelcoaching, damit Ihnen der berufliche Wiedereinstieg leichter gelingt oder eine berufliche Veränderung möglich wird. Wir beraten Sie kostenlos; auch in Ihrer Gemeinde. Die Beratung ist vertraulich, auf Wunsch anonym. Gemeinsam mit Ihrer Coach erarbeiten Sie eine passende Lösung.
Ute Zischinsky ist Coach und Lebensberaterin mit langjähriger Erfahrung in der Beratung. Sie kennt die Anliegen von Frauen.
Wir sind für Sie da:
• Sie möchten wieder in den Beruf einsteigen und suchen
Unterstützung bei der Planung Ihrer beruflichen Zukunft?
• Sie wollen sich beruflich (neu) orientieren?
• Sie suchen Lösungen für Ihre individuelle Vereinbarkeit von Beruf und Familie?
• Sie benötigen Unterstützung für Ihre Bewerbung?
• Sie möchten sich beruflich weiterbilden?

Termine Marktgemeinde Abtenau: 12.7.2019 von 9.00 bis 12.00 Uhr
02.08.2019 von 10.00 bis 12.00 Uhr
13.09.2019 von 09.00 bis 12.00 Uhr
04.10.2019 von 10.00 bis 12.00 Uhr
29.11.2019 von 09.00 bis 12.00 Uhr
20.12.2019 von 10.00 bis 12.00 Uhr

Info & Anmeldung
u.zischinsky@frau-und-arbeit.at 0664 88 17 96 80
Unsere Workshops finden Sie auf
www.frau-und-arbeit.at; Alle Angebote sind kostenlos!

Fr, 20.12.2019 09:00 Uhr Marktgemeindeamt Abtenau, Ergeschoss, Sitzungssaal
21.12.
Sonnwendfeuer - Österreichischer Alpenverein

Anlässlich der Wintersonnenwende findet am Samstag dem 21. Dezember 2019, am Scheffenbichlkogel wieder das Sonnwendfeuer brennen der AV Jugend – Sektion Lammertal statt. Angezündet wird um ca. 19:00 Uhr. Alle Abtenauer und alle Gäste sind dazu recht herzlich eingeladen.

Sa, 21.12.2019 19:00 Uhr Scheffenbichlkogel
28.12.
Salzburger Bildungswerk Abtenau - Jahresschlusskonzert

Am Samstag, den 28. Dezember 2019, um 19.30 Uhr findet das Jahresschlusskonzert „4 Saxophoniker in Concert" im Rahmen der Konzertreihe „Klassik und mehr“ im Pfarrzentrum Abtenau statt. Die hervorragenden Saxophonisten Verena Kastner (Sopransaxophon) , Anja Kronreif (Altsaxophon),Josef Innerhofer (Tenorsaxophon) und Johann Schernthaner (Baritonsaxophon) lassen mit klassischer und moderner Musik das alte Jahr ausklingen und bieten den Besuchern einen wunderschönen Konzertabend.
Eintritt: Vorverkauf (Raiba Abtenau) € 10,-, Abendkasse €12,-, Jugendliche bis 15 Jahre frei

Sa, 28.12.2019 19:30 Uhr Pfarrzentrum Abtenau, Markt 2
01.01.
Schützenball der Strubbergschützen

Am Samstag, dem 01. Februar 2020 findet um 20.00 Uhr der Schützenball der Strubbergschützen Abtenau im Gasthof „Zum Schiff“ statt. Für die musikalische Umrahmung sorgt die Gruppe „Musischwung“. Weiters findet eine große Tombola statt. Masken sind erwünscht. Vorverkauf bei den Schützen: € 6,00 und Abendkassa € 7,00 Die Strubbergschützen freuen sich auf zahlreiches Erscheinen!

Mi, 01.01.2020 20:00 Uhr Gasthof zum Schiff
04.01.
Langlauf Skating Kurs für Anfänger (Erwachsene)

Am 4. und 5. Jänner 2020 findet von 11:00 bis 13:00 Uhr ein 2tägiger Skatingkurs in Abtenau statt. Die Skatingtechnik kann bei Barbara Wass erlernt werden. Kursbeitrag ist 20 €. Anmeldung bei Julia Brandlehner, 0650 823 51 57, julia@brandlehner.at. Passende Skatingausrüstung bitte selber mitbringen.

Sa, 04.01.2020 11:00 Uhr
05.01.
Abtenauer Perchtenlauf

Am 5. Jänner um 19.00 Uhr veranstalten die Abtenauer Perchten den traditionellen Perchtenlauf in Abtenau. Neben Schiachperchten werden auch Figuren wie Hexen, Wurzelmänner, Waldmänner und -geister, sowie Bären, die Habergeiß, das Puppenweib, Vogelperchten, sowie die Frau Percht und weitere Gestalten zum Leben erweckt. Für das Leibliche wohl ist gesorgt, der Erlös wird für den Ankauf von neuen Figuren verwendet. Auf zahlreiche Besucher freuen sich die Abtenauer Perchten.

So, 05.01.2020 19:00 Uhr
05.01.
Abtenauer Königsreiter - Route 2020

Am Sonntag, den 5. Jänner 2020 erweisen die „Abtenauer Königsreiter“ ihre Referenz auf folgenden Stationen:
12:00 Uhr Pfarrzentrum
13:00 Uhr Fam. Galler Thomas und Christine - Galler Tom und Stoibhof Christine
13:45 Uhr Fam. Schlager Josef und Karin
14:30 Uhr Seniorenwohnheim Abtenau
16:15 Uhr Fam. Auer „Schratten“
17:15 Uhr Fam. Lanner Werner und Katharina - Pension Schiemhof
Der gemeinnützige Verein hat sich zum Ziel gesetzt, diesen Dreikönigsbrauch auch in Abtenau zu verankern und durch das Sammeln freiwilliger Spenden bedürftige Abtenauer Familien zu unterstützen.

So, 05.01.2020 12:00 Uhr
09.01.
"BeBo junge Mama - Rückbildungsgymnastik" - Kurs

Am Donnerstag, den 09. Jänner 2020 startet im freiRAUM Abtenau der nächste 7-wöchige Kurs „BeBo junge Mama – Rückbildungsgymnastik“. Anmeldung: Präventionstraining Kati Baier-Bein, Tel.: 0664 2818644, Email: kati@baier-bein.net

Do, 09.01.2020 00:00 Uhr freiRaum Abtenau
15.01.
Kindergartenanmeldung

Wir ersuchen Sie, die Neuanmeldung für die Kindergärten im Kindergarten Markt und Voglau von Mittwoch, den 15. Jänner bis Donnerstag, den 16. Jänner 2020, jeweils von 14.00 bis 16.00 Uhr, bei der jeweiligen Kindergartenleiterin vorzunehmen. Bitte das Kind bei der Anmeldung mitnehmen. Kontakt: Kindergarten Markt Tel. 06243 2768; Kindergarten Voglau Tel. 06243 3144; Auch im kommenden Kindergartenjahr werden im Kindergarten Markt sowie im Kindergarten Voglau Kinder ab dem 18. Lebensmonat aufgenommen. Im Kindergarten Voglau werden auch Schulkinder bis zum 10. Lebensjahr aufgenommen (Nachmittagsbetreuung).

Mi, 15.01.2020 14:00 Uhr Kindergarten Markt / Voglau
16.01.
Kindergartenanmeldung

Wir ersuchen Sie, die Neuanmeldung für die Kindergärten im Kindergarten Markt und Voglau von Mittwoch, den 15. Jänner bis Donnerstag, den 16. Jänner 2020, jeweils von 14.00 bis 16.00 Uhr, bei der jeweiligen Kindergartenleiterin vorzunehmen. Bitte das Kind bei der Anmeldung mitnehmen. Kontakt: Kindergarten Markt Tel. 06243 2768; Kindergarten Voglau Tel. 06243 3144; Auch im kommenden Kindergartenjahr werden im Kindergarten Markt sowie im Kindergarten Voglau Kinder ab dem 18. Lebensmonat aufgenommen. Im Kindergarten Voglau werden auch Schulkinder bis zum 10. Lebensjahr aufgenommen (Nachmittagsbetreuung).

Do, 16.01.2020 14:00 Uhr Kindergarten Markt / Voglau
17.01.
Neue Mittelschule Abtenau - Tag der offenen Tür

Die Neue Mittelschule Abtenau lädt zum Tag der offenen Tür am 17.01.2020 von 14:00 – 17:00 Uhr herzlich ein. Ab 14:00 Uhr können Sie Einblicke in den Schulablauf der NMS Abtenau nehmen und sich über die Eckpfeiler informieren. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Fr, 17.01.2020 14:00 Uhr NMS Abtenau
21.01.
Katholisches Bildungswerk Abtenau - Vortrag

Das katholische Bildungswerk Abtenau lädt zum interessanten Vortrag von Frau Radauer Karoline „Schreckgespenst Demenz“ am Dienstag, 21.1.2020 ein. Beginn ist um 19:30 Uhr im Pfarrzentrum Abtenau.

Di, 21.01.2020 19:30 Uhr Pfarrzentrum Abtenau, Markt 2
22.01.
Ökumenischer Gottesdienst zur Gebetswoche für die Einheit der Christen

Am Mittwoch, den 22. Jänner 2020, laden um 19 Uhr die evangelische Pfarrgemeinde Hallein und der Pfarrverband Lammertal zu einem ökumenischen Gottesdienst in die Pfarrkirche Annaberg ein. Der Gottesdienst zur Gebetswoche für die Einheit der Christen steht unter dem Motto: „Sie waren uns gegenüber ungewöhnlich freundlich“ (Apg 28,2). Im Anschluss sind alle zu einer Agape in den Pfarrsaal geladen.

Mi, 22.01.2020 19:00 Uhr Pfarrkirche Annaberg
24.01.
Tag der offenen Tür - Sonderschule Abtenau

Die Sonderschulen im Land Salzburg sind integraler Bestandteil der Bildungslandschaft. Viele Eltern suchen nach spezieller Förderung in kleinen Gruppen für ihr Kind. Um tatsächlich eine Alternative bieten zu können, informieren die Sonderschulen des Landes über die speziellen Möglichkeiten der individuellen Förderung von Kindern mit besonderen Bedürfnissen. In diesem Sinne öffnet die Sonderschule Abtenau am Freitag, den 24. Jänner 2020 ihre Pforten und möchte alle Interessierten zum Tag der offenen Tür einladen.
Zeit: 9:00-12:00
Erweiterte Öffnungszeiten nach Terminvereinbarung

Fr, 24.01.2020 09:00 Uhr Sonderschule Abtenau
25.01.
SBW Abtenau - "Klassik und mehr"

SBW Abtenau- KLASSIK UND MEHR: Am 25. 1. um 19.30 Uhr findet im Pfarrzentrum Abtenau unter dem Titel NOTTURNO wieder ein Konzert vom Feinsten statt. Die drei international tätigen und das Halleiner Gitarrenfestival mitprägenden Künstlerinnen Vera K l u g ( Flöte ), Christina S c h o r n - M a n c i n e l l i ( Gitarre ) und Eva G e i s e ( Bratsche ) spielen Werke von Franz Schubert, Ernesto Nazareth, Astor Piazzolla u. a. Eintritt: Vvkf. € 9,- (Raiba Abtenau), Abendkasse € 11,-, Jugendliche bis 15J. € 5,-.

Sa, 25.01.2020 19:30 Uhr Pfarrzentrum Abtenau, Markt 2
31.01.
Musikum - "Podium junger Musiktalente"

Das Musikum lädt am Freitag, dem 31. Jänner 2020, um 19.00 Uhr im Vereinsheim Abtenau zur Veranstaltung „Podium junger Musiktalente“ ein. Besonders begabte Musikumschüler präsentieren ihr Können. Eintritt frei!

Fr, 31.01.2020 19:00 Uhr Vereinsheim Abtenau
03.02.
Festtag des Hl. Blasius - Patrozinium der Pfarrkirche und der Pfarre Abtenau

Am 3. Februar 2020 feiern wir den Patron der Pfarrkirche, der Pfarre und der Marktgemeinde Abtenau. Um 9 Uhr feiern wir den ersten Festgottesdienst, der mit Musik für zwei Trompeten und Orgel mitgestaltet wird. Um 18 Uhr findet ein feierliches Abendlob statt. Um 19 Uhr beginnt der zweite Festgottesdienst, der vom Salzburger Männerquintett mitgestaltet wird. Bei den Festgottesdiensten besteht die Möglichkeit, den „Blasiussegen“ zu empfangen. Im Anschluss an die Abendmesse findet im „Gasthof zum Schiff“ ein Dämmerschoppen der Pfarre statt, zu dem die ganze Bevölkerung eingeladen ist.

Mo, 03.02.2020 09:00 Uhr Pfarrkirche Abtenau
05.02.
Langlauf Skating Kurs für Anfänger (Erwachsene)

Am 4. und 5. Jänner 2020 findet von 11:00 bis 13:00 Uhr ein 2tägiger Skatingkurs in Abtenau statt. Die Skatingtechnik kann bei Barbara Wass erlernt werden. Kursbeitrag ist 20 €. Anmeldung bei Julia Brandlehner, 0650 823 51 57, julia@brandlehner.at. Passende Skatingausrüstung bitte selber mitbringen.

Mi, 05.02.2020 11:00 Uhr
19.02.
Volkshochschule Tennengau - Yoga am Morgen mit Manuela Neureiter

Warum Yoga am Morgen? Am Morgen ist unser Geist noch offen und der Alltag hat uns noch nicht eingeholt. Eine gute Zeit mit Yoga deinen Tag zu beginnen. Yoga am Morgen bringt dir: mehr Zeit für deinen Tag, mehr Lebensenergie und Klarheit, mehr Beweglichkeit und Kraft im Körper, einen ruhigen Geist und Gelassenheit, gute Stimmung für den ganzen Tag.
Ab Mittwoch 19. Februar bis 13. Mai im FreiRaum Abtenau. Die Kurse findet 12x statt und kostet: € 131. Kurszeit: 8:00 – 9:30 Uhr. Anmeldungen bitte unter tennengau@volkshochschule.at oder Tel: 0662/876151-250.

Mi, 19.02.2020 08:00 Uhr freiRaum Abtenau
20.02.
Bibliothek Abtenau - Lesung

Am Donnerstag, den 20. Februar 2020 findet um 19:30 Uhr in der Bibliothek eine Lesung mit Herrn Pullmann aus Salzburg statt. Der Autor liest Texte aus seinem kürzlich erschienen Gedichtband „Gehen – horchen – sehen“ und umrahmt die Lesung musikalisch mit dem Keyboard. Vor der Lesung laden die Veranstalter auf einen Umtrunk ein. Das SBW und das Team der Gemeindebibliothek laden zu dieser kostenlosen Veranstaltung recht herzlich ein.

Do, 20.02.2020 19:30 Uhr Bibliothek Abtenau
20.02.
Blutspendeaktion

Das Rote Kreuz bittet am Mittwoch, dem 12. Februar 2020 von 15.00 Uhr bis 20.00 Uhr in der Neuen Mittelschule Abtenau wieder um Ihre Blutspende. Es ist sehr wichtig, dass auch Sie zu den Blutspendeaktionen kommen, denn nur dann ist es möglich, auch in Zukunft allen kranken und verunfallten Menschen entsprechend helfen zu können. Ein amtlicher Lichtbildausweis ist bei jeder Blutspende mitzubringen.

Do, 20.02.2020 15:00 Uhr Neue Mittelschule Abtenau, Markt 130
24.02.
Musikum - Faschingskonzert

Am Montag, dem 24. Februar 2020 lädt das Musikum um 18.00 Uhr zum Faschingskonzert unter dem Motto „Carneval der Tiere“ ins Kino Abtenau ein. Eintritt frei!

Mo, 24.02.2020 18:00 Uhr Kino Abtenau
27.02.
Salzburger Bildungswerk Abtenau - "Europaabend mit Markus Wintersteller"

Das SBW Abtenau lädt herzlich zum Besuch folgender Veranstaltung am Donnerstag, den 27. Februar 2020, um 19.30 Uhr im Pfarrzentrum Abtenau ein: „Europaabend – Was ich immer schon über die EU wissen wollte, aber nie zum Fragen kam“ - Markus Wintersteller, ein gebürtiger Abtenauer (Radochsberg) bietet an diesem Abend die Gelegenheit, in das Uhrwerk der EU- Institutionen blicken zu können. Er arbeitet seit 2006 bei der EU-Kommission in Brüssel. Seit mehreren Jahren hält er auch Vorträge an Salzburger Schulen. Er freut sich darauf, nach einem kurzen Grundsatzstatement einen interaktiven Abend lang Fragen zur EU zu beantworten.

Do, 27.02.2020 19:30 Uhr Pfarrzentrum Abtenau, Markt 2
29.02.
Katholisches Bildungswerk Abtenau - Schneeschuhwanderung

Das KBW Abtenau lädt zur alljährlichen meditativen Schneeschuhwanderung am Samstag, 29.2. mit Mag. Hans Quehenberger unter dem Motto „Geist in Bewegung - körperlich aktiv zu einem Leben in Fülle“ ein. Treffpunkt: Parkplatz West um 13:30 Uhr Schneeschuhe können bei Bedarf geliehen werden (Leihgebühr 7 €).

Sa, 29.02.2020 13:30 Uhr Treffpunkt: Parkplatz West
06.03.
Abtenauer Singstunde

Das Salzburger Volksliedwerk lädt wieder zu einer öffentlichen Singstunde für Jung und Alt, für alle, die gerne Volks-lieder und Jodler singen, am Freitag, den 6. März 2020, 19.30 Uhr in die Bürgerstube im Gasthof Post in Abtenau herz-lich ein. Liedlehrerin ist Roswitha Breinlinger. Es sind keine besonderen Vorkenntnisse erforderlich. Der Eintritt ist frei!

Fr, 06.03.2020 19:30 Uhr Bürgerstube Gasthof Post in Abtenau
07.03.
Stupsnasen - Second Hand Markt

Am Samstag, den 7.März 2020, veranstaltet die Krabbelgruppe STUPSNASEN wieder einen Second-Hand Markt für Kinder im Pfarrzentrum Abtenau von 9 – 13 Uhr. Organisationsform – SELBSTVERKAUF! Tischmiete € 12,- und eine Torten/Kuchenspende kommen der Krabbelgruppe STUPSNASEN zugute. Verkauft werden darf alles rund ums Kind. Kleidung, Spielsachen, Bücher, Fahrzeuge, … und vieles mehr. Infos und Anmeldung (Tischmiete) bei Petra Baumgartner 0650/6347799, Karin de Sousa Soares 0699/17064404 oder unter kontakt@stupsnasen.at Wir freuen uns auf euer Kommen, Petra und Karin!

Sa, 07.03.2020 09:00 Uhr Pfarrzentrum Abtenau, Markt 2
10.03.
Salzburger Bildungswerk Abtenau - "Über die Grenzen" mit Franz Paul Horn

Am Dienstag, den 10. März 2020, findet um 19.30 Uhr im Pfarrzentrum Abtenau ein spannender Leseauftritt „Über die Grenzen“ von Franz Paul Horn mit Lesung, Videos, freier Erzählung statt. Der Autor erzählt die Geschichte seiner Radreise von Wien nach Teheran und parallel dazu die Geschichte zweier junger Männer, die auf der Flucht sind und in entgegengesetzter Richtung reisen. Unkostenbeitrag € 5,-; Kooperation mit Bücherei Abtenau und Tourismusverband Abtenau

Di, 10.03.2020 19:30 Uhr Pfarrzentrum Abtenau, Markt 2
14.03.
Obst- und Gartenbauverein - Jahreshauptversammlung (VERANSTALTUNG ABGESAGT)

Der Obst- und Gartenbauverein Abtenau lädt seine Mitglieder sowie alle Garten- und Blumenfreunde zur 90. Jahreshauptversammlung am Samstag, den 14. März 2020, um 19.30 Uhr im Gasthof “Schiff” herzlich ein. Vortragender im Jubiläumsjahr ist Hr. Mayr Rupert “Wasser im Kreis der Natur”.

Sa, 14.03.2020 19:30 Uhr Gasthof "Schiffwirt"
16.03.
Holzforstung 2020 (ABGESAGT!)

Die diesjährige Holzforstung für die im Bereich des Forstbetriebes Flachgau-Tennengau servitutsberechtigten Realitä-ten findet am Montag, den 16. März 2020 von 08.00 bis 11.30 Uhr für die Steuergemeinden Seetratten u. Annaberg, Fischbach, Unterberg, Dorf Abtenau, Leitenhaus, Markt Abtenau und von 13.00 bis 16.00 Uhr für die Steuergemeinden Schorn, Rigaus, Seydegg und Weitenau beim Schiffwirt in Abtenau statt. Nachträgliche Holzanmeldungen werden bis spätestens 31.05.2020 entgegengenommen. Alle Berechtigten werden ersucht, an der Holzforstung verlässlich teilzunehmen.

Mo, 16.03.2020 08:00 Uhr Schiffwirt Abtenau
19.03.
Salzburger Bildungswerk Abtenau - "Srebrenica gestern-heute-morgen - Eine Stadt abseits der Normalität" (ABGESAGT!)

Am Donnerstag, den 19. März 2020, findet um 19.30 Uhr in der Bücherei Abtenau der Vortrag „Srebrenica gestern-heute-morgen – Eine Stadt abseits der Normalität“ statt. In diesem Power-Point-Vortrag schildert der Referent Almir Dudic, dass es in dieser Stadt, in der "Bauern helfen Bauern Salzburg" noch immer tätig ist, hoffnungsgebende Anzeichen für eine gemeinsame Zukunft der zwei Volksgruppen Bosniaken und Serben gibt. So besuchen Kinder der beiden Gruppen gemeinsam die neugegründete Musikschule, das "Haus der guten Töne", im Europahaus, dessen Geschäftsführer A. Dudic ist. Unkostenbeitrag: € 3,-; Kooperation mit der Bücherei Abtenau

Do, 19.03.2020 19:30 Uhr Bücherei Abtenau
21.03.
40 Jahre Musica Vocalis - Konzert (ABGESAGT!)

40 Jahre Musica Vocalis, Geburtstagskonzert am 21.03.2020, um 20.00 Uhr in der Turnhalle der Volksschule Abtenau

Sa, 21.03.2020 20:00 Uhr Turnhalle der Volksschule Abtenau
21.03.
Sportunion Abtenau - Zeitreise-Party (ABGESAGT!)

Am Samstag, den 21. März 2020, ab 19.00 Uhr laden die Fußballer der Sportunion Abtenau zu einer Musikalischen Zeitreise von den 70ern bis hin zu den aktuellen Charts ein. Beim Gasthof „Zum Schiff“ erwartet euch an diesem legendären Abend jede Stunde ein neues Jahrzehnt der Musikgeschichte. Auf ein Kommen freuen sich die Fußballer der Sportunion Abtenau. Eintritt: € 5,00 VVK, € 7,00 Abendkassa, Karten erhältlich bei allen Mitgliedern der Fußballer

Sa, 21.03.2020 19:00 Uhr Schiffwirt Abtenau
24.03.
Katholisches Bildungswerk Abtenau - Vortrag (ABGESAGT!)

Das katholische Bildungswerk Abtenau lädt herzlich zum Vortrag von Pfarrer Heinrich Wagner aus Salzburg „Unbekanntes von Jesus“ am Dienstag, 24.3.2020 ins Pfarrzentrum ein. Beginn ist um 19:30 Uhr.

Di, 24.03.2020 19:30 Uhr Pfarrzentrum Abtenau, Markt 2
06.04.
Venentag - Sanitätshaus Lambert (ABGESAGT!)

Beim Sanitätshaus Lambert findet am Montag, den 6. April 2020 von 9 h bis 14 h ein Beratungstag zum Thema „gesunde Venen“ mit kostenlosem Venenvorsorgetest statt. Anmeldung erbeten unter Tel. 06243/44074, Markt 253 d, 5441 Abtenau. Öffnungszeiten: Mo-Fr 8:30-14:00 h

Mo, 06.04.2020 09:00 Uhr Sanitätshaus Lambert
25.04.
Frühlingssingen des Volksliedchores Abtenau (VERSCHOBEN!)

Der Volksliedchor Abtenau lädt auch heuer wieder zum traditionellen Frühlingssingen sehr herzlich ein.

Sa, 25.04.2020 20:00 Uhr Turnhalle VS Abtenau
16.05.
Voglauer Sommerfest (ABGESAGT!)

Sa, 16.05.2020 00:00 Uhr
25.05.
Katholisches Bildungswerk Abtenau - Vortrag

Das KBW Abtenau lädt zum Vortrag „Lebenselixier Gehen“ mit den Neurochirurginnen Frau Dr. Petra Gurtner und Frau Dr. Astrid Takacs-Tolnai am Montag, 25.5.2020 ein. Beginn: 19:30 Uhr im Pfarrzentrum

Mo, 25.05.2020 19:30 Uhr Pfarrzentrum Abtenau, Markt 2
26.06.
Musical der 4c Klasse

Fr, 26.06.2020 19:30 Uhr NMS Abtenau
27.06.
Musical der 4c Klasse

Sa, 27.06.2020 19:30 Uhr NMS Abtenau
28.06.
Musical der 4c Klasse

So, 28.06.2020 16:30 Uhr NMS Abtenau

Keine Einträge gefunden!

02.08.
Trattberg Stier

So, 02.08.2020 00:00 Uhr

Keine Einträge gefunden!

Keine Einträge gefunden!

Keine Einträge gefunden!

Keine Einträge gefunden!

Keine Einträge gefunden!

Keine Einträge gefunden!

Keine Einträge gefunden!

Keine Einträge gefunden!

27.05.
100 Jahre Löschzug Voglau

Sa, 27.05.2023 00:00 Uhr
28.05.
100 Jahre Löschzug Voglau

So, 28.05.2023 00:00 Uhr

Keine Einträge gefunden!

Keine Einträge gefunden!

Keine Einträge gefunden!

Keine Einträge gefunden!

Keine Einträge gefunden!

Keine Einträge gefunden!

Keine Einträge gefunden!

Elektronische Zustellung - Anmeldung (Online-Formular)

Die elektronische Zustellung von Schriftstücken der Gemeinde ist nunmehr möglich. Dieses kostenlose Service hilft Geld zu sparen und entlastet die Umwelt!

Nach Bekanntgabe Ihrer E-Mail-Adresse bekommen Sie Ihre Post von der Gemeinde per E-Mail. Sollten Sie Ihre Mails aber aus irgendeinem Grund (PC defekt, Urlaub etc.) innerhalb von 7 Werktagen nicht abrufen, wird Ihnen das Schreiben wie bisher auf dem Postweg zugestellt.

Wir laden Sie ein, dieses Angebot zu nutzen. Vorschreibungen, Briefe und Bescheide kommen per Mail und können entweder ausgedruckt oder einfach gespeichert werden.

Dafür ist das Einverständnis für diese Art der Zustellung notwendig. Durch das Drücken der Taste "Senden" stimmen Sie einer elektronischen Zustellung von Schreiben durch die Gemeinde zu.

 

** Die Kundennummer finden Sie auf Ihrer Abgabenvorschreibung rechts oben
* Feld muss ausgefüllt sein

Unsere Amtssignatur

Im Sinne einer durchgängigen elektronischen Verfahrensabwicklung kann die Marktgemeinde Abtenau auf ihren Erledigungen eine Amtssignatur aufbringen. Dadurch wird erkennbar, dass es sich um ein amtliches Schriftstück der Gemeinde handelt. Durch die Amtssignatur können somit die Herkunft und die Echtheit eines Dokuments überprüft werden.

Die Amtssignatur setzt sich gemäß § 19 E-Gov-Gesetz zusammen aus:

  • einer Bildmarke
  • dem Hinweis, dass das Dokument amtssigniert worden ist, sowie
  • Informationen zur Prüfung des elektronischen Dokuments und der Ausdrucke des Dokuments.
Veröffentlichung der Bildmarke
Die Veröffentlichung der Bildmarke der Marktgemeinde Abtenau gemäß § 19 Abs. 3 E-Government-Gesetz (E-GovG) finden Sie hier
 
Verifizierung des Ausdrucks eines amtssignierten elektronischen Dokuments
Unter Verifizierung im Sinne des § 20 E-GovG ist die Bestätigung zu verstehen, dass das als Ausdruck vorliegende Dokument von der dort angeführten Behörde stammt. Falls Sie ein amtssigniertes Dokument verifizieren möchten, wenden Sie sich bitte an die im Dokument bezeichnete Dienststelle oder direkt an 06243 / 2214-0, gemeinde@abtenau.at.
 
Elektronische Signaturprüfung
Sie können ein amtssigniertes elektronisches Dokument auf seine Echtheit und Unversehrtheit prüfen. Dazu nutzen Sie bitte die untenstehenden Adressen: