zurück zur Übersicht

Krieg in der Ukraine – helfen verbindet

Freiwilligenzentrum Salzburg vernetzt Freiwillige und soziale Einrichtungen

Die Hilfe für die Ukraine durch Vereine oder durch Private wird durch das Freiwilligenzentrum Salzburg koordiniert.

Das Freiwilligenzentrum Salzburg gilt bereits seit 2018 als Drehscheibe, Kompetenzzentrum und Service-Einrichtung rund um freiwilliges, soziales Engagement im Bundesland Salzburg. Im Auftrag von Land Salzburg, Referat für Jugend, Familie, Integration, Generationen, geht jetzt eine eigene Landing Page für Hilfe in der Ukraine online. Auf www.freiwilligenzentrum-salzburg.at/ukrainehilfe findet man Möglichkeiten, sich für Menschen in und aus der Ukraine zu engagieren. Außerdem können Institutionen dort Freiwillige für ihre Hilfsprojekte suchen. Durch dieses Online-Angebot wird im Bundesland Salzburg Freiwilligenarbeit für Menschen, die durch den Krieg in der Ukraine in Not geraten sind, professionell organisiert und unterstützt.

Nähere Infos finden Sie auch hier und auf der Seite des Landes Salzburg - Hilfe für die Ukraine.