zurück zur Übersicht

Schadensbild für die Marktgemeinde Abtenau nach dem Hochwasser vom 29. Juli 2019

Aufgrund des Hochwassers sind nach einer ersten Schadensaufnahme neben zahlreichen Privatgeschädigten, vor allem im Ortsteil Voglau, folgende Schäden an der Infrastruktur der Marktgemeinde Abtenau zu beklagen:

Der Zehenthofsteg über die Lammer wurde zur Hälfte weggerissen. Der Mittelpfeiler und die restlichen Brückenteile sind abzureißen.

Der Rigaussteg ist nach einer ersten Beurteilung zur Gänze beschädigt. Widerlager sind unterspült. Mittelpfeiler wurden schief.

Die Kurhausbrücke ist eingestürzt.

Der Distelhofsteg wurde zur Gänze weggespült.

Beim Lammerweg 1, Bereich Tonbauer und Schwaighofbrücke wurden Teile der Straße samt Uferverbauung weggespült.

An zwei Stellen wurde die Ortskanalisation beschädigt. Eine provisorische Reperatur wurde bereits vorgenommen.

Zahlreiches Schwemmgut ist zu entsorgen.